Traditionelle Rezepte

Puteneintopf mit Champignons und Knödeln

Puteneintopf mit Champignons und Knödeln

Das Fleisch wird gekocht und wenn es zu kochen beginnt, schäumt es gut, ca. 10 Minuten. Abseihen, dann in Stücke schneiden.

Öl in einen Topf geben und die Zwiebel fein hacken, leicht auftragen, den Pfeffer schneiden und zur Zwiebel geben. Weiter härten, bis der Pfeffer gut weich wird. Dann die Champignons und das Fleisch dazugeben, gut vermischen. Mit Wasser auffüllen, bis es über das Fleisch geht. Fügen Sie Salz und eine Prise Currypulver und etwas getrockneten Thymian hinzu (er kann erfolgreich durch getrockneten Oregano ersetzt werden). Etwa 15 Minuten kochen lassen, dann das Tomatenmark mit Basilikum hinzufügen und weitergaren, bis das Fleisch gar ist.

5 Minuten bevor es fertig ist, die Knödel aus Ei und Mehl zubereiten, aber weicher lassen, damit sie nach dem Kochen nicht sehr hart werden. Zu den Knödeln etwas Salz geben. Dann mit einem Löffel in den Eintopf gießen und ohne Rühren in der Pfanne köcheln lassen, bis die Knödel gut gebunden sind. Nach Geschmack mehr Pfeffer hinzufügen.

Die Stärke wird mit etwas Wasser und Sahne aufgelöst und in den Eintopf gegossen, um die Sauce zu binden. Nach ca. 5 Minuten sind sie fertig und wir können das Feuer löschen. Streuen Sie die grüne Petersilie darüber, nachdem Sie die Hitze ausgeschaltet haben.


Video: Pilzrahmsoße zu Semmelknödeln. Schwammerlrahm, Rezept. Episode 0071 (Januar 2022).