Savarin

Die Mayo wird zuerst zubereitet. Die Hefe wird mit 1 Esslöffel Zucker, warmer Milch und 50 g gemischt. Mehl und gehen lassen. In 100 ml warmer Milch 150 gr auflösen. Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker.

In eine Schüssel Mehl, Eigelb, Mayonnaise und warme Milch mit Zucker vermischen. Rühren, bis das Mehl eingearbeitet ist, fügen Sie dann nach und nach die geschmolzene Butter hinzu und kneten Sie, bis der Teig aufgegangen ist.

Den Teig portionieren, zu Kugeln formen und in zuvor mit Öl eingefetteten Savarinformen ca. 15 Minuten gehen lassen.

20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen und auskühlen lassen.

Inzwischen wird aus dem restlichen Wasser, Zucker und Vanille ein Sirup hergestellt, mit dem die Savarinen sirupiert werden.

Oben einen Deckel aufschneiden, mit Gelee bedecken und mit Schlagsahne füllen.



Video: savarin (Januar 2022).