Traditionelle Rezepte

"Courtesan au Chocolat", das Dessert aus dem Film "The Grand Budapest Hotel"


Teig

Schritt 1 Ich habe Wasser, Milch und Salz gekocht. Fügen Sie die Butter in Stücken und den Zucker hinzu.

Schritt 2 Wenn es zu kochen beginnt, vom Herd nehmen und das Mehl in einer Bewegung einfüllen, dabei den Teig kräftig reiben, bis er sich aus der Schüssel löst.

Schritt 3 Reiben Sie den Teig weiter, bis er abgekühlt ist, und fügen Sie nacheinander die ganzen Eier hinzu.

Schritt 4 Ich lasse den Teig abkühlen. In der Zwischenzeit habe ich die Creme gemacht.

CREME

Schritt 5 Ich habe das Eigelb mit dem Zucker und der Stärke sowie etwas kalter Milch vermischt. Nachdem es homogenisiert war, fügte ich den Rest der Milch hinzu und stellte die Zusammensetzung bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren.

Schritt 6 Nachdem die Charlotte hart geworden war, fügte ich die Schokolade hinzu und kühlte die Sahne ab.

Schritt 7 Ich habe den Teig in den Spritzbeutel gegeben und Teigrosetten gemacht, die ich bei der richtigen Hitze gebacken habe, 25 min.

Schritt 8 Als sie fertig waren, ließ ich sie abkühlen, füllte sie mit Schokoladencreme und dekorierte sie mit Royal Icing (Eiweiß gemischt mit 300 g Puderzucker und einem Esslöffel Rosenwasser).



Video: get hungry! Gin Tonic Black Foodfilm (Dezember 2021).