Traditionelle Rezepte

Tomatensalat mit Pinienkernen und Granatapfelmelasse

Tomatensalat mit Pinienkernen und Granatapfelmelasse

Die Geheimwaffe in diesem sommerlichen Salat sind die goldenen Rosinen: Sie sind in Apfelessig getränkt, der den Essig nicht nur süßt, sondern sie auch in pralle, süß-herbe Luftballons verwandelt, die sich gegen die saftigen und buttrigen Pinienkerne behaupten. Schauen Sie sich hier unsere anderen Rezepte für ein wirklich schmackhaftes libanesisches Fest an.

Zutaten

  • ⅓ Tasse gehackte goldene Rosinen
  • ¼ Tasse Apfelessig
  • 1 Pfund kleine Tomaten (wie Sun Gold, Kirsche und/oder Traube), einige halbiert, andere ganz belassen
  • ½ kleine rote Zwiebel, sehr dünn geschnitten
  • ¼ Tasse natives Olivenöl extra
  • 1 Tasse Basilikumblätter, zerrissen, wenn groß
  • 2 EL. Granatapfelmelasse

Zutateninformationen

  • Granatapfelmelasse, ein dicker Granatapfelsirup, ist auf Märkten im Nahen Osten, in einigen Supermärkten und online erhältlich.

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 350 ° vorheizen. Kombinieren Sie Rosinen und Essig in einer großen Schüssel; ruhen lassen, bis die Rosinen weich sind, 15–20 Minuten.

  • In der Zwischenzeit Pinienkerne auf einem Backblech mit Rand rösten und nach der Hälfte wenden, bis sie goldbraun sind, 5–7 Minuten. Abkühlen lassen.

  • Pinienkerne, Tomaten, rote Zwiebeln und Öl in eine Schüssel mit Rosinen geben; mit Salz würzen und vorsichtig vermischen. Basilikum hinzufügen und noch einmal schwenken.

  • Den Salat auf eine Platte geben und die Granatapfelmelasse darüberträufeln.

Abschnitt BewertungenDies ist ein wunderschöner Salat! Mit dem, was ich zur Hand hatte, tauschte ich die roten Zwiebeln gegen Schalotten und verwendete geröstete Pepitas anstelle von Pinienkernen, und es war köstlich! Ich servierte es über etwas lockerem Bulgurrest, um es für das Mittagessen aufzufüllen, und fügte es sofort zu meiner Akte von "Bewahrern" hinzu! Einfach zuzubereiten und voller Geschmack.Hervorragend. Ich habe etwas weniger Zwiebeln hinzugefügt, als das Rezept verlangt, und mehr Pinienkerne zum Garnieren.

Gesunder Tomaten-Bulgur-Salat

Ich liebe es, zu unterhalten, und obwohl ich ein Genie in der Küche bin, möchte ich wirklich nicht stundenlang vor meinen Gästen schwitzen. Deshalb plane ich das Menü sorgfältig, wähle Gerichte aus, die ich im Voraus zubereiten kann und mache nur den letzten Schliff vor dem Servieren und bevorzuge Rezepte, die ich im Ofen backen kann. Eine sorgfältige Planung entlastet den Gastgeber und macht Gäste zu einem angenehmeren Erlebnis.

Dieser Salat ist ein Grundnahrungsmittel, wenn ich große Versammlungen und Partys habe, weil er mühelos zuzubereiten, billig, lecker, gesund ist und besser schmeckt, wenn er einen Tag im Voraus zubereitet wird.

Ein ungezwungenes Sommertreffen zu veranstalten ist so einfach zu erreichen, selbst für Anfänger. Einfach ist immer die beste Vorgehensweise. Um dies zu vermeiden, hier ein paar Tipps:

· Wählen Sie eine kleine Anzahl von Gerichten mit den besten Zutaten.

· Stellen Sie sicher, dass die Gerichte eng miteinander verbunden sind, damit der Einkauf minimal ist und kein Abfall entsteht.

· Erstellen Sie ein Menü mit Gerichten, die Sie realistisch im Voraus erreichen können und die Sie in kürzester Zeit fertigstellen können.

· Versuchen Sie, am Vortag so viel Vorbereitung wie möglich zu machen.

· Ein oder zwei warme Speisen und mehrere kalte Speisen für einen Sommeraufstrich sollten ausreichen.

· Präsentieren Sie Speisen in Schalen oder Platten, die sich auf das von Ihnen zubereitete Essen beziehen, es verleiht dem Tisch einen WOW-Faktor.

· Bereiten Sie Ihre besten Gerichte zu und mein letzter Rat ist, niemals zu versuchen, etwas zuzubereiten, das Sie noch nie zuvor probiert haben, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Dieser Salat ist einfach zuzubereiten, pikant und lecker. Hier gibt es keine Kreativität, ich habe dies gewählt, um Sie daran zu erinnern, dass einfach einfach und lecker ist und es eine leckere Ergänzung zu Ihrem Tisch ist. Schaut HIER in meine leckeren Salate auf dem Blog

Einige sind sich nicht sicher, was Bulgur ist. Wenn Sie also einer von ihnen sind, lesen Sie bitte weiter:

Bulgur, oder im Westen bekannt, ist Vollkornweizen, der seit Jahrtausenden in der levantinischen und türkischen Küche präsent ist. Die Speisen der Region stammen aus dem, was das Land in der Levante angebaut hat. Weizen war schon immer die Hauptfrucht, die um die Euphrat- und Tigris-Region angebaut wurde und daher seit jeher die Hauptzutat unserer Küche war.

Dieses Gericht kann mit jedem Getreide zubereitet werden, aber Bulgur verleiht ihm einen unverwechselbaren nussigen Geschmack. Ich empfehle Bulgur wärmstens als Teil Ihrer Ernährung, da Bulgur sehr gesund und kalorienarm ist und beim Abnehmen hilft, da es im Vergleich zu anderen Lebensmitteln das Sättigungsgefühl über einen längeren Zeitraum aufrechterhält. Es hat einen niedrigen glykämischen Index GI, der hilft, den Blutzucker zu regulieren, reich an Ballaststoffen, die das Verdauungssystem verbessern, ganz zu schweigen von seinem Reichtum an Eisen, Magnesium und Thiamin. Dieser Salat ist ein diabetikerfreundliches Gericht (bitte beachten Sie die Hinweise unten).

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Anfang bis Ende: 30 Minuten.

Zutaten:

1 mittelgroße fein gewürfelte Paprika

2 Esslöffel Tomatenmark

1 Esslöffel scharfe oder Paprikapaste oder Harissapaste

1 1/2 Esslöffel Zitronensaft

15 Kirschtomaten, halbiert

1 Tasse fein gehackte Petersilie

1 Tasse fein gehackte Frühlingszwiebeln oder Frühlingszwiebeln

2 Esslöffel Granatapfelmelasse

1/4 Tasse geröstete Pinienkerne (Pagnolia)

100 Gramm Feta-Käse, optional

Methode:

· Olivenöl in einem mittelgroßen Topf erhitzen und die gewürfelten Zwiebeln und Paprika 2 Minuten anbraten.

· Paprikapaste und Tomatenmark dazugeben und einige Minuten weiterbraten.

· Fügen Sie alle Gewürze und Wasser hinzu, stellen Sie das Salz nach Ihren Wünschen ein.

· Bulgur und Wasser hinzugeben. Wenn es kocht, nehmen Sie den Topf vom Feuer. Mit dem Deckel abdecken, bis die Flüssigkeit vom Bulgur aufgenommen wird.

· Nach dem Abkühlen alles andere Gemüse, Granatapfelkerne, Pinienkerne hinzufügen und die Melasse darüberträufeln.

· Mit zerbröckeltem Feta-Käse oder einem beliebigen Topping belegen.

Anmerkungen:

· Sie können groben Bulgur verwenden, müssen ihn jedoch kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Fügen Sie 2 Tassen Wasser pro 1 Tasse groben Bulgur hinzu.

· Sie können Quinoa verwenden, aber kochen Sie es in der Sauce, indem Sie 1 Tasse Quinoa zu 1 1/3 Tasse Flüssigkeit oder so hinzufügen.

· Sie können jeden beliebigen Käse oder Belag hinzufügen oder für ein veganes Rezept weglassen.

· Verwenden Sie Balsamico-Glasur, wenn Sie keine Granatapfelmelasse finden.

· Für Diabetiker mehr Gemüse für eine ausgewogene Mahlzeit hinzufügen.

Pro Portion: 332 Kalorien 17 g Fett (43,0 % Kalorien aus Fett) 11 g Protein 39 g Kohlenhydrate 9 g Ballaststoffe 18 mg Cholesterin 941 mg Natrium.


Sellerie, äh!

Schnappen Sie sich Ihr feinstes Bündel Sellerie, spülen Sie es gut ab und schneiden Sie die Enden der Stiele ab. Jetzt ist nicht die Zeit, diese schlaffen Stängel zu verwenden, die seit Wochen in Ihrem Kühlschrank liegen, sondern diese Typen für eine hausgemachte Brühe. Für einen Selleriesalat möchten Sie das Advanced Placement verwenden, einen erstklassigen Sellerie für College-Athleten, wissen Sie? Es sollte unwiderstehlich knusprig und ultrahellgrün sein. Ein ganzer Bund Sellerie ist gut für einen Salat für zwei bis vier Personen, je nachdem, wie hungrig ihr alle seid. Eine weitere wichtige Sache, die Sie bei Selleriesalat beachten sollten, ist, dass Sie immer werfen Sie in diese knusprigen Sellerieblätter. Denke nicht einmal daran, &aposem wegzuwerfen, okay? Ich schneide die Stiele gerne dünn (vielleicht ¼-Zoll-Scheiben) schräg, weil ich denke, dass es gut aussieht.


Tomatensalat mit Granatapfelmelasse

Ich habe vielleicht schon erwähnt (schwärmte!), dass ich Sabrina Ghayour gekauft habe’s Persiana letzte Woche. Ich habe schon 3 Rezepte daraus gemacht und bin jedes davon begeistert. Ich blogge das hier, weil es so einfach, lecker und perfekt für die jüngste Hitzewelle ist, die wir hatten. Nun, 2 Sonnentage zählen in Irland als Hitzewelle, oder?!

Was ich an diesem Rezept liebe, ist, dass ich alle Zutaten in meinem Schrank habe, aber nicht alle sehr oft verwende. Das wird sich jetzt ändern denke ich. Wenn Sie sie nicht haben, lohnt es sich, sich mit den ungewöhnlichen Artikeln einzudecken. Ich kaufe alle meine von Mr. Bells auf dem englischen Markt in Cork, aber sie sind leicht online verfügbar, wenn Sie sie nicht selbst vor Ort finden können. Ich habe das Rezept verkleinert, um 2 als Beilage zu servieren, und das Original fordert grüne Paprika, aber ich weigere mich, grüne Paprika zu essen! Für mich schmecken sie nach Metall. Ich mache es gerne vor dem Servieren und halte es bei Zimmertemperatur. Dadurch können sich die Aromen gut vermischen und das Dressing nimmt den roten Zwiebeln die Rohheit.


Spinat mit Granatapfelmelasse, Honig und karamellisierten Zwiebeln

Wenn Sie keine Granatapfelmelasse haben, können Sie Balsamico-Essig ersetzen. Er hat eine ähnlich fruchtige Note und seine Kombination mit karamellisierten Zwiebeln ist ein Klassiker für sich. Sie können diesen Spinat als Vorspeise oder als Gemüsebeilage servieren. Sie können es ein paar Tage aufbewahren, aber es verliert seine leuchtend grüne Farbe.

Variation : Ich liebe Rezepte, die auf verschiedene Weise angepasst werden können, und hier ist eine meiner Variationen. Den Spinat weglassen, die Zwiebeln karamellisieren und mit Honig und Granatapfelmelasse anrichten. Jetzt haben Sie eine Zwiebelmarmelade zu Käse, gegrilltem Fleisch oder einfach auf einem Stück Brot.

500 g frischer Spinat, entstielt und gewaschen
1 große Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
2 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel Granatapfelmelasse (oder Balsamico-Essig)
1/2 Esslöffel Honig
Salz Pfeffer
Granatapfelkerne oder geröstete Nüsse (Pinenkerne, Mandeln oder Pistazien) zum Garnieren (optional)

Den Spinat in einen großen Topf geben und bei mittlerer Hitze welken lassen. Möglicherweise müssen Sie dies in Chargen tun, wenn Ihr Topf nicht groß genug ist. Das an den Spinatblättern haftende Wasser reicht zum Dämpfen aus. Abgießen und grob hacken. Wenn Sie Babyspinatblätter verwenden, können Sie sie ganz lassen.

Das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die in Scheiben geschnittene Zwiebel hinzufügen. Rühren Sie oft, bis die Zwiebeln blassgolden sind und süß riechen, etwa 10 Minuten. (Wenn Sie Balsamico-Essig verwenden, fügen Sie ihn jetzt hinzu, um ihn zu reduzieren und seinen Geschmack zu vertiefen). Spinat, Salz und Pfeffer nach Geschmack, Melasse, Honig hinzufügen und verrühren. Von der Hitze nehmen. Warm oder Zimmertemperatur servieren. Vor dem Servieren mit Granatapfelkernen oder Nüssen dekorieren.


Granatapfel-Melasse-Salat-Dressing

Granatapfelmelasse, verleiht Ihrer normalen Vinaigrette einen süßen und würzigen Geschmack. Probieren Sie meine Granatapfel-Melasse-Salat-Dressing-Rezepte für Ihren nächsten Salat, und diese werden garantiert auch bei Ihnen zu Hause zu einem festen Favoriten.

Granatapfelmelasse ist eine dicke, dunkle, rubinrote Flüssigkeit, die einen süß-säuerlichen/würzigen Geschmack hat. Es wird aus einer besonderen Granatäpfelsorte hergestellt, deren Säfte gekocht werden, um eine dicke Konsistenz zu erreichen. Auf Arabisch ist Granatapfelmelasse bekannt als dibs rumman, und es ist in vielen arabischen und mediterranen Gerichten üblich.

Ich habe diesen roten Rubin eines Edelsteins, einen Import aus dem Libanon, auf der Good Food and Wine Show 2017 in Johannesburg abgeholt. Ich wusste, dass ich diese Zutat in einigen Gerichten verwenden wollte, und aufgrund ihrer dickflüssigen Konzentratkonsistenz finde ich, dass sie länger hält, als ich erwartet hatte. Aber trotzdem bin ich froh darüber, da ich mit dieser spritzigen Güte weiter experimentieren kann.

Wenn Sie also eine Flasche dieser kostbaren Flüssigkeit in Ihrer Speisekammer haben, erlauben Sie mir, Ihnen die 2 verschiedenen Möglichkeiten zu zeigen, wie Sie Granatapfelmelasse in Ihrem Salatdressing verwenden können.

Viel Spaß beim ‘Salatdressing’ Making

Cremige Mayonnaise und Granatapfel-Melasse-Salat-Dressing

AUTOR: FOODEVA MARSAY (@foodeva_marsay)

ZUTATEN

2 Esslöffel leichte/normale Mayonnaise

2-3 Teelöffel Granatapfelmelasse

Salz und weißes Pfefferpulver nach Geschmack

Ein paar Granatapfelkerne zum Servieren

ANWEISUNGEN

Alle Zutaten (Auszug der Granatapfelkerne) in eine Schüssel geben und gut verquirlen.

Streuen Sie die Granatapfelkerne auf das Salatdressing und servieren Sie das Salatdressing neben Ihrem Lieblingssalat.

(*Bitte teile meine Rezepte wie gepostet, ©www.marriamsayed.com*)

Mein zweites Granatapfel-Melasses-Salat-Dressing ist genauso gut, aber bei diesem lasse ich die Mayonnaise weg und diese Vinaigrette passt perfekt zu fast jedem Salat. Kein langweiliger Salat mehr oder das gleiche alte Salatdressing. Jetzt können Ihre Salate mit nur einer einfachen süßen und würzigen Vinaigrette angehoben werden. HIER..schaut es euch an.

Einfache Granatapfel-Melasse-Vinaigrette

AUTOR: FOODEVA MARSAY (@foodeva_marsay)

ZUTATEN

1 Esslöffel Weißer Essig oder Zitronensaft

2 Esslöffel Balsamico-Essig

2 Esslöffel Granatapfelmelasse

Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

ANWEISUNGEN

EINFACH ALLE ZUTATEN GUT ZUSAMMEN VERSCHLEIFEN UND ZUM SALAT SERVIEREN.

  • Fügen Sie optional ein Reiben Knoblauch und 1/4 Teelöffel Sumach hinzu, und dies ergibt eine hervorragende Vinaigrette für meinen Fattoush-Salat

(*Bitte teile meine Rezepte wie gepostet, ©www.marriamsayed.com*)

HABEN SIE DIESE REZEPTE FÜR SALATDRESSING ODER EINES MEINES ANDEREN REZEPTE VERSUCHEN. ICH LIEBE, VON DIR ZU HÖREN.


Tabouleh von Kamal Mouzawak

Tabouleh. Foto: Martin Poole/Der Beobachter

Es ist schwer zu beschreiben, was Tabouleh für die libanesische Küche bedeutet. Es ist nicht irgendein Gericht, und es ist definitiv nicht nur ein Salat! Kein Sonntagsessen, kein Mezze-Tisch, kein Festessen jeglicher Art kann ohne Tabouleh beginnen. In einem Artikel über Tabouleh zum ersten nationalen Tabouleh-Tag im Libanon verglich Dr. Antoine Daher es mit dem Libanon: eine Mischung aus verschiedenen Zutaten, bei der man jeden einzelnen unterscheiden, aber nie voneinander trennen kann.

Jeder hat seine eigene Version von Tabouleh, und jeder glaubt natürlich, dass seine Version (oder die Version seiner Mutter) die beste Tabouleh aller Zeiten ist. Es gibt diejenigen, die es ohne Bulgur mögen, und diejenigen, die es mit viel mögen. Soll es knackig-harter Bulgur oder eingeweicht und aufgeweicht sein? Sehr zitronig oder nicht? Mit sharab el hosrom (Versaften) oder nicht? Mikrofein gehackt oder nicht?

Es gibt nur eine Möglichkeit, die Petersilie zu hacken: fein. Halten Sie das Bündel fest unter der Handfläche auf dem Schneidebrett und hacken Sie es mit einem scharfen Messer. Die Klinge sollte die Petersilie nur einmal schneiden, sonst nie zweimal, sie wird sicherlich in Ordnung sein, aber sie verliert ihre Saftigkeit und wird schwarz und erscheint zerquetscht. Mit anderen Worten, die Petersilie sollte eher in Scheiben geschnitten als gehackt werden. Es ist also etwas Geschick erforderlich, das nur mit Zeit und Übung erworben werden kann.

Tabouleh wird mit Stücken Römersalat oder Weißkohl gegessen, oder je nach Saison mit zarten Weinblättern. Unabhängig von den vielen Variationen besteht Tabouleh hauptsächlich aus fein gehackter glattblättriger Petersilie, etwas Minze, Frühlingszwiebeln, Tomate und Bulgur.

Für die Platte mag ich meine Tabouleh-Zitrone mit einer Note von scharfem grünem Chili, die jeden Bissen an einem heißen Sommertag in einen frischen Geschmacksstoß verwandelt. Ich beginne mit der Tomate, die in kleine Würfel geschnitten und mit dem Bulgur vermischt wird, damit er den Tomatensaft aufsaugt. Dann hacke ich die Frühlingszwiebeln sehr fein und reibe sie mit etwas Salz und Pfeffer ein, damit sie knackig werden.

Für 4
Tomaten 2 mittel
fein gemahlener Bulgur 2 EL (20g)
Minze ½ Bund, Blätter abgezupft
frische grüne Chili 1
glatte Petersilie 4 Bündel
Frühlingszwiebel ½ ein Bund
gemahlener schwarzer Pfeffer ¼ TL
Salz
Zitronen Saft von 2
Olivenöl 6 EL (90ml)
Römersalatblätter, Weißkohlblätter oder frische Weinblätter Zum Servieren

Tomaten fein würfeln, in eine große Schüssel geben und den Bulgur hinzugeben. Rühren Sie um, damit sich der Bulgur gut mit den Tomaten vermischt und ihren Saft aufsaugt.

Minze und Chili hacken und in die Schüssel geben. Petersilie in feine Scheiben schneiden und in die Schüssel geben, dabei die Minze abdecken, damit sie nicht schwarz wird. Die Frühlingszwiebeln fein hacken, mit Pfeffer und etwas Salz bestreuen und mit den Fingerspitzen etwas einreiben, damit sie weich werden. In die Schüssel geben. Nicht umrühren.

Mischen Sie das Tabouleh nicht bis zum Servieren. Beginnen Sie mit dem Mischen mit einem Löffel und einer Hand, um sicherzustellen, dass das Tabouleh gut vermischt ist, und fügen Sie dann den Zitronensaft und das Olivenöl hinzu. Mit Salz abschmecken.

Ein Tabouleh sollte nicht trocken, aber auch nicht suppig sein. Sofort servieren, mit Römersalat, Weißkohl oder frischen Weinblättern … ein Tabouleh wartet nicht!
Aus Libanesische Hausmannskost von Kamal Mouzawak (Steinbruchbücher, £15,99)


Rezepte

Zubereitung der Füllung: Zwiebel und Champignons hacken, in eine große Pfanne geben und einige Minuten anbraten, bis die Zwiebeln weich sind. Fügen Sie nun 1/4 Tasse Pflanzenöl hinzu, rühren Sie um und kochen Sie es einige Minuten lang, bis Pilze und Zwiebeln gar sind. Als nächstes den gehackten Spinat hinzufügen und einige Minuten dünsten, bis der Spinat schlaff ist. Fügen Sie zerbröckelten Tofu hinzu, Pinie

Nüsse, Petersilie und alle anderen Gewürze und regelmäßig umrühren.

In einer anderen Schüssel 2 Esslöffel Maisstärke in 2 Esslöffel kaltem Wasser auflösen. Fügen Sie dies der Topfmischung hinzu und rühren Sie einige Minuten, bis die Mischung cremig und klebrig wird. Hitze schließen und abkühlen lassen.

Zubereitung des Borags: Eine 13 x 9 x 2 Auflaufform nehmen, mit Pflanzenöl bestreichen und beiseite stellen. Den Fillo-Teig auf einer ebenen Fläche öffnen. Nehmen Sie zuerst die Hälfte der Packung Fillo und decken Sie die andere Hälfte ab, da der Fillo-Teig sehr schnell trocknet. Legen Sie jeweils 1 Schicht in die Schale, bestreichen Sie alles mit Oliven- oder Pflanzenöl und fahren Sie fort, zu schichten und zu bürsten, bis die halbe Packung fertig, geschichtet und gebürstet ist. Nehmen Sie die abgekühlte Füllung und verteilen Sie sie auf der gesamten Oberfläche des Filloteigs. Als nächstes nehmen Sie die andere Hälfte des Fillo-Teigs, öffnen Sie sie und beginnen Sie, jedes Blatt auf die Füllung zu legen, und bürsten Sie jedes Blatt, während es auf die Füllung gelegt wird. Fahren Sie fort, bis der Fillo-Teig fertig ist.

Schneiden Sie den Borag in 2 1/2 x 2 1/2 Zoll Quadrate. Wenn Sie fertig sind, in einem 350 vorgeheizten Ofen backen und etwa eine Stunde goldbraun backen.

Ergibt 15 Quadrate. Heiß servieren und als Vorspeise oder als Hauptgericht verwenden. Als Hauptgericht dient 5-7. Als Vorspeise 7-12.


31 befriedigende Salatrezepte

Halten Sie diese Formel griffbereit, und Sie werden nie weit von einem köstlichen vegetarischen Gericht entfernt sein, egal zu welcher Jahreszeit. Befolgen Sie einfach diese grundlegende Blaupause: Grüns (hier rotes Blatt) + saisonales Gemüse und / oder Obst (Mais und Pfirsiche) + Käse / etwas Cremiges (Avocado und Feta) und / oder Ei + Nüsse (Walnüsse). Das ganze Jahr über ist es eine einfache Möglichkeit, einen einfachen grünen Salat zu einem Genre zu machen, der das Genre überschreitet.

Mit dieser Neuerfindung des allgegenwärtigen gesunden Salats werden Sie Konvertiten für sich gewinnen. Es beginnt mit rotem Quinoa, das für eine nussige Knusprigkeit sorgt, dann gibt es schräg geschnittene Karottenmünzen (sie sind etwas größer als Kreise und helfen, den Teller auffälliger zu machen) und Baby-Grünkohl-Blätter, die zarter sind als die normalen -Größe. Sie werfen die Blätter in ein Granatapfel-Melasse-Sherry-Essig-Dressing, für ein bisschen Süße und zum Schluss streuen Sie kräftige Dosen zerbröckelten Ziegenkäse und geröstete, gehobelte Mandeln darüber.

Zartes, proteinreiches Edamame kann jeden Salat aufpeppen, aber die jungen Sojabohnen sind die Stars dieses Gerichts. Es gibt auch Avocadostücke, die mit Mohnsamen und Streichholzkarotten (violette, gelbe und orangefarbene Sorten) gesprenkelt sind, sodass die Texturen gut ausbalanciert sind. Dieses Rezept schlägt ein Zitrus- oder cremiges Dressing vor, wie dieses würzige, zitronige oder dieses auf Miso-Basis.

Ein Salat aus Rucola, Brunnenkresse und Mizuna ist eine würzige Folie für frische Kirschen, die die belebenden Aromen bändigen. Dünne Schinkenscheiben und eine Handvoll zerbröckelter Ziegenkäse verleihen ihm einen seidigen, reichen Geschmack.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Purple Carrot

Panzanella essen wir bei kühlerem Wetter nicht oft, da das Brot-und-Gemüse-Gericht normalerweise mit reifen Sommertomaten randvoll ist. Dieses Rezept überzeugt uns jedoch davon, dass der Vorspeisensalat auch dann ein Gewinneressen sein kann, wenn die Tomaten noch nicht auf dem Höhepunkt sind. Es verwendet Lacinato-Grünkohl, eine dunkle, violette Sorte, die den Winter über in allen Klimazonen mit Ausnahme der kältesten wächst. Mit Walnüssen für den Knusper, Mandarinen für süße Saftigkeit und Portobello-Pilz-Steaks werden Sie sich bei dieser Mahlzeit fragen, welche anderen Sommerrezepte Sie überwintern können (Maiskolben im Februar, irgendjemand?).

Grünkohl ist nicht das einzige Gemüse, das eine gute Massage vertragen kann. In diesem Stück über Krautsalat sehen Sie, wie auch dünn geschnittener Rosenkohl, Rüben, Karotten und Napa-Kohl von der Technik profitieren. Die Sprossen können fantastisch roh sein. Sie müssen nur etwas zerkleinert werden, indem Sie Öl, Zitronensaft und Salz mit Ihren Händen einarbeiten. Ein Zitrus-Tahini-Dressing rundet den Salat ab, der nach einigen Tagen im Kühlschrank noch besser schmeckt.

Die herben Aromen in einem Salat aus Baby-Rucola, Grapefruit und Fenchel werden durch eine Avocadoöl-Vinaigrette und knusprige Croutons aus schwarzem Pfeffer, die mit demselben ultragesunden Öl gebacken werden, wunderbar ausbalanciert. Die Croutons können bis zu zwei Tage im Voraus zubereitet und in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden.

Spritzen Sie Olivenöl und Zitronensaft über diese griechische Version von Caprese-Salat, geschichtet mit kreideweißem Feta, frischem Oregano, Gurken, roten Zwiebeln und bunten Erbstücktomaten.

Süßer frischer Mais direkt vom Kolben ist eine fabelhafte Basis für einen erfrischenden Sommersalat.

In diesem leichten, den Gaumen reinigenden Salat vermischen sich knusprige asiatische Birnen mit Petersilie, Sellerieblättern und Sojasprossen.

Was zeichnet diesen Salat aus? Ein würziges Dressing aus Birnensaft, das zu einem Sirup reduziert wird.

Dieser köstliche Salat könnte nicht einfacher und schmackhafter oder hübscher sein.

Einfach zuzubereiten und voller Geschmack, dieser Spin auf einem griechischen Salat (Wassermelone mit Feta!)

Cara Cara-Orangenscheiben und süße Vidalia-Zwiebeln vermischen sich in einem Rucola-Salat, der mit karmesinroten Granatapfelkernen und schneebedecktem Ricotta-Salata-Käse bestreut wird.

Hinweis: Sie können die Cara Cara-Orangen durch alle verfügbaren Orangen ersetzen.

Zeit sparen! Bereiten Sie diesen Salat morgens zu und kleiden Sie ihn direkt vor dem Servieren an.

Die in Äthiopien geborene Köchin Mollie Ahlstrand hat einen italienischen Kochstil übernommen, der auf einfachen Rezepten und den frischesten Zutaten basiert, wie in diesem scharfen Salat aus Rucola und gehobeltem Parmesan.

Dieser einfache Rucolasalat präsentiert erhabenen, köstlichen, frischen Mozzarella.

Als Vorspeise oder Salat serviert, wird dieses dramatische Gericht Ihre Gäste beeindrucken.

Sie werden diesen fabelhaften Sommersalat lieben, in dem die Frucht auf ihre gleiche und entgegengesetzte Reaktion trifft&mdashsharp Pecorino Romano-Käse.

Das Dressing kann bis zu zwei Tage im Voraus zubereitet, in einem luftdichten Behälter gekühlt und vor der Verwendung verquirlt werden.

Leicht süße, zähe getrocknete Kirschen als Stern in einem bunten Salat aus Couscous&mdash, gewürzt mit Kurkuma, Safran, Kreuzkümmel und Cayenne&mdashgerösteten Haselnüssen und frischer Minze.

Foto: Richard Gerhard Jung

Ein einfacher Salat, die frischesten Zutaten, der perfekte Start in eine Mahlzeit.

Die saftigen, purpurroten Pflaumen des Sommers in dünnen Scheiben nach Carpaccio-Art sind die Basis für einen außergewöhnlichen Salat mit knackigen grünen Bohnen, Pesto und Parmigiano-Reggiano-Käse.

Salat mit rasiertem Fenchel von Alfred Portale mit grünen Äpfeln und Pecorino Romano.

Die Kombination aus Fenchel und Orangen macht diesen Salat knackig, frisch und hell.

Zwei unserer Lieblingsgemüse machen dies zu einem köstlichen Rezept.

Gleichen Sie die Aromen dieses Gerichts aus, indem Sie es über Farro und schwarzem Reis servieren.

Diese pikante Mischung aus Endivie, Radicchio und Orange mit Minzvinaigrette ist ein toller Start in jedes Abendessen.

Eine weitere Ode an die italienische Küche&mdashApril Bloomfield kombiniert Brokkoli-Rabe und Rüben mit Petersilie, Knoblauch und Fenchel.

Rucola mit gewürztem Kürbis, Pinienkernen und Pecorino aufpeppen. Zusammen ist es Musik für den Mund.

Dieser Salat enthält viele der Favoriten von Küchenchefin Paula Disbrowe: Kerbel, eine senfartige Zitronen-Vinaigrette und geschnittene Avocado, um die Geschmeidigkeit zu verleihen.


Tomatensalat mit Pinienkernen und Granatapfelmelasse - Rezepte

Aus der Küche von One Perfect Bite. Dieser gebrochene Weizensalat kommt aus dem Nahen Osten. Es ist ein bisschen wie Taboulé, aber es ist komplexer und wird durch die Zugabe von gerösteten Nüssen und Granatapfelmelasse einzigartig würzig. Ich fand das Rezept in der New York Times, wo es von Claudia Roden, die das Book of Jewish Food and Arabesque geschrieben hat, adaptiert wurde. Der in diesem Rezept verwendete Bulgurweizen ist gröber als der in Tabouleh verwendete. Das Rezept verwendet auch Granatapfelmelasse, eine herbe, aber süße Reduktion von Granatapfelsaft, die die Konsistenz von Ahornsirup hat. Es ist in den meisten Lebensmittelgeschäften erhältlich und kann zu Hause hergestellt werden, wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen. Ein Rezept für Granatapfelmelasse finden Sie unter Simply Recipes. Ich serviere diesen Salat gerne zu griechischen und libanesischen Gerichten. Es ist auch wunderbar für Mahlzeiten im Freien und Picknicks - es gibt keine Eier oder Mayonnaise, um sich Sorgen zu machen, dass sie schlecht werden. Ich mache das gerne mehrere Stunden bevor ich es servieren möchte. Hier ist das Rezept.

Bulgur-Salat mit Granatapfel-Dressing und gerösteten Nüssen. Aus der Küche von One Perfect Bite

Zutaten:
2-3/4 Tassen Bulgur, vorzugsweise grob gemahlen
Salz
3/4 Tasse Olivenöl
6 Esslöffel Granatapfelmelasse, erhältlich auf Märkten im Nahen Osten
Saft von 2 Zitronen oder nach Geschmack
6 Esslöffel Tomatenmark
2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
2 Teelöffel gemahlener Koriander
1 Teelöffel gemahlener Piment
1/2 Teelöffel Cayennepfeffer oder mehr nach Geschmack
Pfeffer
2 Tassen Walnüsse, grob gehackt
1/4 Tasse Pinienkerne, leicht geröstet
1 Bund glatte Petersilie, fein gehackt, ca. 1 Tasse

Richtungen:
1) Bulgur in eine große Schüssel geben und mit kaltem, leicht gesalzenem Wasser bedecken. 30 Minuten bis 2 Stunden einweichen lassen, bis sie weich sind, je nach Grobheit des Bulgurs. In einem Sieb abtropfen lassen, überschüssiges Wasser fest ausdrücken und in eine Servierschüssel geben.
2) Olivenöl mit Granatapfelmelasse, Zitronensaft, Tomatenmark und Gewürzen verquirlen. Fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu und schmecken Sie die Mischung sollte angenehm würzig sein. Nach Bedarf mehr Granatapfelmelasse und Zitronensaft hinzufügen.
3) Die Hälfte des Dressings über den Bulgur gießen und gut vermischen. Beiseite stellen, um für ungefähr 10 Minuten zu absorbieren. Schmecken Sie nach Salz und fügen Sie bei Bedarf mehr hinzu. Die Hälfte des restlichen Dressings, alle Nüsse und Petersilie hinzufügen und gut vermischen. Vor dem Servieren noch einmal abschmecken und nach Bedarf mehr Dressing hinzufügen. Ausbeute: 8 bis 10 Portionen.

35 Kommentare:

Dies ist eine großartige Möglichkeit, Getreide zu verwenden. Bulgur habe ich noch nicht verwendet, hört sich aber lecker an.

Schönes Granatapfel-Rezept! Der Geschmack dieses Salats klingt so interessant und ich liebe es, wie du ihn in der süßen Paprikaschale serviert hast.

Schöne Präsentation, Maria! Ich habe Bulgur noch nicht probiert und bin mir nicht sicher, ob es hier erhältlich ist. Aber du lässt dieses Gericht so interessant klingen, das ist eine weitere Zutat, auf die ich achten muss :)

Ich habe seit Jahrzehnten kein Bulgar mehr gegessen, aber ich erinnere mich, dass ich es genossen habe. Es ist Zeit, dieses herzhafte Getreide noch einmal zu besuchen. Liebe die Präsentation! Also gut gemacht.

Ich denke, ich übergebe dieses, es sieht zu gesund aus. Aber die Torte und das Brot will ich alles haben.

Den Donut haben Sie eine Fritteuse (Spezialmaschine) oder Sie kochen Öl in einer Pfanne?

Lieben Sie, wie Sie das in der Paprika präsentiert haben. Sehr hübsch.

Das klingt wunderbar. Ich muss nach der Granatapfelmelasse suchen. Ich habe es nicht gesehen, aber dann habe ich auch nicht danach gesucht lol. Danke, dass du so viele interessante Rezepte mit uns teilst. Ich sehe in meiner Zukunft eine Reise zum Central Market! Kathy

Das sieht fabelhaft aus, ist gut für Sie und hat alle guten Aromen - was will man mehr?
Ich werde nach diesem Bulgur und der Melasse suchen, wenn wir das nächste Mal auf einem Gourmetmarkt oder in der Stadt sind. Wir haben hier nur den normalen Bulgur, den wir mögen.
In letzter Zeit habe ich Nüsse geröstet, wenn ich sie benutze und wow ... was für ein Unterschied es macht.
Schönes, schönes Foto auch. Direkt von den Seiten eines mondänen Magazins.
Sam

Ach das sieht so schön aus. Ich habe noch nie mit einem Granatapfel gekocht. Okay, ich habe noch NIE einen Granatapfel gegessen. Ich muss das wirklich ausprobieren.
Robin
Alles rund ums Herz und Zuhause

Vielen Dank, dass Sie zu meinem Blog gekommen sind und mir gefolgt sind! Deine Rezepte sehen lecker aus. Das klingt nach dem perfekten Sommergericht.
http://sogkonniteliving.blogspot.com

Das gibt mir ein gesundes Gefühl, wenn ich nur darüber lese. Und leckere Aromen auch :D

Das sieht toll aus und die Granatapfelmelasse klingt fantastisch!

Ich liebe diese Präsentation - diese sehen fantastisch aus!

Ich liebe Urgetreide, die in Salaten verwendet werden, und Granatapfelmelasse ist himmlisch! das sieht nach so einem gesunden und abenteuerlichen Essen aus. Liebe es!

Wow, nach dem Lesen der Zutatenliste scheint es, dass diese so voller Geschmack sind. Das muss man lieben!

Maria. Ich benutze keine spezielle Fritteuse. Ich gieße Öl in einen Suppentopf und verwende das stattdessen. Wenn ich fertig bin, seihe ich das Öl ab und kühle es für das nächste Mal.

Kristin, ich bin froh, dass Sie uns gefunden haben. Ich hoffe, Sie werden ein regelmäßiger Besucher.

Beeindruckend. sehr nachsichtig klingender Salat!

Ich habe heute ein paar gefüllte Paprikaschoten im Slow Cooker. YUM!

Ein fabelhafter Salat - so gesund auch!
Und was die Hunde angeht.. wir brauchten zwei von uns, um die Bilder zu machen, einer zum Ablenken, zum Einsperren der Hündchen und einer, um die Bilder zu machen. :)

Ich habe noch nie Bulgar gekocht, aber das ist nur ein wunderschönes Bild.

Debbie, schön, dich hier zu sehen. Dies ist eines dieser Gerichte, die lächerlich einfach zuzubereiten sind. Wenn die Jungs älter werden, können Sie es vielleicht versuchen. Ich hoffe, wir sehen uns oft.

Und Bonus! Es ist vegan. Was für ein tolles Rezept.

sieht so gesund aus, dass ich in letzter Zeit viele gefüllte Paprikaschoten gesehen habe, die es lieben

Bulgur habe ich noch nicht probiert, aber dein Rezept klingt lecker.

Ich wünschte, ich könnte meine Familie dazu bringen, so zu essen. Ich liebe Getreide.

Peachkins, ich bin so froh, dass Sie uns gefunden haben. Ich hoffe, Sie besuchen uns oft.

Ich liebe Bulgur. Weizenbeeren und Bulgur sind meine Favoriten. Weizenbeeren sind neu für mich, Bulgur, meine Liebe für eine Weile. Mir gefällt, was du damit gemacht hast und ich liebe die hübsche kleine Pfefferschale. Dein Essen ist so schön - ich wette, dein Garten ist genauso schön.

Claudia Roden hat gute Kochbücher. Ich habe den Nahen Osten und ich liebe ihn.

Bravo Maria! Was für ein gesundes und einzigartiges Rezept. Liebe es.

Ich habe mich in deinen Blog verliebt, alles sieht toll aus!

Was für ein leckeres und gesundes Gericht – ich finde es toll, dass du Granatapfelmelasse verwendet hast! Danke, dass du das teilst, Maria!

Hallo Backmonster! Ich bin froh, dass Sie uns gefunden haben. Ich hoffe, Sie werden Stammgast.

Schließlich habe ich Sie in meinen Reader aufgenommen.

Ich habe immer eine Flasche Granatapfel im Haus. Ich mag es, einen Dip zu machen. Jetzt füge ich dieses Rezept hinzu. Vielen Dank!

Hallo
Ich habe den Salat gestern Abend als Teil unseres Abendessens gemacht. Heute morgen habe ich eine große Handvoll Granatapfelkerne hineingeworfen und kalt zum Frühstück gegessen. Yum. Es war auch gut warm! Danke, dass du das gepostet hast.

Ellana, ich bin so froh, dass dir das gefallen hat. Es ist mein persönlicher Favorit.


Schau das Video: Rezept: Tomatensalat der Extraklasse (Januar 2022).