Traditionelle Rezepte

Pochierte Birnen mit Vanille

Pochierte Birnen mit Vanille

Zutaten

  • 1 Flasche (750 ml) – Weißwein, vorzugsweise Riesling oder Viognier
  • 1 Tasse Wasser
  • 3/4 Tassen Vanillezucker,
  • 1 ganze - Vanilleschote, gespalten und ausgekratzt
  • 4 - feste Bartlett-, Anjou- oder Bosc-Birnen, geschält, ohne Stiel

Richtungen

Weißwein, Wasser, Zucker, Vanilleschote und Mark in einen 4-Liter-Topf bei mittlerer Hitze geben und zum Kochen bringen.

Die Birnen von unten entkernen.

Verringern Sie die Hitze auf mittel-niedrig und legen Sie die Birnen in die Flüssigkeit, bedecken Sie und kochen Sie sie 30 Minuten lang oder bis die Birnen weich sind, aber nicht auseinanderfallen. Behalten Sie ein sanftes Köcheln bei. Nehmen Sie die Birnen in eine Servierschale, stellen Sie sie aufrecht hin und stellen Sie sie in den Kühlschrank.

Nehmen Sie die Vanilleschote aus dem Topf, erhöhen Sie die Hitze und reduzieren Sie den Sirup auf ungefähr 1 Tasse Flüssigkeit, ungefähr 20 bis 25 Minuten. Lassen Sie den Sirup nicht braun werden. Geben Sie den Sirup in einen hitzebeständigen Behälter und stellen Sie ihn in den Kühlschrank, bis er etwa 1 Stunde abgekühlt ist.

Die Birnen aus dem Kühlschrank nehmen, die Sauce über die Birnen löffeln und servieren.

Nährwerte

Portionen4

Kalorien pro Portion425


Rezeptzusammenfassung

  • 4 feste, reife Bosc-Birnen
  • 2 Esslöffel hellbrauner Zucker
  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1/4 Tasse Vanilleeis

4 feste, reife Bosc-Birnen schälen und mit einer Melonenpresse von der Unterseite entkernen, dabei die Stiele intakt lassen. In eine 2 Liter mikrowellengeeignete Schüssel mit Deckel 2 Esslöffel hellbraunen Zucker und 1 Esslöffel ungesalzene Butter geben und Birnen hinzufügen. Bedecken Sie die Mikrowelle und stellen Sie sie 10 bis 12 Minuten lang in die Mikrowelle, bis die Birnen zart genug sind, um sie mit einem Messer zu durchstechen (die Zeit hängt von der Reife der Birnen ab). Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die Birnen beim Kochen auf die Seite fallen. Vorsichtig aufdecken, da der Deckel des Geschirrs Dampf abgibt.

Gekochte Birnen in 4 flache Servierschüsseln geben und den Saft zurücklassen. Fügen Sie 1/4 Tasse Vanilleeis zu den Säften in der Schüssel hinzu und rühren Sie, bis sie glatt und knackig sind. Gleichmäßig verteilen, Löffelsoße um die Birnen bei Raumtemperatur oder gekühlt servieren.


Birnen pochiert mit Vanille

30 Minuten Vorbereitung 4 Portionen 4 Zutaten

Ich liebe Birnen in all ihren Formen, aber vor allem liebe ich sie pochiert. Diese mit Vanille pochierten Birnen sind ein leichtes, köstliches und einfaches Dessert, besonders für Chemopatienten. Es erlaubt ihnen. genießen Sie diese wunderbare Herbstfrucht, wenn ihr geschwächtes Immunsystem ein rohes Naschen unmöglich macht. In Europa werden sie oft mit Wein gekocht, aber für einen guten Geschmack ist dies wirklich nicht notwendig. Ein wenig Ahornsirup und eine halbe Vanilleschote ergeben eine himmlische Kombination, die Birnen einen reichen, tiefen Geschmack verleiht. Bosc Birnen sind die ideale Kochbirne.


Rezeptzusammenfassung

  • 4 feste, reife Bosc-Birnen
  • 2 Esslöffel hellbrauner Zucker
  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1/4 Tasse Vanilleeis

4 feste, reife Bosc-Birnen schälen und mit einer Melonenpresse von unten entkernen, dabei die Stiele intakt lassen. Geben Sie 2 Esslöffel hellbraunen Zucker und 1 Esslöffel ungesalzene Butter in eine mikrowellengeeignete 2-Liter-Schale mit Deckel und fügen Sie die Birnen hinzu. Bedecken Sie die Mikrowelle und stellen Sie sie 10 bis 12 Minuten lang in die Mikrowelle, bis die Birnen zart genug sind, um sie mit einem Messer zu durchstechen (die Zeit hängt von der Reife der Birnen ab). Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die Birnen beim Kochen auf die Seite fallen. Vorsichtig aufdecken, da der Deckel des Geschirrs Dampf abgibt.

Gekochte Birnen in vier flache Servierschüsseln geben und den Saft zurücklassen. Fügen Sie 1/4 Tasse Vanilleeis zu den Säften des Gerichts hinzu und rühren Sie es glatt und knackig. Gleichmäßig verteilen, Löffelsoße um die Birnen bei Raumtemperatur oder gekühlt servieren.

Sahne schlagen: In einer großen Schüssel restliche 2/3 Tasse Sahne und Kristallzucker verquirlen, bis sich weiche Spitzen bilden.

Zusammenbauen: In acht flachen Schalen jeweils 2 Bananenhälften der Länge nach anordnen. 2 Kugeln Eis auf die Bananen geben. Mit Butterscotch-Sauce, Schlagsahne und, falls gewünscht, Erdnüssen und einer Kirsche belegen.


Weißwein pochierte Birnen

Pochierte Birnen in Weißweinsauce sind ein klassisches französisches Dessert, das einfach zuzubereiten und köstlich zu essen ist. Die Hauptstütze des Rezepts, das sich in den Saucenzutaten und der Art der Birnen unterscheidet, ist die Verwendung von Wein von guter Qualität. Wenn Sie ihn glasweise trinken können, können Sie damit kochen, und ein guter Wein verleiht der Frucht einen besseren Geschmack. Entscheiden Sie sich für dieses Rezept für süßere Weine wie Chardonnay, Moscato oder Riesling. Wenn Sie sich für einen trockenen Weißwein entscheiden, ändert sich der Geschmack von sehr süß zu trocken, aber die Frucht behält ihre natürliche Süße.

Birnen gehören zu den besten Früchten zum Pochieren, da das Fruchtfleisch fest bleibt und ihre Form auch nach dem Pochieren noch erkennbar ist. Probieren Sie bei so vielen verfügbaren Birnensorten verschiedene Arten dieser süßen Frucht, um unterschiedliche Texturen und Aromen zu erzielen. Während Sie fast jede Birnensorte verwenden können, sind einige besser zum Wildern geeignet: Nehmen Sie immer süße und feste Birnen wie Bosc, Anjou, Concorde oder französische Butterbirnen und vermeiden Sie weichere Birnen wie reife Bartlett oder Comice.

Um Ihre Birnen zu servieren, wählen Sie ein bisschen Crème-Konditorei oder Creme fraiche, da die Creme den würzigen Weinsirup und die Süße der Birnen perfekt zur Geltung bringt. Mascarpone oder Vanilleeis sind auch tolle Ergänzungen. Wenn Sie eine schickere Präsentation ausprobieren möchten, poires belle Helene ist eine schöne und leckere wahl.


Rezept für pochierte Birnen mit Vanille

Dies ist wirklich das beste Rezept für pochierte Birnen aller Zeiten! Einer der Gründe, warum ich dieses mit Vanille pochierte Birnenrezept so sehr genieße, ist, dass es ein sehr leicht gesüßtes Dessert ist. Ich versuche, auf meine Kohlenhydratzufuhr zu achten. Und so viele Desserts enthalten viel Zucker oder Gluten. Und obwohl ich manchmal ein Stück Kuchen oder Torte genieße, bevorzuge ich meistens etwas Leichteres.

Wenn Sie also nach einem pochierten Bosc-Birnenrezept suchen oder lieber Bartlett verwenden, haben Sie Glück. Dieses Rezept funktioniert genauso gut mit beiden Birnensorten. Unser Baum ist ein Bartlett-Birnbaum, aber ich habe Bosc-Birnen in den Jahren verwendet, in denen wir keine hatten.

Normalerweise würde ein Rezept für Vanillepochierte Birnen Weißwein enthalten. Aber Marty und ich trinken keinen Alkohol, also musste ich kreativ sein, als ich dieses Rezept zum ersten Mal probierte. Stattdessen pochieren wir die Birnen in Wasser mit Zucker, Vanilleschote und Zimtstangen. Der Geschmack ist leicht und voller Aroma.

Welche Pfannengröße sollte ich verwenden?

Idealerweise möchten Sie, dass Ihre Birnen beim Pochieren mit dem größten Teil des Wassers bedeckt sind. Sie können sie bei Bedarf drehen. Es ist jedoch einfacher, sie vollständig abzudecken. Versuchen Sie es mit einem 9″ x 4″ Topf. Sie müssen etwa 4 Tassen Wasser hinzufügen.

Wie fest sollen die Birnen sein?

Sie möchten, dass die Birnen, die Sie verwenden, fest sind, wenn Sie sie kaufen. Das bedeutet, dass sie ihre Form besser behalten, wenn Sie sie pochieren. Und Sie möchten, dass sie fest genug sind, um von unten entkernt zu werden. Wenn sie zu weich sind, behalten sie ihre Form nicht und werden matschig.

Womit kann ich diese Vanillepochierten Birnen toppen?

Normalerweise genieße ich diese pochierten Birnen einfach genauso wie den einfachen hausgemachten Sirup, der zum Rezept passt. Aber wenn Sie es vorziehen, können Sie sie mit hausgemachter Schlagsahne toppen. Haben Sie schon einmal Ihre eigenen gemacht? Es ist so einfach, echte Schlagsahne zu machen, aber es schmeckt fantastisch! Wenn Sie möchten, können Sie sie mit einer Kugel französischem Vanilleeis belegen. Oder, wenn Sie einen süßen Zahn haben, können Sie Schokoladensirup hinzufügen.

Wenn Sie sie lieber nicht toppen möchten, können Sie stattdessen auch Trockenfrüchte hinzufügen. Sie können beim Servieren eine Handvoll getrocknete Cranberries oder Rosinen hinzufügen. Aber fügen Sie sie am Ende hinzu, nicht während Sie sie pochieren, sonst werden sie weich und verlieren ihre Form.

Pochierte Birnen sind wirklich ein einfaches Dessert. Aber sie sehen umwerfend aus, wenn Sie sie servieren. Das bedeutet, dass es ein großartiges Dessert ist, wenn Sie unterhaltsam sind. Holen Sie diese also einfach aus der Küche und lassen Sie Ihre Gäste denken, Sie würden stundenlang schuften.

Kann ich pochierte Vanillebirnen mit Dosenbirnen machen?

Nicht wirklich. Mit Zimtstangen und Sternanis kannst du die Birnen einige Minuten erhitzen. Aber es wird nicht wirklich den vollen Geschmack von Vanilla Poached Pears haben. Sie müssen auch aufpassen, dass Sie sie nicht zu stark erhitzen, sonst werden sie zu weich.

Was ist eine Kartusche?

Sie werden also feststellen, dass Sie eine Kartusche machen müssen, um Ihre Birnen zu toppen. Im Grunde ist es ein Umschlag aus Pergamentpapier. Es hat ein Loch in der Mitte, um Dampf abzulassen. Aber hilft, die Birnen zu kochen, ohne die Pfanne zu bedecken. Erfahren Sie in diesem Beitrag, wie Sie einen erstellen, oder scrollen Sie nach unten, um das Video zu sehen.

Vanillepochierte Birnen als Beilage servieren

Jetzt weiß ich, dass ich gesagt habe, das sei ein Dessert. ABER, wenn Sie möchten, können Sie es trotzdem als Beilage zu Schweinefleisch, Lamm oder Schinken servieren. Als ich aufwuchs, servierte meine Großmutter immer Apfelmus zu diesem Fleisch. Diese pochierten Birnen sind also eine wunderbare Alternative, die nur ein bisschen schicker ist. Natürlich möchten Sie die Schlagsahne, das Eis und den Schokoladensirup weglassen.


Pochierte Birnen mit Vanillesauce Rezepte

(Ein leckeres Rezept voller gesunder Lebensmittel) ( mehr )

Nährwertangaben pro Portion: Kalorien 157, Kohlenhydrate 34 g, Ballaststoffe 4 g, Pro. ( mehr )

Die Samen von der Vanilleschote in Wasser mit Limettensaft in einem kleinen, schweren Topf auskratzen, dann hinzufügen. ( mehr )

Ein köstliches, elegantes und GESUNDES Dessert für Ihre Familie oder Freunde. Ihr Abendessen S. ( mehr )

Gib die Birnen in einen großen Topf und gieße Apfelsaft hinein, um die Birnen zu bedecken. Vanille hinzufügen. ( mehr )

Birnen pochieren: Orangenschale mit einem Sparschäler in Streifen entfernen und das Weiß wegschneiden. ( mehr )

Herrliche Abwechslung zu Apfelmus. Sehr saftig mit einer schönen stückigen Konsistenz. Nicht zu süss. ( mehr )

Verwenden Sie einen großen Topf mit 6 qt. Birnen halbieren, entkernen, schälen und in große Stücke schneiden. Die Erbse. ( mehr )

Birnen schälen, den Stiel intakt lassen, dann mit dem Melonenkugelschneider von unten entkernen, um eine 2. (mehr)

6 Portionen Mit dem Melonenballer das Kerngehäuse vom unteren Ende der Birnen entfernen. Kombinieren Sie Wein, Birne ne. ( mehr )

Hier ist ein köstliches Beispiel für östliche Gewürze, die verwendet werden, um ein westliches Gericht zu ergänzen. Rezept bearbeiten. ( mehr )

Zucker 2 EL Wasser, Sternanis, Nelken, Zimtstange und Vanilleschote in einer . ( mehr )

Wenn Birnen Saison haben, ist dies ein relativ einfaches, aber absolut köstliches Dessert. ( mehr )

Mit einem kleinen, scharfen Messer ein Zickzackmuster in die Haut um die Oberseite jeder Birne einritzen, . ( mehr )


Gewürzte Vanille-pochierte Birnen

Zutaten

4 – 8 reife, aber feste Birnen (Anjou und Bosc sind eine gute Wahl)

1 Flasche fruchtiger Weißwein wie Reisling oder Gewürztraminer

(kann auf Wunsch weißen Traubensaft ersetzen)

½ – 1 Tasse Zucker oder Honig je nach Süße von Wein oder Saft

1 Rain’s Choice Vanilla Bean, längs in Scheiben geschnitten, aber noch intakt

Anweisungen

Die Birnen vorsichtig schälen, die Stiele möglichst intakt lassen. Schneiden Sie ¼ Zoll von der Unterseite jeder Birne ab, damit sie mehr oder weniger gerade stehen.

In einem tiefen Topf Wein (oder Saft), Zucker, Gewürze und Schale vermischen und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf ein hohes Köcheln und fügen Sie Birnen hinzu. Die Pochierungsflüssigkeit sollte die Birnen mindestens zur Hälfte bedecken. Fügen Sie bei Bedarf mehr Wasser, Saft oder Wein hinzu. Topf mit einem Deckel abdecken.

Birnen 15 – 30 Minuten pochieren (Zeit variiert je nach Birnensorte und Reifegrad) und häufig begießen.

Wenn Birnen beim Durchstechen mit einem Messer zart sind, nehmen Sie sie vom Herd und lassen Sie die Birnen bis zum Anrichten in der Flüssigkeit bleiben, es sei denn, Sie servieren sie sofort. Wenn Sie die Birnen im Voraus zubereiten, entfernen Sie sie mit einem Schaumlöffel in eine Schüssel.

Bringen Sie die Flüssigkeit wieder zum Kochen und kochen Sie, bis die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert und etwas dicker ist.

Flüssigkeit vom Herd nehmen und Gewürze und Vanilleschote abseihen. Vanilleschote abspülen und für eine andere Verwendung aufbewahren. Flüssigkeit über die Birnen gießen.

Erwärmt oder bei Raumtemperatur mit Sirup servieren. Nach Belieben Eis, Creme Anglaise oder Schlagsahne als Beilage servieren.


Merlo pochierte Birnen mit Vanille & Zimt

Wein, Zucker, Zimt und Vanille in einen tiefen mittelgroßen Topf geben und leicht erhitzen, bis sich der Zucker auflöst, dann die Birnen dazugeben, dabei darauf achten, dass sie vollständig vom Wein bedeckt sind, dann 30 Minuten köcheln lassen, bis sie gerade zart sind.

Schritt 2

Wenn die Birnen sehr reif sind, können sie in 20 Minuten fertig sein.

Schritt 3

Sie können bis zu 2 Tage im Voraus zubereitet werden - lassen Sie die Birnen im Sirup im Kühlschrank, bis Sie bereit sind, das Rezept zu beenden.

Schritt 4

Nehmen Sie die Birnen mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne und kochen Sie den Sirup 30 Minuten lang, um ihn zu reduzieren und sirupartiger zu machen, und kühlen Sie ihn dann ab und kühlen Sie ihn bis zu 2 Tage lang.

Schritt 5

1 Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.

Schritt 6

Ganze Birnen sehen sehr elegant aus, können aber etwas schwierig zu essen sein. Wenn Sie sie also lieber halbiert servieren möchten, schöpfen Sie das Kerngehäuse mit einem Messlöffel oder einer Melonenkugel aus Metall aus und pochieren Sie sie dann nur 10 bis 15 Minuten, je nach Reifegrad Sie sind.


Frische Obstsalat-Rezepte für den Sommer

Sie möchten ein Dessert zu einem Grillabend mitbringen und wissen nicht, was Sie zubereiten sollen? Möchten Sie Ihre Familie mit einem besonderen Sommergenuss überraschen? Warum nicht einen hausgemachten Obstsalat machen? Sie sind einfach zuzubereiten und immer beliebt. Sie können das Rezept basierend auf Ihrem bevorzugten Obst und der Saison anpassen. Ob Sie [&hellip] bevorzugen

Zitronen-Desserts, um einen schlechten Tag zu drehen

Wenn das Leben dir Zitronen gibt, überspringe die Limonade und mache ein Dessert. Herb, würzig und süß sind sie eine köstliche Art, eine Mahlzeit zu beenden. Wir wissen, dass Desserts einen schlechten Tag umkehren können. Wenn Sie dem Rezept einen hellen und erfrischenden Zitronengeschmack hinzufügen, versprechen wir Ihnen, dass sie überall lächeln werden.

Super einfaches Memorial Day-Menü

Wow, dieses Jahr vergeht wie im Flug. Wie ist es fast Memorial Day? Da das Leben langsam zur Normalität zurückkehrt, habe ich eine Gruppe von Freunden und eine Familie zum Grillen am Memorial Day. Dieses Jahr halte ich die Speisekarte einfach, indem ich ein paar Steaks grille, ein paar Beilagen und natürlich Desserts serviere. ich [&hellip]


Vanillegewürz pochierte Birnen

Ein Dessert zuzubereiten ist nicht immer einfach, aber diese pochierten Birnen sind eines der einfachsten und leckersten Desserts, die Sie zubereiten können, und das Beste ist, dass sie 2 oder 3 Tage im Voraus zubereitet werden können! Diese sind perfekt für eine Dinnerparty oder ein zwangloses Beisammensein, und wenn Sie noch nie zuvor pochierte Birnen serviert haben, bereiten Sie sich auf einen echten Leckerbissen vor. Ich hätte nicht gedacht, dass dies so besonders sein würde, aber ich hatte sie noch nie gemacht, also dachte ich, ich würde es versuchen, und ehrlich gesagt, ich hätte mindestens zwei alleine essen können. Diese sind nicht nur großartig für nach dem Abendessen, sondern passen auch wunderbar zu herzhaften Gerichten – zum Beispiel habe ich einen scharfen Cheddar-Grillkäse mit einigen geschnittenen pochierten Birnen gemacht, die absolut fantastisch waren, oder Sie könnten ein Schweinefleischgericht belegen oder Ihr Lieblingssalat mit gehackten pochierten Birnen. Die süß-salzige Kombination ist immer ein Gewinner, glauben Sie mir. Der Geschmack dieser pochierten Birnen wird nur besser, je länger Sie sie in ihrem Sirup sitzen lassen. Apropos Sirup, er eignet sich hervorragend als Cocktail-Paarung oder als Süßstoff für Ihre Club-Soda. Ich werde jetzt versuchen, alle Arten von verschiedenen Früchten zu pochieren, aber ich denke, dass die klassische pochierte Birne immer mein Favorit sein wird.



Ihre Zutaten.


Schäle deine Zitrone und entsafte sie.


Die Zutaten für das Pochieren in einen Topf geben und köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.


Die Birnen schälen und in den Topf geben.


20 Minuten oder so köcheln lassen, bis sie weich sind. Mit der Flüssigkeit in einen Behälter füllen und kalt stellen.


Mit etwas Flüssigkeit servieren und genießen.