Traditionelle Rezepte

Die Vor- und Nachteile einer Hochzeit mit Foodtruck-Catering

Die Vor- und Nachteile einer Hochzeit mit Foodtruck-Catering

Ein Paar erwartet ihr Hochzeitsessen in einem Red Hook Lobster Pound Truck.

Amerikas Food-Truck-Szene explodiert. Die beliebtesten Lastwagen parken nicht nur regelmäßig außerhalb der belebtesten Orte des Landes, wie dem County Museum of Art in Los Angeles und dem Metropolitan Museum in New York in der 5th Avenue, sondern tauchen auch in Ihrer Nachbarschaft auf und servieren frische Lebensmittel auf die Ecke deines Blocks. Ihre sogar zunehmende Popularität ist so weit gegangen, dass diese Trucks jetzt ihre Wochenenden damit verbringen, sich auf Hochzeitsempfängen zu parken. Immer mehr Paare sparen Geld und geben kleinen Unternehmen Auftrieb, indem sie lokale Foodtrucks für ihren großen Tag anbieten.

Food Trucks sind ein andauernder Hochzeitswahn – sie sind eine günstige und trendige Alternative zu einem gewöhnlichen Buffet oder einem extravaganten Gänge-für-Gänge-Sitz-Dinner. Sie sind eine großartige Möglichkeit, den Gästen im Handumdrehen besondere, einzigartige, frische Lebensmittel zu liefern. Food-Truck-Auftritte auf Hochzeiten sind nach wie vor relativ selten und keineswegs ein entspanntes Hochzeitsklischee, daher freuen sich Hochzeitsgäste immer darauf, Trucks, die sie kennen und lieben, auf Ihrer Hochzeit zu sehen.

Viele Paare haben das Gefühl, dass Food Trucks etwas Einzigartiges zu Hochzeiten bringen: Sie ermöglichen es dem Paar, seinen persönlichen Geschmack hervorzuheben und die lokale Küche zu zelebrieren. Einige Paare haben die Food Trucks als aufregende und köstliche Pause zwischen der Zeremonie und dem Empfang. Andere planen, dass der Truck ein paar Stunden in der Rezeption ankommt, um nach einer Nacht mit Champagner und Tanz für einen nächtlichen Muntermacher zu sorgen. Frisches, leckeres Essen, das von Profis aus einem LKW serviert wird, klingt nach der perfekten Art, jede Hochzeit zu bewirten.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 19.06.2013 veröffentlicht.


Die Vor- und Nachteile eines Hochzeitsbuffets

Die überraschenden Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie sich für ein Essen in Buffetform entscheiden.

Was Ihr Hochzeitsessen angeht, haben Sie verschiedene Möglichkeiten: Manche Paare bevorzugen ein Abendessen auf Tellern, andere mögen die Freiheit, die ein Buffet bietet. Wenn Sie an ein großes Buffet denken, wissen Sie, dass diese Art des Essensservices so einfach oder aufwendig sein kann, wie Sie möchten. Während Sie nur wenige Chaffing Dishes mit zwei Hauptgerichten und ein paar verschiedenen Beilagen anbieten können, können Sie auch mehrere verschiedene Gerichte auswählen und beaufsichtigte Optionen wie eine Carving-Station anbieten. Diese Art von Essensservice hat ganz besondere Vor- und Nachteile. Deshalb haben wir mit zwei Hochzeitsprofis gesprochen, um herauszufinden, was Sie beachten müssen, bevor Sie sich für oder gegen ein großes Buffet entscheiden.


Was sind die Vorteile der Eröffnung eines Food Trucks?

1. Sie können Ihr eigenes Menü erstellen

Die meisten Köche träumen von der Möglichkeit, ihr eigenes Menü zu kreieren und selbst erfundene Speisen zu servieren. Ein Food Truck ist eine großartige Gelegenheit, Ihre Kochkünste zu präsentieren und eine kleine Themenkarte zu produzieren. Egal, ob Sie seit Generationen überlieferte Familienrezepte haben oder eine neue Kreation, von der Ihre Freunde schwärmen, Sie haben die Freiheit, Ihre eigenen Menüpunkte zu entwickeln.

2. Du wirst dein eigener Boss

Für viele Menschen ist es ein Traum, ihr eigener Chef zu sein. Es gibt niemanden, der Ihnen sagt, was zu tun ist, wie es zu tun ist und wo Sie sein sollen. Auf der anderen Seite gibt es auch niemanden, der Ihren Gehaltsscheck schreibt. Sie müssen motiviert und bereit sein, lange zu arbeiten, auch wenn Sie am Anfang nicht viel Geld verdienen.

3. Es ist weniger riskant, als ein Backstein- und Mörtelrestaurant zu eröffnen

Für alle Kleinunternehmer hat die Risikominimierung oberste Priorität. Da für den Start eines Food Trucks weniger Startkosten erforderlich sind, ist dies ein weniger riskanter Weg, in die Gastronomie einzusteigen. Viele Köche starten Food Trucks und werden erfolgreiche Restaurantbesitzer.

Auf der anderen Seite erkennen einige Food-Truck-Besitzer, dass sie aufgrund des erheblichen Risikos kein Restaurant besitzen wollen und stattdessen ihre Zeit und ihr Geld in den Ausbau ihres Food-Truck-Imperiums investieren.

4. Es gibt viele Möglichkeiten

Wenn Sie einen Foodtruck betreiben, gibt es so viele Möglichkeiten, Ihr Unternehmen zu vermarkten. Sie können beispielsweise in der Nähe von belebten Bürobereichen parken, wenn Mitarbeiter ihre Mittagspause machen, Sommerfeste veranstalten oder andere Veranstaltungen im Freien parken. Dies sind nur einige Beispiele, aber es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie für Ihr Food-Truck-Geschäft werben und neue Kunden erreichen können.


Food Truck Hochzeits-Catering

Das Foodtruck-Hochzeits-Catering ähnelt dem traditionellen Hochzeits-Catering. Es ist für private Probeessen, Empfangsessen, Late-Night-Snacks, Desserts oder Brunchs am Tag danach und wird vom Gastgeber bezahlt. Roaming Hunger verfügt über ein Team von Hochzeits-Catering-Experten, die Verfügbarkeit, Menüs, Buchung und Koordination von allem, was Sie für Ihre Veranstaltung benötigen, bereitstellen. Das Beste daran ist, dass Sie sich am Tag der Hochzeit nicht um die Zahlung kümmern müssen. Alles, was Sie tun müssen, ist mit Ihren Gästen leckeres Essen zu genießen! Weitere Informationen finden Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

2. Warum sollte ich mit Roaming Hunger arbeiten oder selbst einen Foodtruck buchen?

Wir stellen fest, dass dies die Dinge sind, die unsere Kunden am meisten schätzen:

  • Die ultimative Suche - Wir wenden uns an jeden lokalen, verfügbaren Food Truck, der gut zu uns passt, und stellen deren Menüs zu einem Vorschlag für Ihre Bewertung zusammen. Lassen Sie uns die Beinarbeit machen, damit Sie nicht müssen.
  • 45-Tage-Verpflichtung - Mit über 17.000 Anbietern in unserem Netzwerk sind wir zuversichtlich, dass wir Sie in 45 Tagen oder weniger von „keine Ahnung“ zum gebuchten Caterer bringen können! Die Hochzeitsplanung steckt voller Entscheidungen – wir nehmen Ihnen diese ab.
  • Ein Menü, das zu Ihnen passt - Kuratieren Sie die richtige Küche für Sie und Ihre Gäste. Wir werden auch mit dem Caterer zusammenarbeiten, um das Menü, das Sie lieben, anzupassen, um alle diätetischen Anforderungen zu erfüllen.
  • Servicegarantie - Wir sorgen dafür, dass Sie an Ihrem Hochzeitstag einen fantastischen Service erhalten. Und wenn etwas schief geht, werden wir einen Weg finden, es richtig zu machen. Erfahre mehr über unsere 100 % Roaming Hunger Service Garantie.
  • Seelenfrieden - Jeder Food Truck, mit dem wir zusammenarbeiten, muss bei Ihrer Hochzeit sicher und legal dienen. Wir besorgen alle notwendigen Papiere, einschließlich Verträgen, W9s, Versicherungsbescheinigungen sowie Gesundheits- und Geschäftsgenehmigungen.
  • Kostenlose Verkostungen - Nachdem Sie die Optionen auf zwei oder drei Favoriten eingegrenzt haben, planen wir eine Verkostung, um jeden Foodtruck zu probieren. Jede über Roaming Hunger gebuchte Verkostung geht auf uns.

3. Muss mein Veranstaltungsort bereits gebucht sein?

Ihre Hochzeitslocation muss nicht in Stein gemeißelt sein, wenn Sie sich zum ersten Mal an uns wenden. Ohne einen bestätigten Veranstaltungsort und Datum können wir jedoch nicht bei bestimmten Food Trucks nach deren Verfügbarkeit und Preisen fragen. In der Zwischenzeit beantworten wir gerne alle Ihre Fragen und geben Ihnen einen allgemeinen Kostenvoranschlag.

4. Kann ein Food Truck an jedem Hochzeitsort dienen?

Nein, Sie benötigen Antworten auf die folgenden drei Fragen, um festzustellen, ob ein Foodtruck-Catering möglich ist:

  1. Kann ein Food Truck physisch zum Veranstaltungsort gelangen?
  2. Erlaubt der Veranstaltungsort selbst, dort Food Trucks zu servieren?
  3. Gibt es einen legalen, flachen Parkplatz für den Foodtruck, um Ihre Gäste zu bedienen?

Wenn Sie als Veranstaltungsort ein offenes Feld oder einen Bergcampingplatz in Betracht ziehen, sollten Sie wissen, dass viele Imbisswagen nicht in der Lage oder gewillt sind, steile, windige oder unbefestigte Straßen zu fahren. Die Gefahr eines Unfalls oder Hängenbleibens ist einfach zu hoch.

Viele Veranstaltungsorte verlangen, dass Sie nur ihre „internen“ oder „bevorzugten Caterer“ nutzen. Fragen Sie unbedingt beim Veranstaltungsort nach, ob "außerhalb des Caterings" von Foodtrucks erlaubt ist.

Wird der LKW bei Ankunft einen legalen, flachen Parkplatz haben? Siehe untenstehende FAQ „Wo können Foodtrucks parken?“ Für mehr Information.

5. Wo können Foodtrucks parken?

Der Foodtruck erwartet, dass Sie einen ausgewiesenen Parkplatz zur Verfügung stellen.

Wenn der LKW auf einem Privatgrundstück parkt, benötigen Sie lediglich die Erlaubnis des Grundstückseigentümers. Wenn Ihr Veranstaltungsort oder Ihr privates Grundstück keinen Platz für den Foodtruck bietet, prüfen Sie bitte die nahegelegenen Parkmöglichkeiten in der Nähe des Veranstaltungsortes.

Wenn Sie möchten, dass der LKW auf einem öffentlichen Grundstück wie einer Straße parkt, können Sie 1) ein Auto auf dem Parkplatz parken, bis der LKW ankommt, oder 2) die Stadt kontaktieren, um einen Parkplatz zu reservieren (zusätzliche Gebühren können anfallen). Außerdem gibt es in einigen Städten spezifische Einschränkungen, wo und wie lange Food Trucks serviert werden dürfen. Erkundigen Sie sich also bei Ihrer lokalen Regierung (normalerweise beim Department of Public Works).

Möglicherweise können Sie es auch auf einem nahe gelegenen gebührenpflichtigen Parkplatz zu einem mit dem Parkplatzbesitzer ausgehandelten Preis parken.

Bitte besprechen Sie die Parkmöglichkeiten mit Ihrem Roaming Hunger Hochzeits-Catering-Experten.

6. Welche Abmessungen hat ein Foodtruck?

Die LKW-Abmessungen variieren, sind jedoch in der Regel 16' bis 28' lang, 10' hoch und 8' breit. Imbisswagen und Anhänger sind deutlich kleiner.

7. Wie weit fährt ein Foodtruck?

Normalerweise beträgt die maximale Reisezeit eines Food Trucks etwa zwei Stunden pro Strecke. Wenn Sie einen Veranstaltungsort außerhalb des normalen Servicebereichs anfordern, müssen Sie damit rechnen, dass Sie mehr Zeit, Benzin und spezielle Reisegebühren wie Mautgebühren oder Übernachtungen zahlen müssen.

8. Haben alle Anbieter von Roaming Hunger eine Krankenversicherung und eine Krankenversicherung?

Roaming Hunger verlangt, dass alle Foodtrucks, mit denen wir für Events und Catering zusammenarbeiten, über eine Gesundheitsgenehmigung und eine Versicherung verfügen. Wir halten die Versicherungsbescheinigungen des Verkäufers in den Akten und können Ihnen bei Bedarf eine Kopie zur Verfügung stellen. Roaming Hunger stellt keine zusätzlichen Genehmigungen aus, einschließlich Genehmigungen für Sonderveranstaltungen, die von einigen lokalen Regierungen erforderlich sind. Bitte erkundigen Sie sich bei den entsprechenden Regierungsbehörden, ob Sie alle erforderlichen Genehmigungen erhalten haben.

9. Welche Lebensmittel gibt es?

In den meisten Großstädten gibt es eine große Auswahl an Speisen, die Food Trucks servieren. Auch LKWs sind flexibel! Die meisten sind in der Lage, mindestens eine vegetarische, vegane, glutenfreie oder allergiefreie Option in ihrem maßgeschneiderten Menü für Sie anzubieten. Wenn Sie eine spezielle Anfrage haben, fragen Sie unbedingt nach.

10. Kann ein Foodtruck Buffet, Stationen oder Familienstil anbieten?

Neben der klassischen Option „Bestellung am Fenster“ können einige Food Trucks Vorspeisen, Buffets, Stationen oder sogar Abendessen im Familienstil anbieten. Bitte lassen Sie es uns wissen, wenn Sie alternative Servicestile erkunden möchten. Sie können auch unseren Blog-Beitrag lesen, um mehr über die Vor- und Nachteile verschiedener Servicestile zu erfahren.

11. Welche LKWs stehen für meine Hochzeit zur Verfügung?

Wir haben ein Netzwerk von über 17.000 Foodtrucks im ganzen Land und unsere Hochzeitscatering-Experten finden in der Regel einen Foodtruck, der Ihren spezifischen Wünschen entspricht.

12. Was ist, wenn ich mehr als einen Food Truck auf meinem Event haben möchte?

Food Trucks können in der Regel 60 - 100 Gäste pro Stunde bedienen. Je nach Anzahl der Gäste, Uhrzeit und Menü kann die optimale Anzahl an Trucks für eine Veranstaltung variieren. Wir empfehlen Ihnen, mit einem unserer Hochzeits-Catering-Experten zu sprechen, um herauszufinden, was für Sie am besten ist. Wenn Sie mehr Trucks buchen möchten, als Roaming Hunger empfiehlt, kein Problem! Sie müssen nur wissen, dass es Ihr Gesamtbudget erhöht.

13. Wie kann ich einen LKW für meine Hochzeit buchen?

Wenn Ihre Veranstaltung veranstaltet wird oder Sie für das Essen aller bezahlen, klicken Sie oben auf der Seite auf die Schaltfläche Get Started oder auf diesen Link, um Ihre Informationen einzugeben: Foodtruck-Catering. Aktivieren Sie "host" für "Wer zahlt?" und stellen Sie sicher, dass Sie als Anlass „Hochzeits-/Probenessen“ auswählen. Dies führt Sie zu einem Experten für Hochzeits-Catering bei Roaming Hunger.

14. Was ist eine „Retainer Fee“ und wie hoch ist sie?

Unsere Einbehaltungsgebühr (die für andere Hochzeitsservices typisch ist) lässt uns beginnen, Catering-Optionen für Sie zu recherchieren. Sie wird auf die Gesamtkosten Ihres Foodtruck-Caterings angerechnet - es fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Obwohl wir Beziehungen zu Tausenden von Food Trucks unterhalten, müssen wir uns immer noch mit ihnen in Verbindung setzen, um die Verfügbarkeit für Ihren Tag herauszufinden, Menüs anzupassen und genaue Preise zu erhalten. Wenn Sie auf der Suche nach einer bestimmten Küche sind oder Ihre Hochzeitslocation nicht viele Foodtrucks in der Nähe hat, müssen wir möglicherweise zusätzliche Recherchen durchführen, um Ihnen mehr Foodtruck-Optionen anbieten zu können. Der Vorschuss beträgt 250 US-Dollar, um Menüs und Preise von allen interessierten und verfügbaren Imbisswagen zu erhalten.

15. Wie schnell sollte ich mit den Foodtruck-Menüs von Roaming Hunger rechnen, nachdem ich seine Dienste in Anspruch genommen habe?

Auf diese Weise unterscheidet sich Food Truck Catering von traditionellen Caterern. Wenn Ihre Hochzeit in einem größeren Ballungsraum und innerhalb von sechs Monaten nach Ihrem Veranstaltungsdatum stattfindet, haben wir normalerweise innerhalb weniger Tage Menüs von verfügbaren Foodtrucks. Es kann manchmal länger dauern, wenn:

  • Ihr Veranstaltungsort befindet sich in einer ländlicheren Gegend
  • Sie möchten mehr als sechs Monate vor Ihrer Hochzeit Optionen
  • Sie haben ganz spezielle Anforderungen an die Küche

16. Wie funktioniert die Zahlung?

Wenn Sie Ihren/Ihre Foodtruck(s) buchen möchten, muss eine Anzahlung von 50 % an Roaming Hunger überwiesen werden, um Ihren Truck zu bestätigen. Eine Restzahlung (der Rest von 50 % abzüglich des Betrags von 250 USD) wird zwei Wochen vor Ihrem Veranstaltungsdatum fällig. Roaming Hunger wartet darauf, den größten Teil Ihrer Zahlung bis nach Ihrer Hochzeit an den Truck zu überweisen, um Ihnen einen fantastischen Servicetag zu garantieren.

17. Wie viel kostet das Food Truck Hochzeits-Catering?

Die Preise variieren stark je nach Anzahl der Gäste, Reisezeit, Dienstdauer und Art des Dienstes. Beachten Sie, dass alle Preise für Roaming Hunger bereits Steuern und Gebühren enthalten! Der Preis basiert auf einem Minimum von 100 Gästen.

  • Die meisten unserer Hochzeitskunden geben zwischen 2400 und 7000 US-Dollar für ihr Hochzeitsessen aus
  • Für Late-Night-Snacks oder ein Probeessen sollten Sie mit 2400 bis 4500 US-Dollar rechnen
  • Für ein Espresso-Getränk oder einen Dessert-Truck sollten Sie zwischen 1500 und 2000 US-Dollar einplanen

18. Warum werden die Kosten auch bei weniger Personen nicht geringer?

Sie werden feststellen, dass unsere Preise für einen Foodtruck einen bestimmten Preis nicht unterschreiten, egal wie wenige Gäste Sie bedienen möchten. Diese Zahl ist eine Schätzung der absoluten Mindestkosten eines Food Trucks, um eine Hochzeitsveranstaltung in Ihrer Nähe durchzuführen. Wenn Sie eine kleine Gästezahl haben, versuchen Sie, Dessert, Getränke und Vorspeisen oder eine längere Servicezeit hinzuzufügen, um das Beste für Ihr Geld zu erzielen.

19. Wie lange muss ich mich entscheiden, welchen Foodtruck ich buchen möchte?

Mit über 17.000 Anbietern in unserem Netzwerk sind wir zuversichtlich, dass wir Sie in 45 Tagen oder weniger von „keine Ahnung“ zum gebuchten Caterer bringen können! Die Hochzeitsplanung steckt voller Entscheidungen – wir nehmen Ihnen diese ab.

20. Was ist, wenn am Veranstaltungstag mehr Leute erscheinen als erwartet?

Food Trucks werden vorbereitet, um die vereinbarte Anzahl von Gästen zu bedienen. Roaming Hunger kann nicht garantieren, dass der Truck bereit ist, weitere Gäste zu bedienen. In den meisten Fällen bringen Lastwagen 10 % mehr Produkt, um bei Bedarf zusätzliche Portionen bereitzustellen. Wir empfehlen jedoch, dies im Voraus mit Ihrem Hochzeitscatering-Experten zu bestätigen. Wenn der Truck auf Ihre Anweisung zusätzliche Gäste bedient, wird die Zahlung für diese zusätzlichen Mahlzeiten nach Beendigung der Veranstaltung fällig. Die Kosten für jede zusätzliche Mahlzeit werden im Voraus bei der Buchung angegeben.

21. Ich habe einen Foodtruck, der zu meiner Veranstaltung kommt. Was muss ich bereitstellen?

Foodtrucks sind in sich geschlossene mobile Küchen und benötigen nur während der Veranstaltung Zugang zu einer Toilette für ihr Personal. Wenn Sie Generatorgeräusche vermeiden möchten oder einen Lkw darin parken, stellen Sie eine Steckdose für den Lkw bereit. Einweggeschirr und ein Mülleimer werden normalerweise vom LKW bereitgestellt. Zusätzliche Mülleimer werden dringend empfohlen. Wenn Sie Ihren Gästen einen Platz zum Sitzen und Essen wünschen, müssen Sie Tische und Stühle zur Verfügung stellen. Wenn Sie möchten, dass Ihre Tische mit Bussen besetzt werden, ist zusätzliches Personal erforderlich, das entweder von Ihnen oder dem Foodtruck gegen Aufpreis bereitgestellt wird. Ansonsten tauchen LKWs auf, servieren Ihren Gästen leckeres Essen und fahren mit all dem Chaos davon, Ihre Eventlocation sauber und aufgeräumt zu hinterlassen - das ist super praktisch!

22. Was ist, wenn ich meine Veranstaltung absagen oder verschieben muss?

Wenn Sie Ihr Food-Truck-Catering verschieben müssen, werden wir uns bemühen, mit dem bestätigten Food-Truck zusammenzuarbeiten, um das Datum oder die Uhrzeit Ihres Events zu verschieben. Wenn wir Ihrem Wunsch nicht nachkommen können, gelten für Sie die Stornierungsbedingungen, die in der Catering-Vereinbarung festgelegt sind.


Alles, was Sie über Food Trucks für Hochzeitsfeiern wissen müssen

Food Trucks sind seit langem eine beliebte Option für Mittag- und Nachtessen, und sie sind auch ein äußerst beliebter Trend für Hochzeits-Catering. Wenn um Mitternacht auf Bestellung zubereitete Tacos oder frische Donuts zum Brunch perfekt für Ihre Hochzeitsfeier klingen, finden Sie hier alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie einen Food Truck für Ihre Hochzeitsfeier buchen.

Betrachten Sie die Jahreszeit

Der Sommer scheint die naheliegende Jahreszeit zu sein, um eine Hochzeit mit Food-Truck-Catering zu veranstalten, aber vergessen Sie nicht, dass Ihre Gäste draußen Schlange stehen könnten, wahrscheinlich am Straßenrand, weit weg vom Schatten und Komfort Ihres gemieteten Zeltes oder Innenhofs. Erwägen Sie also, je nach Standort, einen Imbisswagen für eine Hochzeit im Herbst oder Frühling zu mieten, wenn das Wetter milder ist. Das soll nicht unbedingt eure Sommerhochzeit heißen kippen einen Foodtruck haben. Denken Sie nur daran: Wenn Sie in einem besonders heißen Klima sind, entscheiden Sie sich vielleicht für einen Imbissstand, der Ice Pops, Slushies, Schneetüten oder Milchshakes serviert, um Ihre Gäste kühl zu halten.

Rechne nach

Foodtrucks können schnell eine große Menschenmenge versorgen, weshalb Sie sie auf großen Festivals und Jahrmärkten sehen werden, aber es wird immer noch dauern, bis alle Ihre Gäste durch die Essensschlange kommen. Planen Sie mindestens einen Foodtruck für jeweils 75 Gäste ein, damit Sie Ihre Lieben nicht hungrig und warten lassen.

Wähle den Look

Food Trucks gibt es in so vielen verschiedenen Stilen, von farbenfrohen Retro-inspirierten Rigs bis hin zu moderneren Trucks im Industrielook. Recherchieren Sie, um sicherzustellen, dass das Aussehen des Food Trucks zu Ihrem Empfangsdekor und Ihrer Atmosphäre passt. Zum Beispiel würde ein kleiner Eiswagen mit einer niedlichen Nadelstreifen-Markise perfekt auf einer Gartenhochzeit funktionieren. Und wenn Sie auf der Straße einen Foodtruck entdecken, den Sie lieben, haben Sie keine Angst, nach Mietinformationen zu fragen.

Planen Sie das Menü

Wenn Food Trucks Ihre Hauptmahlzeit am Empfang bieten, haben Sie ein paar verschiedene Auswahlmöglichkeiten wie Falafel, frische Meeresfrüchte, Pfannengerichte und Empanadas. Viele beliebte stationäre Restaurants starten mit der Einführung eigener Food Trucks. Fragen Sie also Ihre Lieblingslokale und -restaurants, ob sie einen in Arbeit haben. Foodtrailer eignen sich auch hervorragend für lustige Vorspeisen und Hors d'oeuvres, wie Knödel, Slider oder andere kleine Häppchen. Für eine großartige Alternative zum Dessert gibt es Trucks, die Cupcakes, Frozen Yogurt, Smoothies oder italienisches Eis servieren.

Und während der Begriff "Food Truck" normalerweise an unordentliche Straßenessen und lässige Sommermessen erinnert, ist dieser Trend so groß, dass eine neue Generation von Food Trucks High-End-Gerichte mit frischen, saisonalen und regionalen Zutaten serviert, die perfekt passen bei einer offiziellen Veranstaltung.

Sitzgelegenheiten herausfinden

Stellen Sie sich in Bezug auf die Sitzgelegenheiten Food Trucks als hippe, moderne Interpretation des Buffetservices vor. Dies bedeutet, dass Sie im Wesentlichen zwei Essoptionen haben: Stellen Sie formelle Tische auf, damit die Gäste ihr Essen holen und sitzen können, oder stellen Sie Utensilien und Servietten an einem zentralen Ort bereit, um die Gäste zum Stehen und Mischen beim Essen zu ermutigen. Letzteres Setup schafft definitiv eine ungezwungene Atmosphäre, wenn Sie eine formellere Hochzeit und ein Abendessen mit vollem Serviceangebot veranstalten, sich aber dennoch nach Food Truck-Gerichten sehnen, probieren Sie diese Option für Ihr Probeessen, Ihre Cocktailstunde oder Ihre After-Party aus.

Trinken Sie etwas

Umherziehende Caterer sind mittlerweile so gefragt, dass Food Trucks bei weitem nicht Ihre einzige Wahl sind. Sie können auch die Cocktail-Stunde aufrütteln und Ihrem Festessen am Straßenrand mit reisenden Wein- oder Bierwagen Stil verleihen. Viele lokale Brauereien und Weingüter haben Fahrzeuge für die Verkostung von Vino und Gebräu vor Ort eingeführt, während Lastwagen, die früher nur Essen boten, Wein, Bier und Cocktails hinzugefügt haben. Um jede Outdoor-Veranstaltung in einen personalisierten Biergarten zu verwandeln, buchen Sie eine mobile Mini-Brauerei, die mehrere Zapfhähne bereithält, um Ihnen Ihr Lieblingsbier (oder sogar selbstgebrautes!) eiskalt und schaumfrei zu servieren.

Mach es bis spät in die Nacht

Möchten Sie Ihren Gästen einen Mitternachtssnack anbieten, um den nächtlichen Knabbereien Ihrer Gäste zu befriedigen? Ein Foodtruck könnte genau das Richtige sein. Nach all dem Tanzen und Beisammensein werden die Gäste gerne Food-Truck-Häppchen wie Waffeln, Donuts, Hot Dogs, Kekse und weiche Brezeln verschlingen. Und nur weil Sie eine Indoor-Hochzeit veranstalten, heißt das nicht, dass ein Food Truck nicht in Frage kommt. Glücklicherweise haben viele Unternehmen Mini-Imbisswagen, die am Ende der Nacht als lustige Überraschung in einen Indoor-Veranstaltungsort gefahren werden können.

Besonderer Dank gilt: Beth Bennett von Stylish Happenings in Austin, Sojourner Auguste von Erganic Design in New York, Elaine DeLuca von Exquisite Events in New York City, Billie Vollmer von Be Coordinated in San Diego und Susan Carre von Vineagogo in San Diego.


4. Hochzeitsessen im Familienstil

Ähnlich wie bei einem Abendessen im Sitzen werden bei einer familiären Rezeption die Gäste bestimmten Esstischen zugewiesen und die Kellner bringen das Essen an den Tisch. Große Portionen des Dinnerangebots werden auf jedem Tisch auf Servierplatten platziert, damit die Gäste ihre eigenen Teller füllen können (es ist genau so, als würde man sich zu Hause mit der Familie zum Abendessen hinsetzen!).

• Die Gäste können sich an so viel Essen bedienen, wie sie möchten.

• Die Essenszeit wird sehr effizient sein, da die Gäste sofort mit dem Essen beginnen können, nachdem sie sich selbst bedient haben.

• Familienessen erfordert viel Platz auf Ihren Esstischen für die verschiedenen Platten und Gerichte.

• Möglicherweise müssen Sie Ihr Budget für Mietartikel erhöhen, um zusätzliche Platten und Servierteile zu berücksichtigen.

• Möglicherweise haben Sie erhöhte Essenskosten, weil Ihr Caterer zusätzliches Essen zubereiten muss, um sicherzustellen, dass nichts ausgeht.


Food Truck Hochzeiten

Nachdem der anfängliche Schock und die Aufregung über die Verlobung nachgelassen haben, beginnt die Hochzeitsplanung und -entscheidung Faktor in das Hochzeitsbudget. Aber es gibt noch eine wichtige Sache, an die man denken sollte, dass einige verlobte Paare dazu neigen, auf Sparflamme zu bleiben… das ESSEN!

Laut der achten jährlichen Real Weddings Study von The Knot kostet die durchschnittliche Hochzeit mehr als 31.000 US-Dollar. Damit beträgt der nationale Durchschnitt für das Catering einer Hochzeit etwa 68 US-Dollar pro Gast, was bedeutet, dass die Catering-Kosten in die Tausende gehen können, je nachdem, wie viele Personen Sie dort sein möchten, wenn Sie „Ja“ sagen. Seien wir ehrlich – das ist viel Geld! Die gute Nachricht ist, dass es Möglichkeiten gibt, zu kürzen – und heute sprechen wir über eine preisgünstige und unterhaltsame Option: Food Truck Weddings!

Food Truck Catering bei Hochzeitsempfängen hat sich in den letzten Jahren zu einem großen Trend entwickelt und wird voraussichtlich noch an Popularität gewinnen. Wieso den? Die Antwort ist einfach: Food Trucks sind eine einfache Möglichkeit, Kosten zu senken und gleichzeitig den Gästen ein einzigartiges, einzigartiges Erlebnis zu bieten. Verdammen Sie Ihre Gäste nicht zum allgegenwärtigen Lachs mit Zitrone und Kapern oder einer einfachen alten Hähnchenbrust, die einen einsamen Teller ziert. Food Trucks können alles servieren, von hawaiianischen Lieblingsgerichten und fantastischen gegrillten Käsezubereitungen bis hin zu Tacos und süßen Leckereien. Die Möglichkeiten sind endlos – das ist großartig, denn die Gäste sind immer mehr mit Lebensmitteln vertraut und möchten begeistert sein.

Aus Kostengründen können Food Trucks diese 68 US-Dollar pro Person für das Catering auf viel angenehmere 25-50 US-Dollar pro Person senken und dennoch aus einer Reihe von Servicekombinationen wählen: Abendessen und Snacks am späten Abend, Vorspeisen und Abendessen oder sogar Vorspeisen, Abendessen und Nachtisch.

Stef Atkinson • Sehen Sie hier die komplette Hochzeit.

Was Foodtrucks noch spezieller macht, ist ihre Fähigkeit, individuell angepasst und in das Hochzeitsthema integriert zu werden. Vom Servieren der Lieblingsspeisen der Braut und des Bräutigams über das Hinzufügen einer individuellen Speisekarte mit lustigen Namen bis hin zur Farbgebung des Trucks – die Möglichkeiten, Ihren großen Tag zu personalisieren, sind endlos!

Die Suche nach den richtigen Lastwagen für eine Hochzeit kann stressig sein, aber es gibt Dienste, die die Planung etwas angenehmer machen. Insbesondere Roaming Hunger – ein Service, der dabei hilft, die besten Food Trucks für Veranstaltungen im ganzen Land zu buchen – verfügt über eine Hochzeits-Catering-Abteilung, die auf die Bedürfnisse des glücklichen Paares eingeht und zumindest die Essensplanung zu einem positiven Erlebnis macht.

Hochzeiten sollen Spaß machen und für alle Beteiligten unvergesslich sein! Ihre Gäste kamen offensichtlich, um Ihre Hochzeit zu feiern, aber sie kamen auch, um eine gute Zeit zu haben. Wenn Sie sich bei Ihren Gästen für die Teilnahme an Ihrem besonderen Tag bedanken möchten, stellen Sie sicher, dass jeder Aspekt – von den raffinierten Hochzeitsgeschenke bis zum Essen und Trinken – Ihre Hochzeit zu einem wahrhaft fröhlichen und genussvollen Ereignis macht!


Vorteile eines Food Trucks gegenüber einem regulären Restaurant

Während es eine allgemeine Verwirrung gibt, welches das bessere Format eines Food Carts oder eines Food Trucks ist, möchten wir Ihnen hier erklären, warum Sie einen Food Truck statt eines normalen Restaurants eröffnen sollten.

1. Food Trucks erfordern geringe Anfangsinvestitionen

Ein Food Truck gilt als gewinnbringende Geschäftsidee für Lebensmittel, vor allem, weil er im Vergleich zu einem Sitzrestaurant mit einer viel geringeren Investition verbunden ist. Dies allein ist ein Wettbewerbsvorteil beim Betrieb eines Food Trucks anstelle eines regulären Restaurants, da das Geld, das Sie bei der Einrichtung sparen, für andere Aufgaben wie Marketing oder Menüentwicklung verwendet werden kann. Die einzigen Hauptkosten sind der Kauf Ihres Trucks, der auch vermeidbar ist, wenn Sie das wachsende Food Truck-Vermietungsgeschäft nutzen. Mit einem alten Truck und wiederverwendeter Ausrüstung können Sie Ihren Food Truck in weniger als Rs 10 Lakh aufbauen!

Als nächstes müssen Sie Ihren LKW mit der richtigen Ausrüstung ausstatten, einschließlich Auspuff, Griller, Wärmelampen und allen anderen Spezialgeräten, die Ihre speziellen Lebensmittel benötigen.
Food Trucks sind ein Schnäppchen am Rad. Ein typischer Straßenverkäufer in Mumbai zum Beispiel macht einen durchschnittlichen monatlichen Gewinn von 40 bis 50 Tausend Rupien, der einfache Imbisswagen kostet Rs. 21.500, die zusätzliche Gebühren für Upgrades wie zusätzliche Kochplatten, Wasserfilter und Kühleinheiten enthalten. Dreijährige Verkaufs- und Leasingoptionen bedeuten, dass Verkäufer nicht die Bank sprengen müssen, um schicke neue Geräte zu bekommen.

2. Food Truck ist mit relativ niedrigen Betriebskosten verbunden

Um ein Restaurant zu besitzen, müssen Sie in teure Versorgungsunternehmen investieren, eine Vielzahl von Mitarbeitern einstellen, darunter Köche, Kassierer, Kellner, Küchenmanager, Reinigungskräfte usw die Immobilie ist vermietet. Daher ist es für Sie unerlässlich, Ihre Betriebskosten zu halten, insbesondere die versteckten Kosten, die Ihr Restaurant austrocknen.

Andererseits fallen die Betriebskosten eines Food Trucks von Monat zu Monat an und beschränken sich auf Lebensmittel, Vorräte und Benzin. Sie brauchen kein volles Personal, nur ein kleines Team reicht aus, und die meisten Ihrer Steuern werden viel niedriger sein.

Reparaturen und Reparaturen, die in einem Restaurant erforderlich sind, können auch ein Loch in die Tasche brennen. Es ist nicht zu leugnen, dass eine stationäre Immobilie eine kontinuierliche Wartung erfordert. Die Wartung von Möbeln, Elektrogeräten und anderen Küchengeräten, Restaurantdekorationen, undichten Rohren oder Decken usw. erfordert viel Aufwand und natürlich Geld.
Food Trucks hingegen können mit ein wenig Wartung und Reparaturen hier und da im Laufe der Zeit gut auskommen.

3. Food Trucks ziehen mehr Kunden an

Mit qualitativ hochwertigerem Essen (im Vergleich zu den Straßenverkäufern) zu einem geringfügig niedrigeren Preis sind Food Trucks auch bei den Verbrauchern zur neuesten Modeerscheinung geworden.

  • Preiswert: Fast alle Food Trucks sind taschenfreundlich, eine Mahlzeit bei Food Trucks beginnt bereits bei Rs.50. Der berühmte Lalit Food Truck, der vom Lalit Hotel in der Barakhamba Road ins Leben gerufen wurde, richtet sich an Zielgruppen, die sich kein Fünf-Sterne-Restaurant leisten können, aber ein leckeres, hochwertiges Essen wünschen. Vegetarische Gerichte im dazugehörigen Fünf-Sterne-Food-Truck beginnen bei Rs 150-Rs 200, und nicht-vegetarische Gerichte beginnen bei Rs 200. Da die Lebensmittelkosten niedrig sind, können Sie Ihre Kunden mit budgetfreundlichen Mahlzeiten erfreuen.
  • Gesundheit und Hygiene: Food Trucks sind eine sicherere und gesündere Alternative zu Streetfood. Lebensmittel von Straßenhändlern gelten im Allgemeinen als unsicher für den Verzehr. Mit wachsendem Gesundheitsbewusstsein wechseln immer mehr Menschen zu Alternativen wie kleinen Restaurants und Food Trucks.

4. Food Trucks können mit Standort experimentieren

Restaurants steigen und sterben mit ihrem Standort. Rund 60 Prozent der neuen Restaurants scheitern innerhalb des ersten Jahres. Und fast 80 Prozent haben vor ihrem fünften Betriebsjahr geschlossen, und einer der Hauptgründe dafür ist die schlechte Lage und die hohen Mieten. Aus diesem Grund müssen Sie mit Bedacht wählen, wenn Sie einen Imbisswagen oder ein Restaurant besuchen.

Glücklicherweise sind Food Trucks immun gegen dieses Problem, sie sind mobil und Sie können den Standort Ihres Food Trucks nach Belieben auswählen. Wenn Ihre Dienste an einem bestimmten Standort nicht gut zu funktionieren scheinen, können Sie an einen anderen Standort ziehen und sehen, ob Ihr Geschäftsmodell dort gedeihen kann.

Abgesehen davon, dass Sie alle Ihre Dokumente unterwegs bereithalten, müssen Sie vor dem Parken Ihres Food Trucks in noblen Wohngebieten die Genehmigungen der RWAs einholen.

Auch Sie können diese Mobilität von Foodtrucks nutzen, um potenzielle Kunden zu gewinnen. Als Food Truck ist es für Sie viel bequemer, an verschiedenen Veranstaltungen und Food-Festen teilzunehmen, um Ihre Gerichte Ihren potenziellen Kunden vorzustellen. Sie können Ihren Standort auch strategisch täglich oder wöchentlich ändern, abhängig von der Zunahme und Abnahme der Besucherfrequenz in einigen Gebieten.

Denken Sie nur daran, einen Standort zu wählen, der leicht zugänglich ist (für Autos und andere Fahrzeuge) und ausreichend frequentiert wird.

5. Food Trucks ermöglichen es Ihnen, eine Marke aufzubauen (oder zu erweitern)

Mit einem mobilen Imbisswagen können Sie Ihre Marke auf einem kleineren Niveau aufbauen, bevor Sie zu etwas Bedeutenderem expandieren, z. Die Verwechslung einiger Gastronomen zwischen einem Food Truck oder einem normalen Restaurant könnte mit einem guten Beispiel für beide Restaurantformate gelöst werden. Ein gutes Beispiel wäre Ramji Chaiwale, ein Startup mit Sitz in Bangalore, das mit einem einzigen Imbisswagen begann und heute sechs Geschäfte in der Stadt hat und auf 20 . expandiert. Erfahren Sie hier die Erfolgsgeschichte von Ramji Chaiwale.

Die Dynamik eines Food Trucks unterscheidet sich grundlegend von der eines Sitzrestaurants. Die Analyse des besten Standorts, das Ausprobieren neuer Rezepte, das Ändern von Plänen und Menüs können in einem Food-Truck-Modell im Vergleich zu einem Restaurant viel einfacher sein. Da Sitzrestaurants fester Natur sind, kann es bei Bedarf schwierig und teuer sein, Ihren Markennamen und Ihr Image zu ändern.

Ein Foodtruck ermöglicht Ihnen eine bessere Kontrolle und mehr Flexibilität. Dies ist anscheinend der beste Weg für Existenzgründer, da sie recherchieren und mit ihrem Modell experimentieren können, bevor sie sich mit hohen Investitionen und Risiken an die Gründung eines Sitzrestaurants wagen. Nachdem Sie sich umfassende Kenntnisse angeeignet haben, können Sie eine Schlussfolgerung ziehen, was für Ihr Sitzrestaurant am besten geeignet ist. Dieses Wissen wird Ihnen bei Ihrer Geschäftsexpansion helfen.

The incorporation of a restaurant management software would be a great idea to streamline operations for your food truck. The kind of ease that a restaurant POS brings in to manage your food truck helps you to increase sales directly.

The future of food trucks seems to move high on the profit graph in developing India. If the revenue growth continues to grow as estimated, there are tremendous scope and growth opportunities for entrepreneurs who already are, or wish to step into the food truck business.


What are the Advantages and Disadvantages of Food Truck Ownership?

At the time of writing – mid 2019 – in the U.S., there are more than 4,000 food trucks. The food truck industry employs in excess of 14,000 people.

Revenue growth for the food truck industry in the U.S. stands at 7.9 percent year on year over the prior five years.

Nevertheless, irrespective of the healthy industry revenue growth, there’s always a risk in starting your own business.

Regardless that your business plan is solid, and you have a deep-set passion for cooking, there remains many challenges to running a successful food truck business.

On top of that, short- to mid-term success is one thing, long-term success is quite another.

In this article, we highlight the advantages of developing your own food truck business as well as the potential downfalls.

What are the Advantages of Opening a Food Truck Business?

1 There’s far less risk involved than opening a brick-and-mortar-type restaurant.

Minimizing risks is among the top priorities for any and all small business owners.

In the restaurant industry, startup costs are very high. In the food truck industry, startup costs are a lot lower.

There are many chefs who set up food truck businesses that then went on to establish their own successful brick-and-mortar restaurants.

2 Establishing your own business means you’re your own boss.

It will come as no surprise to you that if you do start up your own food truck business, you’ll be your own boss.

That – being your own boss – can bring with it pros as well as cons. But, for the aspiring entrepreneur, when you’re your own boss, the only way is up.

3 You get to cook what you want and set your own menu.

The majority of chefs dream about creating their very own menu and cooking and serving their own foods – foods that they’ve created – foods that are quite unique.

If you own and operate a food truck business, the opportunities to do just that – to showcase your own culinary skills – are right at your fingertips.

You may have a host of family recipes that have been passed down, or you might have an array of your own tasty creations in mind – whatever the scenario, you’re the boss, you can make things happen.

4 Opportunities aplenty.

When you’re getting started as a food trucker, there are a large variety of opportunities available to you in terms of how to market your business and gain custom.

You might decide to park up within the boundaries of a busy office area – ideal to meet the requirements of a hungry workforce at lunchtime. You may prefer to vend at local events. Or how about establishing your business near to a local shopping mall – there’s plenty of competition, but many people prefer to avoid paying restaurant prices.

What About the Disadvantages of Opening a Food Truck?

1 Local zoning laws.

Your restaurant may be mobile, but just because it is doesn’t mean you can park anywhere you like.

Every city has zoning restrictions. These restrictions designate both commercial as well as non-commercial zones.

And it’s because of the restrictions that a savvy food truck owner/ operator will plan months in advance. This way they can obtain the necessary permits that are required to park in particular locations.

Furthermore, there are some cities that do not allow the parking of food trucks in the same spot for any more than a single day at a time. Meaning, you can’t park your food truck in the same location for two days or more in a row.

In the majority of cities, a food truck is regarded as the same as any other vehicle in that you must pay parking fees for certain areas.

2 Competition is keen in the food truck industry.

The food truck industry is very competitive.

As such, prior to setting up your own food truck business, make sure that you’re aware about the consumer demand where you are and whether those demands are being fully met or otherwise.

3 Be aware of the vehicle-related costs.

A new food truck can cost anything between $30,000 and $100,000.

For obvious reasons, not all wannabe food truck business owners can afford to invest that kind of money.

Hence, there’s a large demand for used food trucks.

But, do remember that for every state there are varying food truck construction standards.

Therefore, you should be familiar with these construction standards prior to making an investment in a used food truck so you know what’s required if you decide to do a remodeling job.

Additionally, if your used food truck is in the garage on a regular basis to have repairs done, you’re paying out not earning. That’s a costly business to be running!

Have your say…

Do you own a food truck or do you want to invest in your own food truck and start running your own business?

No doubt there’s money to be made, providing you’re aware of the potentials and the requirements.


Professional vs. DIY Catering

Professional catering costs can vary quite a bit, as they are dependent upon a lot of different variables, such as the kind of food you are serving (high-cost items like caviar and lobster versus burgers and pizza), the number of people you are feeding, location, and the style of service (multi-course, plated meals, buffets, stations, family-style, etc.). “Catering ranges on the spectrum,” says Wexler. “There is drop-off catering, which can start at $50 per person, to full-service catering, which includes food, beverage, and staff and can be upwards of $300 per person.”

Catering your own wedding can bring the cost down hundreds, if not thousands of dollars.”[In terms of a] number range, it is really hard to say. It’s like pricing out chicken: Chicken can be $5 or $25 (think free-range, organic, etc),” says Wexler. “There are so many variables. I am sure you can do something starting at $20 per person, but time is money and it will eat up your time.”


The Pros and Cons of Having a Food Truck Catered Wedding - Recipes

One of the things we have never touched on before here at A Bride On A Budget is how to plan a potluck wedding. It's something that I've always been a little iffy about. If you're throwing a wedding, I can't imagine inviting guests and asking them to bring food.

We host a huge football party every year, and we don't even ask guests to bring food to that. And we don't ask anyone to anything to our annual New Year's Eve party -- except their A Game for making it til midnight. And even that is negotiable. I honestly tell people they can just come, grab a plate of food, and leave. That's how we host parties.

That doesn't mean a potluck wedding reception is a bad idea. It just means it isn't for me.

A wedding potluck can be a great idea, though, if you're on a budget or if you're really working under a tight planning deadline. Our neighbors actually had one a couple years ago and everyone had a great time. Plus, it was really easy on them because they didn't have to worry about cooking everything und hosting. They also got married out of state and wanted to celebrate when they came back, so planning a lavish wedding reception just wasn't practical.

So, to help you decide if this is for you or not, I put together a list to answer the question of how to plan a potluck wedding, to help decide if it's right for you, and a bunch of potluck wedding tips.

How To Plan A Potluck Wedding

What Is A Potluck Wedding?
For argument's sake, a potluck wedding reception is one where the bride and groom provide the main portion of the meal and guests are asked to bring an appetizer, side dish, or snack instead of a gift.

The dish is the gift. You can't ask guests to bring a dish and also give you a gift. That's awful and tacky.

How Do You Tell People It's A Potluck Wedding?
Your invitation must state that you're having a potluck wedding reception. Something like, "Please join us for a potluck wedding reception following the ceremony" needs to be on the invitation.

Spell. Es. Aus. Your potluck wedding reception invitations need to really let people know what they're invited to.

What Could Go Wrong?
A lot of things could go wrong at a potluck wedding.

What Could Go Right?
Also, a lot of things.

The Cons Of A Potluck Wedding

The big pro of a potluck wedding is you don't have to cook everything. If you were planning a backyard reception, you would either be cooking everything or having it catered. The catering bill can get expensive. But cooking for all your guests can be way too much during wedding week. Not to mention, you'd have to find a place for all your dishes once they're prepared.

If you have a wedding pot luck where everyone brings a dish, you really only have to worry about the paper products and whatever dish you are planning to prepare.

There are a lot of cons, though, like .

You don't have control over the menu.
I was such a planner when it came to our wedding. I planned out every single little detail. So not being able to plan what our wedding menu was would cause me anxiety.

If you're asking everyone to bring a dish, though, you can't tell them exactly what to bring. I mean, Andy and April did that on Parks and Rec when they had their wedding potluck, but this is not TV. It's real life. And you have to allow people to bring whatever they like best. That doesn't mean it will be what you like best.

You may not have space for everything.
If you're having this wedding potluck at your parents' home, you need to hope that their refrigerator can hold everything that the guests bring. Because you can't leave everything on the counter while other guests are arriving.

Some foods can stay out, but many can't sit out for hours. That will get everyone sick. So unless you have access to an extra fridge, you might really want to reconsider.

Zeitliche Koordinierung.
Guests may be cooking and come late to your reception. That actually happened at our last big game party. Two of our friends missed the first quarter because something the wife was baking took longer than she anticipated.

It's one thing for someone to come late. It's another thing for the bruschetta to arrive after the lasagna has already been pulled out of the oven.

But think about it. If you are having a ceremony followed by the reception, when does that give people time to cook anything that needs to be warm? Their options are bring it cold and hope there's space in the oven, miss the ceremony, or bring something lukewarm. None of those are really great ideas.

The Pros Of A Potluck Wedding

Potluck Wedding Tips

Keep the wedding small.
This type of wedding reception works best when you only have a handful of guests. It's a lot easier to cook and store food for 40 rather than 400.

Know your guests (and their cooking abilities).
I have a few go to recipes that always go over well. So does my mom. So if you're inviting the two of us to your potluck wedding reception, I can guarantee you will have two dishes that everyone will enjoy.

But if you come from a long line of relatives who live in the Land Of The Bland, this might not be the way you want to go. You will end up giving Aunt Edna anxiety because now she has to bring a dish and your young cousins will just end up bringing something they grabbed in the prepared foods section of the closest grocery store.

If your guests can't cook, you might want to think of something else.

Hire a server or two.
Does your maid of honor have a young brother who might want to earn some cash? Hire him and a couple of his friends to be servers. Let them be the ones to do clean up, make sure there are enough plates and utensils, and have them constantly on garbage duty.

The last thing you want is to turn your friends into vendors . which is my new favorite word: friendors. Your friends are coming to your wedding to spend your special day with you. They're not coming to dish your macaroni salad.