Traditionelle Rezepte

Rezept für Himbeer- und weiße Schokoladenbrownies

Rezept für Himbeer- und weiße Schokoladenbrownies

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Backbleche
  • Blechkuchen mit Schokolade
  • Brownies

Dies ist meine Version von Schokoladenbrownies. Ich habe Himbeeren hinzugefügt, um ihm die gelegentliche Säure zu verleihen. Diese sind sehr lecker, aber zum Glück ergibt das Rezept etwa 25 (6cm x 6cm) Quadrate.


Hampshire, England, Großbritannien

2 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 25 Brownies

  • 150g dunkle Schokolade, grob gehackt
  • 150g Milchschokolade, grob gehackt
  • 250g Butter
  • 300g Muscovado-Zucker
  • 140g einfaches Mehl
  • 50g Kakaopulver
  • 4 Eier
  • 75 g weiße Schokolade, in kleine Würfel geschnitten
  • 200g Himbeeren

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:30min ›Fertig in:50min

  1. Stellen Sie den Backofen auf 200 C / 180 C Umluft / Gas 6.
  2. In einem Topf die dunkle Schokolade, Milchschokolade, Butter und Zucker bei schwacher Hitze mischen und ständig rühren, bis sie geschmolzen ist. Vom Herd nehmen und die Schokolade abkühlen lassen.
  3. Mehl und Kakaopulver in die abgekühlte geschmolzene Schokolade sieben. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und rühren Sie nach jeder Zugabe gut um. Weiße Schokolade und Himbeeren unterheben.
  4. Eine mittlere Backform mit Backpapier auslegen. Dann die Brownie-Mischung einfüllen.
  5. Im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen oder bis ein in die Mitte gesteckter Spieß sauber herauskommt. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. In Quadrate schneiden und servieren.

Trinkgeld

Weiße Schokolade und Himbeeren sind optional und können vermieden werden, wenn dies bevorzugt wird, aber die Brownies sind nicht halb so gut.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (1)

Ich hatte keine Himbeeren und weißen Schoko, also habe ich sie mit zerkleinerten Verdauungsstücken und getrockneten Preiselbeeren gemacht. Sie sind sehr lecker! Das einzige Problem war, dass die mittleren in meiner Dose nicht gekocht wurden, aber die äußeren waren fertig, also schnitt ich sie ab und nahm die äußeren zum Abkühlen heraus und legte die mittleren wieder hinein, obwohl sie ohne die Unterstützung der anderen ausliefen und einmal gekocht, sah ein wenig ... entleert aus! Abgesehen davon ist der Geschmack erstklassig. Denke, es ist mein Ofen, da ich immer Schwierigkeiten habe, zähe Brownies zu bekommen - sie sind entweder kuchenartig oder roh!-23. Juli 2015


  • 5 Unzen. Butter, gehackt
  • 7 Unzen. dunkle Essschokolade gehackt
  • 1 c. Puderzucker
  • 1 Teelöffel. Vanilleextrakt
  • 3 leicht geschlagene Eier
  • 1/2 c. einfaches Mehl
  • 1/2 c. selbstaufgehendes Mehl
  • 3 Unzen. weiße Essschokolade gehackt
  • 5 Unzen. gefrorene Himbeeren

Den Ofen auf gemäßigt, 350 Grad Fahrenheit vorheizen. Eine tiefe quadratische 8-Zoll-Kuchenform einfetten, den Boden und zwei gegenüberliegende Seiten mit Backpapier auslegen.

Butter und dunkle Schokolade in einer mittelhitzebeständigen Schüssel über einem Topf mit siedendem Wasser schmelzen.

Zucker und Vanille einrühren, dann die Eier, das gesiebte Mehl, die weiße Schokolade und die Himbeeren.

Verteilen Sie die Mischung in der vorbereiteten Pfanne und backen Sie sie in einem mäßigen Ofen für etwa 35 Minuten oder bis sie gerade fest ist. In der Pfanne abkühlen.


Galerie

  • ½ Tasse ungesalzene Butter
  • ½ Tasse halbsüße Schokoladenstückchen
  • ¾ Tasse Allzweckmehl
  • ⅓ Tasse ungesüßtes Kakaopulver
  • ½ Teelöffel koscheres Salz
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Tasse weißer Zucker
  • 2 große Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ½ Tasse Himbeermarmelade
  • 1 ½ Tassen frische Himbeeren
  • 2 Tassen halbsüße Schokoladenstückchen
  • 1 Tasse Sahne
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1 Prise koscheres Salz

Den Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Eine 8-Zoll-Quadratbackform einfetten und den Boden und die Seiten mit Pergamentpapier auslegen, so dass ein 1-Zoll-Überhang bleibt. Pergament leicht einfetten.

Brownies zubereiten: Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, sobald sie geschmolzen ist, die Schokoladenstückchen einrühren. Rühren, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist und die Mischung glatt ist, beiseite stellen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Mehl, Kakaopulver, Salz und Backpulver in einer mittelgroßen Rührschüssel beiseite stellen.

Zucker und Eier in einer großen Rührschüssel mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit schaumig schlagen. Vanille untermischen. Die abgekühlte, geschmolzene Schokolade untermischen und in einem langsamen, gleichmäßigen Strahl in die Schüssel geben. Die trockenen Zutaten nach und nach bei niedriger Geschwindigkeit unterrühren, bis sie sich gerade vermischt haben. Den Teig bei Bedarf mit einem Gummispatel von Hand einarbeiten. Kratzen Sie den Teig in die vorbereitete Pfanne.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis sich die Brownies von den Seiten der Pfanne lösen und ein Zahnstocher in die Mitte der Brownies sticht, 30 bis 35 Minuten sauber. Stellen Sie die Pfanne auf ein Kuchengitter und lassen Sie die Brownies 30 bis 40 Minuten vollständig abkühlen.

Für das Topping die Himbeermarmelade bis zum Rand gleichmäßig auf den Brownies in der Pfanne verteilen. Die ganzen Himbeeren in einer einzigen Schicht über der Marmelade verteilen.

Die Schokoladenstückchen in eine mittelgroße, hitzebeständige Rührschüssel geben. Sahne und Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze erwärmen und gelegentlich umrühren. Wenn die Butter schmilzt und die Sahne an den Rändern zu dampfen und zu blubbern beginnt, die heiße Sahnemischung über die Schokolade gießen. 3 bis 5 Minuten stehen lassen, damit die Schokolade schmelzen kann, salzen und glatt rühren. Die Schokoladenganache über die Himbeeren gießen. Kühlen, bis die Schokolade fest ist, etwa 30 Minuten.

Die Brownies vorsichtig aus der Form ziehen, dabei den Pergamentpapierüberstand auf ein Schneidebrett legen und das Pergamentpapier vorsichtig von den Seiten abziehen. In 9 Quadrate schneiden und servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Pfund weiße Schokolade
  • 1 Tasse Butter
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Tasse weißer Zucker
  • 4 Eier
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¼ Tasse Himbeermarmelade
  • ½ Tasse gehobelte Mandeln

Den Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Eine 9x13-Zoll-Backform einfetten.

Kombinieren Sie Schokolade und Butter in einer großen mikrowellengeeigneten Schüssel. In einem Mikrowellenherd bei hoher Leistung in 30-Sekunden-Schritten erhitzen und zwischendurch umrühren, bis die Schokolade vollständig geschmolzen und mit Butter vermischt ist, 2 bis 3 Minuten.

Mehl, Zucker, Eier, Vanilleextrakt und Salz in die Schüssel mit der Schokolade geben und glatt rühren. In die vorbereitete Pfanne gießen.

Kleckse Himbeermarmelade darüber geben und mit einem Messer unter den Teig rühren. Gehobelte Mandeln darüberstreuen.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein in der Mitte eingesetztes Messer sauber herauskommt, ca. 25 Minuten. Vor dem Anschneiden vollständig abkühlen lassen, weitere 30 Minuten.


ANWEISUNGEN

Jedes Rezept, jede Bewertung, jedes Video aus jedem Magazin und jede Episode!

  • 25 Jahre Cook's Illustrated, Cook's Country und America's Test Kitchen narrensichere Rezepte
  • NEU!

Lieber Hausmann,

Wenn wir neu auf unseren Websites wären, würden wir vielleicht denken: „Es ist einfach, kostenlose Rezepte im Internet zu bekommen. Was macht Ihre Rezepte anders?“ Nun, im Gegensatz zu Rezepten aus Blogs, Message Boards und anderen Rezeptseiten werden unsere Rezepte von unserem Team von Vollzeit-Testköchen gründlich getestet, bis sie durchweg großartige Ergebnisse liefern. Das bedeutet gebratenes Hühnchen mit knuspriger Beschichtung und feuchtem Fleisch, eine fettarme Rezeptüberarbeitung für Makkaroni und Käse, die so cremig und käsig ist wie die vollfette Version, und gabelzarter Schmorbraten.

Wir sind besessen in unserem Bestreben, das Beste der amerikanischen Hausmannskost zu finden und narrensicher zu machen, von unkomplizierten Abendessen unter der Woche über aktualisierte, vereinfachte Versionen regionaler Spezialitäten bis hin zu Slow Cooker und Mahlzeiten im Voraus. Unsere All-Access-Mitgliedschaft ist der einzige Ort, an dem Sie jedes narrensichere Rezept, jede TV-Folge sowie objektive Bewertungen und Testergebnisse für Kochgeschirr und Supermarkt-Zutaten aus allen 25 Jahren finden Cooks Country, Amerikas Testküche, und Cooks Illustriert.

Lassen Sie uns ein einfaches, sachliches Angebot machen. Probieren Sie alle drei unserer Websites aus KOSTENLOS für ein 14-tägiges, unkompliziertes Testangebot. Wir sind ziemlich zuversichtlich, dass Ihre All-Access-Mitgliedschaft schnell zu unschätzbaren Ressourcen für alles wird, von einem schnellen Abendessen am Dienstag bis zu Ihrem nächsten Treffen mit Familie und Freunden.


Himbeer- und weiße Schokoladen-Brownies

Die Kombination aus Himbeere und weißer Schokolade ist seit langem bei Naschkatzen beliebt, daher konnten wir nicht glauben, dass wir sie immer noch nicht in einem Lo-Dough Brownie probiert hatten!

Unnötig zu erwähnen, dass es ein Genuss ist - sicher, es fügt ein paar mehr Kalorien und Kohlenhydrate hinzu, aber die Brownies sind bereits so niedrig, dass Sie den Raum haben, so ziemlich alles hinzuzufügen, was Sie möchten! Gehen Sie wild – Sie essen immer noch Brownies für unter 100 Kalorien!

Dient
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Zutaten
Nährwert-Information Pro Brownie
  • Kalorien: 97 Kalorien
  • Fett: 4,3 g
  • Kohlenhydrate: 7,1 g
  • Faser: 7,1 g
  • Eiweiß: 3,6 g
  • Zucker: 5,4 g

Methode

1. Bereiten Sie den Lo-Dough Brownie Mix nach Packungsanweisung zu und heben Sie am Ende die weiße Schokolade und die Himbeeren vorsichtig unter

2. Die Mischung in die mit Backpapier ausgelegte Form geben und 25 Minuten bei 190 °C backen.

4. Abkühlen lassen (nach Anleitung) und dann in 9 Portionen schneiden und servieren.

Lo-Dough ist Brot neu erfunden, eine neue Art, die Bequemlichkeit und den Geschmack von Brot und Gebäck mit 90 % weniger Kohlenhydraten und mehr Ballaststoffen zu genießen.


Womit könnte ich die weißen Schokostückchen ersetzen?

Ich liebe die weißen Schokoladenstückchen darin. Sie geben zusammen mit den Himbeeren den perfekten kleinen Hauch von Süße.

Wir empfehlen dringend, sie auszuprobieren. Wenn Sie sie jedoch nicht bevorzugen oder zur Hand haben, haben wir ein paar andere Empfehlungen für Sie:

  • Oreo’s
  • Reese’s
  • Twix
  • Snickers
  • M&M’s
  • Milchschokoladenstückchen
  • Karamellstückchen
  • Heuschreckenkekse
  • Anden Mints
  • Zuckerstangen (ideal für Weihnachten oder ein saisonales Dessert)
  • Eiscreme (Vanille, Schokolade, Erdbeere, Minz-Schokoladenstückchen usw.)

Sie können die Himbeeren auch entfernen, wenn Sie Ihr Obst nicht mit Ihrem Dessert kombinieren möchten. Ich persönlich liebe es, aber ich weiß, es ist nicht jedermanns Sache.


Weiße Schokoladen-Himbeer-Käsekuchen-Riegel

Tipps und Tricks für den Rezepterfolg:

  • Ich verwende Vollfett-Frischkäse für die Käsekuchenschicht und empfehle Ihnen, dasselbe zu tun. Dieser Käsekuchen erhält viel Geschmack und Textur durch das Fett in dieser Zutat, so dass die Verwendung eines fettfreien oder fettreduzierten Ersatzes zu einer weniger cremigen Käsekuchenschicht führt.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Blockfrischkäse (auch bekannt als Frischkäse im Ziegelstil) verwenden, nicht den löffelbaren Frischkäse, der in einer Wanne geliefert wird.
  • Frischkäse sollte vor dem Mixen super weich sein! Ich schlage vor, es für mindestens eine Stunde, vielleicht zwei Stunden, auf Ihrer Theke zu lassen, abhängig von der Temperatur Ihres Hauses.
  • Frische Himbeeren eignen sich am besten für den Himbeerstrudel. Das Himbeerpüree kann einen Tag im Voraus zubereitet und bis zum Gebrauch im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Sowohl für die Brownie- als auch für die Käsekuchenschicht ist es wichtig, dass Ihre Eier und das Eigelb Raumtemperatur haben. Kalte Zutaten lassen sich nicht gleichmäßig einarbeiten oder verbinden, was bedeutet, dass Teige, die mit kalten Zutaten hergestellt wurden, nicht reibungslos zusammenkommen. Um kalte Eier im Handumdrehen auf Raumtemperatur zu bringen, legen Sie sie einfach für 15 Minuten in eine Schüssel mit warmem Wasser. Achte nur darauf, dass du kein heißes Wasser verwendest!
  • Sie benötigen dunkle Schokolade für Brownies und weiße Schokolade für die Käsekuchenschicht. Verwenden Sie jede Qualitätsmarke, die Sie kennen und denen Sie vertrauen! Ich habe Ghiradelli 60% Dark Chocolate für die Brownies und Ghiradelli White Chocolate für den Käsekuchen verwendet.
  • Nicht zu lange backen! Der Käsekuchen sollte in der Mitte ein wenig wackeln, wenn du ihn aus dem Ofen ziehst.

Wir sehen uns bald mit einem herzhaften Rezept, um all das Süße auszugleichen, aber jetzt genieße diesen Wahnsinn mit weißem Schokoladen-Himbeer-Käsekuchen-Brownie. xoxo

Weitere Käsekuchen-Rezepte:

Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, lassen Sie es mich wissen! Hinterlasse unten einen Kommentar und vergiss nicht, ein Bild zu machen und es auf Instagram mit #bakerbynature zu markieren! Ihre Küchenkreationen zu sehen macht meinen Tag. ♥


Es dauerte Monate des Testens, um den perfekten White Chocolate Brownie zu bekommen

Ich habe ein paar Monate mit White Chocolate Brownie-Rezepten herumgespielt, um genau die richtige Textur und Süße zu bekommen.

Da weiße Schokolade ziemlich süß ist, musste ich die Zuckermenge im Rezept reduzieren. Es dauerte einige Versuche, aber ich bekam endlich einen Brownie, der eine fudgy Brownie-Textur hatte und nicht fettig oder zu süß war.

Sobald ich den Brownie hatte, den ich mochte, war es an der Zeit, zu entscheiden, welche Geschmacksrichtung ich mit der weißen Schokolade kombinieren sollte.

Ich habe mit einer Reihe von Geschmackskombinationen herumnudeln. Ich werde wahrscheinlich ein paar wieder aufsuchen, die für zukünftige Rezepte vielversprechend sind, aber für dieses Rezept habe ich mich entschieden, Himbeeren zu verwenden.

Himbeeren passen nicht nur wunderbar zu weißer Schokolade, ich wusste auch, dass die hellrosa Himbeeren so hübsch in den elfenbeinfarbenen Brownies stehen würden.

Flauschige Schlag-Himbeer-Ganache ist ein schöner und leckerer Abschluss für diese kleinen Lieblinge.

Sie sind hübsch, oder? Glauben Sie mir, sie schmecken so gut, wie sie aussehen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen für die Brownies&rsquo Cousine, Butterscotch Ripple Blondies und Malted Milk Blondies

Wenn Sie dieses Rezept genauso lieben wie ich, freue ich mich sehr über eine 5-Sterne-Bewertung.


Weiße Schokolade und Himbeer-Blondies!

Einfach, lecker, fruchtig und schokoladig… Was will man mehr?! Weiße Schokoladen- und Himbeer-Blondies, die jeder lieben und lieben wird!

Vor ein paar Monaten habe ich also meine Version einiger köstlicher weißer Schokoladen- und Pistazien-Blondies gepostet und sie waren so ein Hit! So viele von euch haben sie gemacht und haben sie genossen, und das hat mich sehr glücklich gemacht! Das bedeutete jedoch, dass ich wusste, dass ich nach SO vielen Anfragen ein weiteres Blondie-Rezept machen sollte und musste.

Daher wurden diese Babys geboren. Da ein Blondie im Grunde ein Brownie ist, aber ohne das Schokoladenthema im Teig, habe ich das gleiche Rezept wie meine White Chocolate & Pistachio Blondies verwendet, nur die Pistazien gegen die Himbeeren ausgetauscht, einige gefriergetrocknete Himbeeren und einen Hauch Vanille.

Ich habe einige davon vor dem Posten gemacht, da ich sicherstellen wollte, dass ich sie richtig hatte. Als ich sie das erste Mal gemacht habe, habe ich etwa 275 g frische Himbeeren im Teig verwendet, und ich fand, dass sie nach dem Backen sehr squidgey waren. Ich habe die Menge auf 200g reduziert und die gefriergetrockneten Himbeeren hinzugefügt, damit genug Geschmack vorhanden war und es perfekt funktionierte. Ich habe sie dann diese Woche 3 Mal gemacht und sie haben jedes Mal das gleiche gebacken, am Ende immer lecker. Dies sind nicht die solidesten Blondies aller Zeiten, aber deshalb liebe ich sie, sie sind köstlich, weich und klebrig.

Sie können natürlich einfach ein paar weiße Schokolade und Himbeeren in jedes alte Brownie-Rezept wie meine Terry’s Chocolate Orange Brownies hacken, nur ohne die Chocolate Orange, und sie wären auch köstlich. Ich mag es jedoch, dass diese nicht auf dunkle oder Milchschokolade ausgerichtet sind? Das mag etwas seltsam klingen, wenn es von jemandem kommt, der ALLE Arten von Schokolade liebt, aber ehrlich gesagt sind diese perfekt, so wie sie sind. Sie könnten sie viel länger backen als angegeben, um ein trockeneres und robusteres Blondie zu erhalten, aber ich mag sie weicher als fest.

Ich habe beschlossen, diesen köstlichen Leckerbissen als Video zu filmen, da ich weiß, dass ihr sie liebt, und ich möchte meinen Youtube-Kanal so weit wie möglich erweitern, um diesen Blog am Laufen zu halten. Es hat definitiv Spaß gemacht, diese zu filmen, und ich hatte einen kleinen Affen von einem Welpen, der versuchte zu helfen, indem er darauf wartete, dass Krümel an meinen Füßen fallen.

Unnötig zu erwähnen, dass er enttäuscht war, als dies nicht geschah. Meine treuen Geschmackstester und ich haben diese jedoch jedes Mal ernsthaft genossen, wenn ich sie gemacht habe, und ich vertraue ihren Meinungen. Ich bin mir sicher, wenn Rolo solche Dinge essen durfte, hätte er auch zugestimmt. Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Genießen Sie!


Schau das Video: Perfekt Brownie - Opskrift #7 (Januar 2022).