Pfirsiche

VORBEREITEN DES TICKETS FÜR DIE TICKETS:

Eier mit Zucker gut verrühren und dann Backpulver, Öl und Mehl hinzufügen.

Eine kleine Warnung, die Eier sind 60 g, das Gewicht für die Mehlmenge ist sehr wichtig, es wird ein weicherer Teig, wenn Sie die Mengen einhalten, wird er sicher herauskommen, sonst knacken die Pfirsiche sehr hart.

Den Teig in einer Schüssel gut durchkneten und dann auf den Arbeitstisch legen und mit 100 g Mehl nicht mehr kneten. Kleine Kugeln ohne Risse formen und in ein mit etwas Öl gefettetes Blech legen, die Kugeln sollten nicht groß, sondern so groß wie ein Taubenei sein, Abstand zwischen ihnen lassen, da sie wachsen und nicht aneinander kleben.

20 Minuten bei 160 Grad backen Das Arbeiten mit zwei Blechen geht viel schneller, Sie erhalten ca. 350 Stück Kugeln (je nach Größe je größer, desto weniger)

Nachdem sie gebacken und mit einem scharfen Messer abgekühlt wurden, wird jede Kugel ausgegraben (hier braucht man Hilfe, kein Scherz, es ist eine sehr akribische Arbeit) die Mitte und die Ränder sind sehr zart und brechen sehr leicht, große Sorgfalt für diejenigen, die das Rezept zum ersten Mal ausprobieren. oder Milchkartoffeln)

Creme:

Die Butter mit dem Zucker gut verrühren, bis sie schäumt. Der ausgehöhlte Kern der Kugeln (drei Viertel der Zusammensetzung) wird mit Kakao und warmer Milch vermischt. Geben Sie etwas von der Kakaomasse in die mit Zucker vermischte Butter und mischen Sie weiter, bis die gesamte Menge gut eingearbeitet ist.

Montage:

Nehmen Sie zwei gut ausgehöhlte Kugeln (die Kanten sollten so dünn wie möglich sein, um einen guten Griff zu haben), die Creme auflegen und zusammenfügen, die überschüssige Creme wird abgenommen, der Vorgang wird wiederholt ... ca. 160-170 Pfirsiche aus 2 Toren herauskommen (sie brechen beim Graben immer noch von den Kugeln ab).

Nachdem wir die Pfirsiche gefüllt haben, gehen wir zum nächsten Arbeitsgang über und färben die Pfirsiche:

Nehmen Sie den roten Farbstoff und lösen Sie ihn in etwas Wasser (70-80 ml) auf, sowie den grünen in einer separaten Schüssel und geben Sie in die dritte Schüssel Puderzucker.

Wir brauchen noch Efeublätter (es ist im ganzen Land) Ich habe sie nicht hier und ich habe sie durch Olivenblätter ersetzt (sie funktionieren perfekt)

Nehmen Sie also den Pfirsich, streichen Sie ihn auf einer Seite durch die rote Farbe und den anderen Teil durch die grüne Farbe, fügen Sie dann den Puderzucker hinzu und legen Sie die Blätter hinein.

Es ist sehr wahr, sie sind sehr sorgfältig, aber es lohnt sich, 4-5 Pfirsiche auf einen Teller mit Kuchen zu legen, das ändert das gesamte Erscheinungsbild und der Geschmack ist sehr gut.

ps: Ich hatte Hilfe, kein Scherz, mein Großvater hat sie alle ausgegraben und gefärbt, er ist in so etwas lizenziert :))