Traditionelle Rezepte

Ofenkartoffeln mit Schweinefleisch

Ofenkartoffeln mit Schweinefleisch

Die Schweinekeule mit Öl einfetten und durch eine Prise Salz streichen und von Zeit zu Zeit Knoblauchzehen in die Keule geben. Mit Frischhaltefolie abgedeckt mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und in große Stücke schneiden, jede Kartoffel je nach Größe der Kartoffel in 4-6 Scheiben schneiden und dann auf ein mit Öl gefettetes und mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Nach dem Einlegen der Kartoffeln in die Pfanne das Fleisch mitbringen und mit einer Mischung aus 150 ml trockenem Weißwein, 10 ml Balsamicoessig und 10 ml Olivenöl beträufeln. Zum Schluss das Fleisch mit fein gehacktem Thymian garnieren. Stellen Sie das Blech für 30-40 Minuten bei 180 Grad in den Ofen. Nachdem Sie sie auf den Teller gelegt haben, streuen Sie 25-30 g fein geriebenen Käse darüber.

Guten Appetit!


Schweinebraten und Kartoffeln mit karamellisierter Zwiebelsauce

Ich habe das Schweinefleisch in einer Pfanne mit Deckel bei schwacher Hitze zubereitet.

Wir schneiden das Fleisch, stechen es von Ort zu Ort ein, fetten es mit Öl ein und würzen es mit Salz und Gewürzen.

Nachdem es genug ruht, geben Sie die Butter und das restliche Öl in eine große Pfanne, legen Sie das Fleisch hinein, decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und lassen Sie es auf niedriger bis mittlerer Hitze stehen, wobei Sie es von Zeit zu Zeit von einer Seite zur anderen wenden.

Von Zeit zu Zeit beträufeln wir es auch mit Wein, um es einzufrieren.

Lassen Sie es auf dem Feuer, bis es schön braun wird und gut eindringt.

Für die Kartoffeln putzen und waschen wir die Kartoffeln, schneiden sie der Länge nach in vier oder sechs, da sie groß sind, und würzen sie mit Salz und Basilikum.

Eine beschichtete Pfanne mit Butter einfetten, die Kartoffeln hineinlegen und 40 Minuten bei 180 Grad backen, oder bis sie oben schön gebräunt sind.

Für die karamellisierte Zwiebel die geschmolzene Butter in einer Schüssel auf das Feuer geben und die julienned Zwiebel darin erhitzen.

Streuen Sie etwas Salz über die Zwiebel.

Wenn die Zwiebel durchscheinend wird, fügen Sie den Zucker hinzu und mischen Sie ihn gut zwischen den Zwiebeln, um gleichmäßig zu schmelzen

Nachdem der Zucker geschmolzen ist, Essig und etwas Pfeffer hinzufügen und die Zwiebel weitere 5 Minuten kochen lassen.

Legen Sie das Fleisch und die Kartoffeln auf einen Teller und gießen Sie die karamellisierten Zwiebeln darüber.

Keine Kommentare:

Einen Kommentar posten

Geben Sie Ihre Meinung ab und / oder schlagen Sie Verbesserungen zu diesem Artikel vor.
Vielen Dank für Ihren Kommentar.


Schweinesuppe mit Kartoffeln

Wir laden Sie ein, sich unten das Videorezept für Schweinesuppe mit Kartoffeln anzusehen:

Zutaten:

  • Schweinefleisch 1 kg
  • Kartoffeln 6 Stück
  • 24% Fettcreme 500 g
  • Karotten 4 Stück
  • Rote / gelbe Paprika 1 Stück
  • Weiße Zwiebel 2 Stück
  • Rote Zwiebel 2 Stück
  • Zitronensaft 1 Stück
  • Sellerie 1/4 Stk
  • Pastinakenwurzel 1 Stück
  • Grüne Petersilie
  • Paprika 4-6 Teelöffel
  • 3-4 Esslöffel Öl
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer 1/2 Teelöffel
  • Salz 1 Teelöffel

Zubereitungsart. Schritt 1. Das Fleisch in Würfel schneiden. Verwenden Sie ein etwas fetteres Schweinefleisch oder fügen Sie etwas Fett hinzu, wenn Sie das Fleisch anbraten.

Schritt 2. 3-4 Esslöffel Öl in einen 8-10 Liter Topf geben und das Fleisch bei starker Hitze gut anbraten.

Schritt 3. Wenn das Fleisch braun ist, nehmen Sie es in eine Schüssel und lassen Sie das entstandene Öl im Topf. Die fein gehackte rote Zwiebel in den Topf geben. Die Zwiebel einige Minuten kochen, dabei häufig umrühren. Wenn die Zwiebel hart geworden ist, das Fleisch wieder in den Topf geben und die Gewürze hinzufügen: Salz, Pfeffer, Paprika.

Schritt 4. Dann 500 ml heißes Wasser hinzufügen und ca. 50 Minuten köcheln lassen. Überprüfen Sie das Fleisch. Es muss fast fertig sein. Wenn es hart ist, lassen Sie es weitere 20 Minuten kochen. Fügen Sie bei Bedarf Wasser hinzu. Nachdem das Fleisch fast fertig ist, fügen Sie 3-4 Liter Wasser und das gewürfelte oder geschnittene Gemüse hinzu. Setzen Sie die Zwiebel, Sellerie und Petersilie / Petersilie ganz. Bei geschlossenem Deckel weitere 15-20 Minuten kochen lassen. Überprüfen Sie, ob die Kartoffeln fertig sind. Wenn die Kartoffeln fertig sind, das ganze Gemüse herausnehmen und die Hitze ausschalten. In einer Schüssel die saure Sahne mit dem Zitronensaft vermischen. Dann 6-7 Esslöffel heißen Saft aus der Suppe hinzufügen. Gießen Sie die erhaltene Zusammensetzung in den Suppentopf. Glätten Sie das Salz und lassen Sie den Deckel noch einige Minuten auf.

Schritt 5. Heiße Suppe mit frischer Petersilie, Sauerrahm und Peperoni servieren. Wir wünschen Ihnen guten Appetit und erweitern Ihr Kochrezept für Schweinesuppe mit Kartoffeln.

Schweinesuppe mit Kartoffeln & # 8211 Delicatese.Net


Gebackene Schweinekeule mit Knoblauch, Senf und Rosmarin

Ich habe dir die Tage erzählt über das Schweinesteak, das ich zu Weihnachten zubereiten möchte, ein etwas leichteres Steak (in dem Sinne, dass es sich um ein Fleisch handelt, das nicht zu fett ist und nicht gebraten werden muss) und das sich wunderbar von Ofenkartoffeln mit Sauerrahm begleiten lässt, Wein und Parmesan. Also etwas raffinierter, aber ohne raffinierte Zutaten, aber mit etwas für jeden Geschmack. Bedenken Sie jedoch, dass es für einen zusätzlichen Geschmack gut ist, das Schweinefleisch einige Stunden marinieren zu lassen, idealerweise von einem Tag auf den anderen. Aber man kann alles schon am Vortag vorbereiten und muss beim Servieren nur das Steak und die Kartoffelgarnitur erhitzen.

Wer es etwas mutiger mag, überrascht seine Gäste mit einem Schweinesteak mit Senf, Aprikosenmarmelade und Ahornsirup oder mit einem Schweinesteak in Biersauce, mit Gemüse, Kreuzkümmel und Majoran. Wenn Sie hingegen kein Fan von Schweinefleisch sind und ein noch fettärmeres Fleisch wünschen, können Sie sich für einen gebackenen Schweinefleischmuskel mit Salbei, Rosmarin, Sternanis und Weißwein entscheiden, einen gebackenen Schweinefleischmuskel mit braunem Bier und Thymian oder ein im Speckmantel gewickelter Muskel mit Dijon-Senf und Rosmarin. Natürlich sollten auch Brötchen nicht vermieden werden, wie zum Beispiel Schweinebrötchen mit Ricotta und sonnengetrockneten Tomaten.

Verbringen Sie schöne und besinnliche Feiertage mit Ihren Lieben! Viel Gesundheit und bis 2013!

Zutaten (für 10-12 Portionen):
& # 8211 Schweinekeule mit Mäusen 2,9 kg
& # 8211 Honig 4 Esslöffel (100 g)
& # 8211 Dijon-Senf 120 g
& # 8211 Knoblauch 10-12 Welpen (20 g)
& # 8211 getrockneter Rosmarin 2 Teelöffel
& # 8211 dafin 4 foi
& # 8211 Balsamico-Essig 4 Esslöffel
& # 8211 Fleischsuppe 300 ml (hausgemacht oder Würfel)
& # 8211 Olivenöl 4 EL
& # 8211 Salz, gemahlener Pfeffer

Waschen Sie die Schweinekeule, wischen Sie sie mit Wasser ab (durch Abtupfen mit Papiertüchern) und schneiden Sie die Maus (in Abständen von ca. 3 cm, damit sie sich im Ofen nicht sammeln). In einer Schüssel Honig, Dijon-Senf, zerdrückten Knoblauch, Rosmarin und Olivenöl mischen. Fügen Sie etwas Salz (nicht zu viel, wenn Sie Fleischsuppe aus einem konzentrierten Würfel verwenden) und gemahlenen Pfeffer hinzu. Balsamico-Essig hinzufügen und gut vermischen. Legen Sie die Schweinekeule in eine große Kiste oder sogar in das Blech, in das Sie sie in den Ofen stellen, wenn sie vollständig in den Kühlschrank passt. Die Marinade über das Fleisch gießen und leicht einmassieren, damit das Fruchtfleisch gleichmäßig mit der Marinade bedeckt ist.

Zugedeckt einige Stunden ruhen lassen (idealerweise über Nacht), damit die Aromen das Fleisch durchdringen. Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen und das Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen, um Zimmertemperatur zu erreichen. Die Suppe neben das Fleisch in die Pfanne geben und die Lorbeerblätter darauf legen. Das Blech mit Frischhaltefolie abdecken und in den Ofen stellen. 1 Stunde & # 8211 1 Stunde und 15 Minuten (je nach Dicke des Fruchtfleisches) einwirken lassen, dabei darauf achten, das Fruchtfleisch zur Hälfte zu wenden. Folie entfernen, Ofentemperatur auf 210 Grad erhöhen und weitere 20-25 Minuten ruhen lassen, damit das Steak etwas Farbe angenommen hat. Am Ende muss das Steak zart und braun sein.

Das Steak in Stücke schneiden und mit der in der Pfanne gesammelten Sauce servieren. Als Garnitur können Sie Ofenkartoffeln mit Sauerrahm, Wein und Knoblauch zubereiten.


Wie man schnell eine Schweinekeule mit Kartoffeln, Karotten, Pastinaken und Knoblauch im Ofen kocht

Hier ist das einfachste Rezept, das Sie in maximal einer, anderthalb Stunden mit Gemüse und einer Schweinekeule zubereiten können.

Zutaten, die Sie brauchen und wie Sie Schweinefleisch mit gebackenem Gemüse zubereiten:

& # 8211 Schweinekeule
& # 8211 Karotten
& # 8211 Pastinaken
& # 8211 Kartoffeln
& # 8211 Getrocknete Zwiebeln (oder Frühlingszwiebeln, die später in den Ofen geschoben werden)

& # 8211 Knoblauch (oder grüner Knoblauch, der nicht von Anfang an in den Ofen kommt, zusammen mit anderem Gemüse)
& # 8211 Olivenöl

Fleisch, Schweinekeule und das gesamte Gemüse in größere Stücke schneiden, in Würfel schneiden und die Kartoffeln halbieren. Karotten können lang geschnitten werden, nicht unbedingt gewürfelt. Paprika kann auch hinzugefügt werden, auch längs geschnitten, größere Stücke, wenn du magst.

Die Fleischstücke werden in einigen Esslöffeln Olivenöl in einer Pfanne angebraten, in die mehrere Gewürze gegeben werden: Thymian oder Rosmarin, Majoran, Fenchel und etwas Basilikum, Oregano, Paprika oder scharf.

*** Welche Gewürze können Sie für Schweinefleisch verwenden: Anis, Basilikum, Hasmatuchi, Koriander, Kreuzkümmel, Dill, Fenchel, Zitronengras, Minze, Majoran, Rosmarin, Salbei, Estragon und Thymian.

Über das Fleisch und die Zwiebel geben und mit den Fleischstücken anbraten.

Alle werden mit dem restlichen Öl vom Fleisch in eine Schale gelegt und mit Knoblauch (der nur leicht zerdrückt oder geschält werden kann) hinzugefügt, dann in den Ofen gestellt. Eventuell noch etwas Olivenöl dazugeben, dazu noch etwas Wasser

Lassen Sie es im Ofen, bis das Fleisch gebräunt und zart ist und das Gemüse durchdringt. Ab und zu umrühren, damit das Gemüse nicht am Pfannenboden kleben bleibt. Nachdem das Fleisch gut durchgezogen ist, nehmen Sie es aus dem Ofen und es kann so einfach oder mit Gurken oder einem Tomatensalat serviert werden.


Bei Teilen in Gerichten lernen Sie, wie man Schweinekotelett mit Honig und Ofenkartoffeln zubereitet

Neben den Grundzutaten zum Nachkochen gibt Emanuel praktische Tipps zur Zubereitung schmackhafter Gerichte. Außerdem verrät es dir alle möglichen Geheimnisse. Warum ist der Rosmarin-Kartoffel-Bruder.

Als Absolvent der HORECA School of Cooking School arbeitete Emanuel als Koch in einem bekannten Restaurant in Bukarest. Er hat eine Leidenschaft für Musik - über viele Jahre wurde er sogar auf diesem Gebiet bekannt und seine spektakuläre Geschichte half ihm, sich an dem ehrgeizigsten Projekt von www.protvplus.ro, Via & # 539 & # 259 Bate Vlogul, Staffel 2, zu beteiligen, von 12 der bekanntesten Vlogger in Rumänien.

Auf VOYO.RO können Sie Ihre Lieblingssendungen 24 Stunden im Voraus ansehen. Sehen Sie das neue Angebot an Filmen und Serien nur auf voyo.ro

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Ofenkartoffelfleisch mit Schweinekeule

Zutaten

eine Schachtel geschälte rote Würfel

Zubereitungsart

Das Fleisch wird in Würfel geschnitten und in etwas kaltem Wasser gewaschen, bis das Ganze herauskommt, und danach in eine Yena-Schüssel gelegt.

Über das Fleisch legen wir: Zwiebelwürfel, geschnittene Paprika, Salz und Pfeffer nach Geschmack, zwei-3 Lorbeerblätter, Thymian und Wasser, um das Fleisch ein wenig zu bedecken. Die Kartoffeln in Würfel schneiden und zwischen die Fleischstücke legen, damit sie alle zusammenpassen.

Stellen Sie den Yena-Topf bei schwacher Hitze in den Ofen, bis das Fleisch fast fertig ist. Nehmen Sie dann die Yena-Schüssel heraus und gießen Sie die gewürfelten Tomaten und den gehackten Dill hinein.

Lassen Sie es bei mittlerer Hitze im Ofen, bis die Sauce etwas abfällt, und servieren Sie es dann. Heiß mit Salat oder Gurken servieren.


Entenfleisch mit Ofenkartoffeln

Winterrezept, nicht für Diäten empfohlen. Ganz einfach, das Geheimnis ist, wie man die Oberschenkel backt.

Sie benötigen also Oberschenkel auf der Ente. Wenn Sie auch Entenschmalz aus den vorherigen Rezepten haben, umso besser.

Waschen Sie Ihre Oberschenkel gut und trocknen Sie sie ebenso gut ab. Lassen Sie es bei Raumtemperatur warm werden. Mit Salz und Pfeffer gut einreiben. Legen Sie sie mit der Haut nach oben in ein Tablett, damit sie sich nicht überlappen. Gib gnadenloses Olivenöl hinzu. Oder, falls vorhanden, Entenschmalz. Achten Sie darauf, dass sich Öl / Schmalz unter den Oberschenkeln befindet, sonst klebt das Fleisch am Blech fest. Bei niedriger Temperatur in den Ofen stellen (100 & # 8211 120 Grad). Nach etwa einer Stunde ist die Haut leicht gebräunt und in der Schale befindet sich eine großzügige Menge Schmalz. Drehe deine Oberschenkel. Wiederholen Sie den Vorgang mehrmals. Die ganze Geschichte dauert ungefähr 4 Stunden.

Kartoffeln: putzen, waschen, in Würfel schneiden, mit einem Handtuch trocknen, salzen. Je nach Größe der Würfel sind sie in 30 & # 8211 45 Minuten fertig. Also, nachdem Sie die Oberschenkel 2, 5 & # 8211 3 Stunden gekocht haben, entfernen Sie sie vorsichtig auf einem Teller (nicht verbrennen, nicht zerbrechen), geben Sie die Kartoffeln in das Schmalz, rühren Sie um, um sie mit Fett zu bedecken, und bedecken Sie sie mit dem Oberschenkel. , mit der Haut nach oben. Geben Sie von nun an mit einem Löffel 15 Minuten lang Schmalz über die Haut. Die Oberschenkel sind fertig, wenn Sie versuchen, einen anzuheben und mit dem Knochen in der Hand zu bleiben.


Schweinepaprika mit Kartoffeln im Topf & # 8211 Popricaș Bănățean

Ich glaube, es gibt kein repräsentativeres Banater Gericht als Paprika, egal ob Schwein, Huhn oder Rind oder gemischt mit Schwein und Rind, sie sind alle gleich, der einzige Unterschied ist die Garzeit des Fleisches.

Und ich erinnere mich ehrlich an meinen Vater, der dieses Gericht zubereitet hat, tatsächlich war neben der Bohne mit Ciolan, dem Reispilaf mit seinem Fleisch oder den Krümeln das Popcorn seine Spezialität und niemand hat ihn besser gemacht als er. . Wahrscheinlich, weil er gerne kochte und alles in sich steckte, ich meine die Zutaten, aber auch die Seele, mit der er jedes Mal kochte!

Bleiben Sie dran für die Zutatenliste, die wir für 10 Portionen angepasst haben, denn in unserem Land musste das Popcorn bei der Herstellung in einem Kessel sein und es wurden über 30 Portionen zubereitet.

Zutat:

  • 2 kg Schweinekeule / Schulter
  • 1 kg gelbe Zwiebel
  • 1 kg rote Paprika / Capia
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 400 g Karotten
  • 800 g Tomatenwürfel in Brühe
  • 3 kg rote Kartoffeln
  • 2 Esslöffel Paprika von guter Qualität
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 2-3 Lorbeerblätter
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Peperoni & # 8211 Optional
  • 1 Bund Petersilienblätter

Zubereitungsart

Zwiebel und Pfeffer schälen und grob hacken.

Wir schälen die Kartoffeln und schneiden sie je nach Größe der Kartoffeln in Viertel oder Hälften.

Wir putzen die Karotten, waschen sie und schneiden sie in dicke Scheiben.

Öl, Zwiebel, Pfeffer, Salz in einen gut gewaschenen und sauberen Topf geben und anbraten, bis Zwiebel und Pfeffer weich sind.

Die Schweinekeule / -schulter in große Würfel schneiden und über die Zwiebelmasse geben. Wir tempern das Fleisch weiter, bis es seine Farbe aufhellt, etwa 7-10 Minuten.

Das Fleisch mit Paprika, Thymian, Lorbeerblättern, Pfeffer und Wasser bedecken und eine Stunde und 20 Minuten köcheln lassen, dann die Fleischstücke überprüfen, die zu 80% gegart sein müssen.

Die Kartoffeln und Tomaten in die Brühe geben und weitere 35-40 Minuten kochen oder so lange, bis die Kartoffeln gar sind, aber nicht zerdrückt.

Petersilie hacken und darüber geben, einfach, schnell und mit dem Geschmack alter Erinnerungen. Ich kann Ihnen also nur viel Glück und guten Appetit wünschen!


Wie man ein wunderbar knuspriges Schweinekotelett im Ofen macht

Letzten Sonntag, bei diesem Schneesturm wie in Alecsandris Gedichten, saßen wir in der Küche und bereiteten ein knuspriges Schweinekotelett mit Süßkartoffeln zu, ebenfalls im Ofen gebacken, gegessen mit einem von uns als Buch gemachten Käsekuchen und alles mit einem hochwertigen Rotwein begossen . Was kann man bei solchem ​​Wetter noch tun?

Wir begannen mit der Idee, einen Ciolan zu machen, wie er in Wien im Schwaizerhaus im Prater gegessen wurde, der wie folgt aussah:

Und ich tat. Es ist überhaupt nicht schwer und die Zubereitung kann auch an einem größeren Tisch zu einem einzigartigen Erlebnis werden, denn es sieht spektakulär aus, besonders wenn Sie anfangen, es zu schneiden, und es hat eine knusprige Rinde auf der Oberfläche und ein weiches Fruchtfleisch Innerhalb.

Ich habe mich weitgehend an Jamie Olivers Rezept gehalten gebratene Schweineschulter, aber hier sind einige Dinge, die aus Erfahrung gelernt wurden.

Vor allem im Handel dieses Stück Schweinefleisch heißt Rasol und du brauchst eines von mindestens 1,3 kg. Ich habe sie am Samstag in Cora Sun Plaza und zwei Kauflands gesucht, Orte, an denen sie normalerweise zu finden ist, und habe sie schließlich beim letzten gefunden. Es hilft, morgens einkaufen zu gehen. Es kostet etwa 8 Lei pro Kilogramm.

Sie müssen natürlich nicht genau die von Jamie Oliver angegebenen Gewürze verwenden. Wir geben Salz, Pfeffer, Curry und Thymian in eine kleine Schüssel und beträufeln sie mit Olivenöl, um ihnen eine Pastenform zu geben.

Der Ciolan muss vor dem Einschieben in den Ofen sehr gut mit Wasser abgewischt werden, mit einigen Küchentüchern abtasten. Ich machte einige Kerben in den Mäusen, in einem Zick-Zack-Muster, damit im Ofen mehr Fett darunter schmelzen würde, die Mäuse am Fleisch einkerben, aber nicht am Fleisch. Ich habe dann den Ciolan mit Gewürzpaste eingefettet, besonders durch diese Schnitte.

Danach habe ich es mit Knoblauch- und Rosmarinzweigen gefüllt (gibt es auch in Supermärkten, obwohl es ein schlechter Preis ist & # 8211 ca. 5 Lei Auflauf) und in den Ofen geschoben.

Der Ofen wurde auf 250 gr C vorgeheizt und Oliver sagt, dass er ihn ca. 35 Minuten dort stellen soll, bis die Maus knusprig wird. Leider ist dies nicht der Fall und dies ist das wichtigste Element des Rezepts. Lässt man es zu lange, kommt die Maus hart heraus, schwer zu kauen, wenn man es zu wenig lässt, bleibt es weich. Es muss sozusagen repariert werden.

Daher ist es am einfachsten, den Ofen auf Maximum vorheizen zu lassen und den Ciolan nach etwa 20 Minuten Garzeit zu überwachen. Sie werden sehen, wann die Maus anfängt, sich selbst zu machen, denn sie verfärbt sich zu einem schönen Kupfer und entwickelt eine Art feine Brobonele / Blasen auf ihrer Oberfläche und ein trockenes Aussehen. Am einfachsten ist es, ihn mit einer Gabel anzufassen, um zu sehen, ob er noch weich oder hart ist.. Wenn es laut ist, ist es gut genug gemacht.

Erst jetzt tun Sie, was Oliver sagt und reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 170 gr C. Lassen Sie es weitere 35 Minuten pro Kilogramm Fleisch so. Ich weiß, wann es fertig ist, weil ich ein Kochthermometer hineinstecke, in die dickste und fleischige Stelle, und warte, bis es 90 Grad erreicht. Sie können ein sehr günstiges Thermometer von IKEA bekommen, es ist sehr nützlich zum Kochen im Ofen, da Sie genau wissen können, wann das Fleisch gekocht, aber noch saftig ist. Wenn Sie kein Thermometer haben, lernen Sie aus Erfahrung oder machen Sie einen tiefen Schnitt in das Schwein, um zu sehen, ob es fertig ist oder nicht. Wenn Sie andere Rezepte im Internet lesen, vergessen Sie nicht, dass die Kochzeit vom Gewicht der Salzlake abhängt.

Nachdem Sie es aus dem Ofen genommen haben, lassen Sie es weitere 5 Minuten ruhen. Servieren Sie es auf einem Holzboden, es ist dort einfacher zu schneiden und sieht rustikaler aus. Schneiden Sie verschiedene Stücke mit oder ohne knusprige Schwarte und lassen Sie sie auf dem Teller. Ein roher 1,3 kg Ciola reicht für 3-4 Personen. Wenn der Knochen leicht genug entfernt wird und ohne viel Kraftaufwand daran gezogen wird, ist es richtig.

Wir haben es zusammen mit gebackenen Süßkartoffeln mit etwas Rosmarin gegessen. Die vom Schweinefleisch über die Zwiebel in der Pfanne abgetropfte Soße kann zusammen mit dieser Zwiebel in den Mixer gegeben werden, um eine & # 8220 Soße & # 8221, eine dunkelbraune Fleischsoße, zu erhalten. Seine Konsistenz (muss dicker sein) kann angepasst werden, indem man es dann in eine kleine Pfanne gibt, auf das Feuer, um es mit Wasser / Wein / Suppe zu verdünnen oder mit etwas Mehl anzudicken. Es ist nicht obligatorisch, aber die vom Fleisch hinterlassenen Säfte sind lecker und sollten verwendet werden.

Schweinelake ist eine sehr schwere Nahrung für den Magen und dann die Leber. Wiener essen es nicht umsonst mit Sauerkraut und ich empfehle das gleiche. Verwenden Sie in seiner Abwesenheit Essiggurken, gemischten Salat mit Zitronensaft, leichte Beilagen, vermeiden Sie das weiche Fett unter den Schwarte und halten Sie eine Hepatohelp oder eine andere Pille bereit.

Ich habe dir gesagt, dass ich zu Hause auch einen Käsekuchen gemacht habe, aber warum einen Artikel schreiben, wenn ich zwei schreiben kann? Ich erzähle dir an einem anderen Tag von ihm.


Video: Diese Ofenkartoffeln mit sour cream haben Suchtfaktor! Baked potatoes with sour cream (Dezember 2021).