Traditionelle Rezepte

Waldorf Salat

Waldorf Salat

Hier ist eine neu interpretierte Version des Waldorf Salat wie ursprünglich hier im Waldorf Astoria New York konzipiert. Dies ist etwas leichter und gesünder, um dem Gaumen eines modernen Diners gerecht zu werden – ein neuer Dreh für ein neues Jahrhundert.

Zutaten

Für die kandierten Walnüsse

  • 2 Tassen rohe Walnusshälften
  • 1 Eiweiß
  • 1 Esslöffel Gewürzmischung (z. B. eine Kombination aus Paprika, Cayennepfeffer, gemahlenem Fenchelsamen und gemahlenem Koriander)
  • 1 Tasse Zucker

Für das Dressing

  • 1/2 Tasse Crème fraîche
  • 1/2 Tasse Naturjoghurt
  • 3 Teelöffel Zitronensaft
  • Frisch gemahlener weißer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 1/2 Esslöffel gehackte schwarze Wintertrüffel (optional)
  • 1/4 Tasse Walnussöl

Für den Salat

  • 1/2 Tasse Selleriewurzel, geschält
  • 2 große Granny Smith Äpfel, ungeschält
  • 2 große Galaäpfel, ungeschält
  • 1/2 Tasse Microgreens oder Sellerieblätter zum Garnieren
  • 12 rote Trauben, längs halbiert

Portionen8

Kalorien pro Portion311

Folatäquivalent (gesamt)10µg3%


Wie man den perfekten Waldorfsalat macht – Rezept

Dieser klassische Hacksalat hat mehr Variationen, als Sie vielleicht denken – aber welche ist die beste?

Waldorfsalat von Felicity Cloake. Foto: Dan Matthews/Der Wächter. Foodstyling: Loïc Parisot

Waldorfsalat von Felicity Cloake. Foto: Dan Matthews/Der Wächter. Foodstyling: Loïc Parisot

Zuletzt geändert am Di. 1. Dez. 2020 15.56 GMT

Benannt nach dem Park Avenue Hotel, in dem es zum ersten Mal das Licht der Welt erblickte, und nicht, wie Basil Fawlty es nannte, „eine Walnuss, die weg ist“, hat der Waldorfsalat schon immer einen Hauch von Glamour in sich, der ziemlich widersprüchlich ist mit dem eigentlichen Gericht. Dieser einfache gehackte Salat feierte sein Debüt auf einem Wohltätigkeitsball, der 1893 im New Yorker Hotel zugunsten des St. Mary's Hospital for Children stattfand. Es ist schnell zusammengestellt, kann im Voraus hergestellt werden, ohne zu verwelken, und es werden auch einige sehr saisonale Zutaten verwendet. Perfekte Herbstsachen.


Waldorfsalat Rezept

Waldorfsalat leicht gemacht mit vollständiger Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Foto und einem Rezept zum Ausdrucken.


Einfaches Waldorfsalat-Rezept

Dies mag nicht als Südstaatengericht angesehen werden, obwohl es aus New York stammt und so, aber ich kenne viele Südländer, die es wirklich mögen. Lächeln.

Ich war verheiratet, als ich zum ersten Mal einen Waldorfsalat probierte.

Meine Frau und ich waren bei a Sonny’s BBQ Ort, der eine Salatbar mit Waldorfsalat hatte, und es sah einfach zu gut aus, um es nicht zu versuchen. Ich schätze, ich bin seitdem süchtig danach.

Es ist ein sehr "erfrischender" Salat mit Äpfeln und Sellerie, aber er hat ein bisschen Knusprigkeit von den Walnüssen und das Dressing hebt ihn von allem anderen ab, was man als Salat bezeichnen könnte.

Sie werden viele Variationen finden, wenn Sie danach suchen, aber ich mag die Basisversion, die ich hier aufgenommen habe. Naja, fast das Grundlegende. Ich glaube, das Original hatte nur Äpfel, Sellerie und Mayonnaise.

Es geht schnell zusammen und kann im Voraus zubereitet und gekühlt werden, bis Sie dafür bereit sind. Ich warne Sie jedoch, dass Sie die Walnüsse erst kurz vor dem Servieren hinzufügen, wenn Sie es nicht sofort servieren möchten. So bleiben sie knackig. Ansonsten werden sie vom Dressing etwas matschig.

Du willst auch einen guten süßen Apfel, wenn du wie ich bist. Red Delicious wäre meine Wahl, wenn Sie sie finden.

Wenn Sie also bereit sind, einen schnellen und einfachen Salat für das Abendessen oder eine andere alte Zeit zuzubereiten, dann gehen Sie in die Küche und ’s Let’s Get Cooking!


Rezept für Waldorfsalat: Sie benötigen diese Zutaten.


Waschen Sie zuerst die Äpfel und den Sellerie. Schrubbe sie gut, um Schmutz zu entfernen.


Sellerie in sehr kleine Stücke schneiden. Legen Sie es vorerst beiseite.

Wir machen die Äpfel etwas später, damit sie nicht braun werden, während wir am Rest des Rezepts arbeiten.


Nehmen Sie eine Rührschüssel und fügen Sie die Mayonnaise hinzu.


Den Zitronensaft hinzufügen.


Fügen Sie den Honig hinzu.

Wenn Sie möchten, können Sie anstelle von Honig einen Teelöffel Zucker hinzufügen.


Fügen Sie das Salz hinzu. Ich habe knapp einen gestrichenen Messlöffel Salz verwendet. Sie können später weitere hinzufügen, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie sie benötigen, aber gehen Sie zunächst einfach vor.


Fügen Sie den schwarzen Pfeffer hinzu.


Rühren Sie die Zutaten zusammen, bis sie vollständig vermischt sind.

Probieren Sie diese Mischung, um zu sehen, ob Sie noch etwas hinzufügen müssen. Ich mag es nur ein bisschen süß, also habe ich dem Dressing nur ein bisschen Zucker hinzugefügt. Ich könnte aber einen süßen Zahn haben. Lächeln.


Entfernen Sie das Kerngehäuse der Äpfel und schneiden Sie sie dann in kleine Stücke. Ich lasse die Schale auf dem Apfel, um dem Gericht etwas Farbe zu verleihen.


Legen Sie die Äpfel in die Schüssel mit dem Dressing und werfen Sie die Stücke gut um, um sie vollständig zu beschichten.

Die Zitrone im Dressing soll verhindern, dass die Äpfel braun werden.


Fügen Sie nun den Sellerie hinzu.


Rosinen dazugeben.

Viele Rezepte verwenden rote Trauben anstelle von Rosinen. Ich mag die auch, aber ich hatte die Rosinen zur Hand, also habe ich das verwendet. Außerdem sind rote Trauben in meinem Teil der Welt ziemlich teuer.


Die gehackten Walnüsse dazugeben.

Bitte beachten Sie: Sie können die Walnüsse an dieser Stelle hinzufügen, wenn Sie den Salat sofort servieren möchten. Wenn Sie ihn nicht bald servieren möchten, warten Sie und fügen Sie die Walnüsse direkt vor dem Servieren hinzu, damit sie knusprig bleiben und nicht matschig werden.


Nimm einen großen Löffel und schöpfe vom Boden der Schüssel alle Zutaten zusammen, bis die Stücke vollständig mit dem Dressing bedeckt sind.


Genießen Sie!

Servieren Sie den Salat auf einigen Salatblättern für einen kleinen zusätzlichen Farbtupfer.


Rezepte für Nudelsalat:

Dieser Pinienkern-Rucola-Pesto-Nudelsalat enthält vier Dinge, die ich liebe: Pinienkerne, Rucola, Nudeln und Feta. Ich denke, es ist eine köstliche Kombination von Aromen, die fast jeder genießen wird.

Basierend auf einem meiner Lieblingsrezepte für klassische Sandwiches ist dieser BLT Makkaroni-Salat voller Geschmack. Es ist eine leckere und einzigartige Variante des klassischen Nudelsalats mit einer traditionellen Geschmackskombination, die jeder lieben wird!


KLASSISCHER WALDORF-SALAT

  • Autor: Millie Brinkley
  • Vorbereitungszeit: 15 Minuten
  • Gesamtzeit: 15 Minuten
  • Ertrag: Portionen 4 1 x

Beschreibung

Dieser klassische Waldorfsalat ist die kühle, cremige und knusprige Beilage, die wunderbar zu gegrilltem Fleisch, Grillgerichten oder Potlucks und Partys passt.

Zutaten

  • ½ Tasse griechischer Naturjoghurt
  • 1 Esslöffel hellbrauner Zucker
  • 1 Teelöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • 1 ½ Tassen gehackte Äpfel, in ½-Zoll-Stücke geschnitten
  • ¾ Tasse dünn geschnittener Sellerie
  • 1 Tasse rote Trauben, halbiert
  • 1 Tasse zerrissene Römersalatblätter
  • ½ Tasse gehackte Walnüsse
  • 1 Esslöffel fein gehackte frische Petersilie

Anweisungen

In einer kleinen Schüssel Joghurt, Zucker, Zitronensaft und Salz verrühren. Beiseite legen.

Äpfel, Sellerie, Weintrauben, Römersalat, Walnüsse und Petersilie in eine große Schüssel geben.

Gießen Sie das Dressing über die Früchte und werfen Sie es zum Überziehen.

Abschmecken, um die Würze anzupassen.

Schlagworte: klassischer Waldorfsalat, Salatrezepte, Äpfel, Sellerie, Weintrauben, Walnüsse, Walnuss-Nationaltag, gesunde Beilage, gesunde Vorspeisen


WIE MAN WALDORF-SALAT ZUBEREITET

  • Mayonnaise, Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel verquirlen.
  • Äpfel, Trauben, Sellerie und Walnüsse dazugeben und gut verrühren.
  • Gekühlt servieren.

VARIATIONEN AUF WALDORF SALAT

  • Ins hinzufügen: Sie können Ihren Waldorfsalat mit allen möglichen Ergänzungen anpassen. Versuche, einige Preiselbeeren, goldene Rosinen, geschnittene Pekannüsse, gehackten Blumenkohl oder sogar eine Handvoll Marshmallows unterzurühren. Wenn Sie die Marshmallow-Route wählen, sollten Sie mit dem Mischen warten, bis Sie bereit sind, den Salat zu servieren, damit der Fruchtsaft nicht einsickert und sie matschig und ekelhaft macht.
  • Waldorf Hähnchensalat: Wenn Sie Ihrem Salat etwas übrig gebliebene Hähnchenbrust hinzufügen möchten, können Sie das auf jeden Fall. Schneiden Sie die gekochte Hähnchenbrust (Sie können my Gebackene Hähnchenbrust oder Gegrillte Hühnerbrust Rezepte) in kleine mundgerechte Stücke zerteilen und unter den Salat rühren, bis sie gut vermischt sind. Das Hähnchen schmeckt gekühlt sehr lecker und die natürliche Süße der Frucht ergänzt den Geschmack sehr gut.

WOZU SERVIEREN WALDORF SALAT

Machen Sie eine klassische Mahlzeit von Anfang bis Ende mit einem Ultimativer Schmorbraten, Grüne Bohnen Auflauf und dieser Waldorfsalat zum Nachtisch.


Waldorfsalat Rezept

Berühmtes Restaurantsalatrezept

Vorbereitungszeit: ungefähr 25 Minuten. Salatrezept dient 8-10.

  • 1 Bund Sellerie, in dünne Scheiben geschnitten
  • 6 Äpfel, gehackt oder in Scheiben geschnitten und mit Zitronensaft beträufelt
  • 1 Tasse Walnüsse, gehackt
  • 2/3 Tassen Schlagsahne
  • 1 1/3 Tasse Mayonnaise
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 1 Schuss weißer Pfeffer
  • Äpfel, Sellerie und Walnüsse mischen
  • Schlagen Sie die Sahne weich und heben Sie die Mayonnaise mit einem Löffel unter und fügen Sie Salz und weißen Pfeffer hinzu
  • Das Dressing kurz vor dem Servieren zum Salat geben und nur so viel hinzufügen, dass es gut anfeuchtet
  • Streuen Sie gehackte Walnüsse darüber, um den Geschmack, die Textur und die Optik zu verbessern

Ein langjähriges Lieblingsrezept für Restaurantsalate!

Genießen Sie Ihren Restaurantsalat und die Gesellschaft derer, mit denen Sie ihn teilen!

„Millionen sahen den Apfel fallen, aber Newton fragte, warum.“


Zutaten für den Waldorfsalat

Das Originalrezept des Waldorfsalats enthielt nur Äpfel, Sellerie und Mayonnaise. Dress it up mit einem der folgenden:

  • Truthahn
  • Huhn
  • Granatapfelsamen
  • Ananas Leckerbissen
  • Rosinen
  • Termine
  • Walnüsse
  • Pecannüsse
  • Blumenkohl
  • Brokkoli
  • Getrocknete Cranberries


Waldorf Salat

Rezept aus der Verkostungstabelle Testküche

Ertrag: 4 bis 6 Portionen

Vorbereitungszeit: 25 Minuten, zzgl. Kühlzeit

Kochzeit: 25 Minuten

Gesamtzeit: 50 Minuten, zzgl. Kühlzeit

Zutaten

Für die kandierten Walnüsse:

Für die eingelegten Rosinen:

Für das Dressing:

2 Esslöffel fein gehackte Schalotten (1 kleine Schalotte)

1 Knoblauchzehe, mit einem Mikrohobel gerieben

2 Teelöffel fein abgeriebene Zitronenschale (1 Zitrone)

¼ Tasse frischer Zitronensaft (2 Zitronen)

1 Esslöffel Vollkornsenf

1 Esslöffel Dijon-Senf

1 Tasse griechischer Vollfettjoghurt

2 Esslöffel fein gehackter Schnittlauch, geteilt

Für den Salat:

1 Kopf Kopfsalat, äußere Blätter entfernt und weggeworfen

½ Kopf Radicchio, äußere Blätter entfernt und weggeworfen

3 kleine Endivien, äußere Blätter entfernt und weggeworfen

1 kleiner Apfel (z.B. Golden Delicious oder Pink Lady), in Streichhölzer geschnitten

2 Sellerierippen, der Breite nach halbiert und mit einem Sparschäler oder auf einer Mandoline in dünne Scheiben geschnitten

¾ Tasse Sellerieblätter, zerrissen (1 Bund)

8 kleine Radieschen, in Spalten geviertelt

Richtungen

1. Machen Sie die kandierten Walnüsse: Heizen Sie den Ofen auf 325° vor. Ein umrandetes Backblech mit Pergament auslegen. In einer mittelgroßen Schüssel Eiweiß, Zucker, Salz und Cayennepfeffer verquirlen, bis es anfängt zu schäumen. Die Walnüsse unterheben und gut umrühren. Die Mischung in einer gleichmäßigen Schicht auf dem vorbereiteten Backblech verteilen und 15 Minuten goldbraun backen. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 275° und backen Sie, bis sie trocken sind, 7 bis 10 Minuten länger. Machen Sie im Voraus: Walnüsse können 5 Tage im Voraus hergestellt werden. In einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur aufbewahren.

2. Während die Walnüsse backen, die Rosinen einlegen: In einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze Rosinen, Wasser, Weißweinessig und Zucker mischen und aufkochen. Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Rosinen prall sind und die Flüssigkeit verdampft ist, 7 bis 10 Minuten. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen und grob hacken.

3. Dressing zubereiten: In einer mittelgroßen Schüssel Schalotten, Knoblauch, Zitronenschale und Zitronensaft vermischen und mindestens 15 Minuten quellen lassen, um mazerieren zu können. Senf, Joghurt, Sahne, Wasser und 1 EL Schnittlauch unterrühren. Mit Salz würzen und beiseite stellen.

4. Salat zusammenstellen: Die Bibb- und Radicchio-Blätter in 3 cm große Stücke reißen und die Endivie quer in 2 cm große Stücke schneiden. Den ganzen Salat in eine große Schüssel geben. Äpfel, Sellerie, Sellerieblätter, Radieschen und kandierte Walnüsse zugeben. Fügen Sie ungefähr ½ Tasse des Dressings hinzu und werfen Sie es. Den Salat auf Teller verteilen und jeweils mit etwas zurückbehaltenem Schnittlauch und einer Prise Meersalzflocken belegen. Aufschlag.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 roter Apfel, wie McIntosh oder Red Delicious, ungeschält, entkernt und grob gehackt
  • 1 grüner Apfel, wie Granny Smith oder Crispin, ungeschält, entkernt und grob gehackt
  • 2 Stangen Sellerie, in dünne Halbmonde geschnitten
  • 3 Unzen (ca. 1/2 Tasse) rote Trauben
  • 3 Unzen (ca. 1/2 Tasse) grüne Trauben
  • 1 Zitrone
  • 6 Esslöffel fettfreier Naturjoghurt
  • 2 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Bund (ca. 1 Pfund) Bibb- oder Boston-Salat, gewaschen und in mundgerechte Stücke gerissen
  • 1/4 Tasse Walnüsse, geröstet und gehackt
  • Schnittlauch, zum Garnieren

Äpfel, Sellerie und Weintrauben in eine mittelgroße Schüssel geben und mit dem Saft der halben Zitrone vermischen. In einer anderen Schüssel Joghurt, Senf, Honig und den Saft der restlichen halben Zitrone verrühren. Die Hälfte des Dressings über die Apfelmischung gießen und vermengen. Über Gemüse servieren, restliches Dressing über den Salat träufeln. Den Salat mit gehackten Walnüssen und geschnittenem Schnittlauch garnieren.