Traditionelle Rezepte

Garnelen und Babykarotten in Sternanis-Sahnesauce Rezept

Garnelen und Babykarotten in Sternanis-Sahnesauce Rezept

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Meeresfrüchte
  • Schaltier
  • Garnelen

Ein einfaches, aber beeindruckendes Garnelengericht, wie Sie es in einem großartigen Restaurant finden würden! Der Sternanis verleiht den Garnelen einen Hauch von Exotik und meine Gäste waren begeistert.

2 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 100ml Doppel- oder Schlagsahne
  • 1 Stern Anis
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 12 Babykarotten
  • 300g Garnelen

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:15min ›Fertig in:25min

  1. Die Sahne in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Sofort vom Herd nehmen, Sternanis hinzugeben und die Sahne ziehen lassen, während du den Rest des Gerichts zubereitest.
  2. Das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Zwiebeln mit den Babykarotten kochen und rühren, bis die Zwiebeln weich sind, etwa 10 Minuten.
  3. Die Garnelen einrühren und etwa 5 Minuten kochen und umrühren, bis die Garnelen rosa und undurchsichtig sind. Sternanis aus der aufgegossenen Sahne entfernen und über die Garnelen gießen. Eine Minute köcheln lassen, dann sofort servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


THERMOMIX ® REZEPT

  • />

Kreuzkümmel, Koriandersamen, Pfefferkörner, Zimtfeder, Lorbeerblatt und Sternanis trocken anrösten Varoma, 4 Min., Stufe 1. Danach mahlen Geschwindigkeit 10 für 15 Sekunden. Beiseite legen.

Zwiebel, Karotten, Knoblauchzehen und Chili hacken - 7 Sekunden Geschwindigkeit 8. Kratzen Sie die Seiten nach unten und fügen Sie Olivenöl hinzu. Anbraten Varoma, 4 Min., Stufe 1.

Alle restlichen Zutaten (außer Garnelen und Sahne/Joghurt) einschließlich der zurückbehaltenen gemahlenen Gewürze zur Zwiebelmischung geben und kochen "Linkslauf" an 100, 10 min, Geschwindigkeit 2

Garnelen hinzufügen und kochen "Linkslauf" an 100, 6 Minuten, Geschwindigkeit 1

In Thermoserver (oder eine andere Servierschüssel) anrichten. Bei Verwendung Sahne oder Joghurt einrühren. Mit Koriander oder Petersilienblatt garnieren. Mit Reis, Nudeln oder Sauerteigbrot servieren.


Von Julie Veröffentlicht: 4. Januar 2013

  • Macht: ca. 20 kleine Blinis
  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Kochen: 10 Minuten
  • Fertig in: 20 Minuten

Diese sind vielleicht ein bisschen mehr wie herzhafte Mini-Pfannkuchen, können aber mit den wichtigsten Utensilien aus dem Vorratsschrank zubereitet werden und sind köstlich, billig und einfach zu machen. Toll zu Meeresfrüchten, wie zum Beispiel Krebse in Knoblauch-Mayonnaise, Räucherlachs mit Frischkäse und Garnelen in Marie-Rose-Sauce und natürlich Kaviar, wenn Sie sich erröten! Ein schöner kleiner Snack zu jeder Zeit. Diese lassen sich auch gut einfrieren, sodass Sie eine Charge kochen und einige für eine andere Gelegenheit aufbewahren können.


Rezeptgespräch

Für Schweinebauch:
Schweinebauch über Nacht in Wasser einweichen. Backofen auf 250 Grad vorheizen. 1 Esslöffel Butter in einer großen Bratpfanne schmelzen und Zwiebeln und Sellerie langsam karamellisieren lassen. Den Schweinebauch mit der Hautseite nach unten in eine Bratpfanne legen und auf hoher Flamme von allen Seiten scharf anbraten. Wenn es gebräunt ist, fügen Sie Schweinefleisch zu Zwiebeln und Sellerie hinzu, zusammen mit Sternanis, 3 Kardamomsamen, Ingwer, Knoblauch und Kräutern. Hühnerbrühe, Portwein, Honig, Sojasauce und Balsamico-Essig hinzufügen. Schweinefleisch langsam im Ofen 2 -2 1/2 Stunden schmoren. Nach dem Garen aus der Pfanne nehmen und in einen Behälter geben. Drücken Sie es mit schweren Gewichten nach unten und kühlen Sie es über Nacht.

Für Karottenpüree:
In einem mittelgroßen Topf Karotten in Wasser mit Butter und Zucker kochen, zusammen mit Sternanis und Kardamomsamen. Wenn sie gekocht sind, entfernen Sie die Karotten aus der Flüssigkeit und pürieren Sie sie zu einer glatten Paste, wobei Sie die Kochflüssigkeit in der Pfanne aufbewahren. Einen Hauch Sahne zum Püree geben, abschmecken und dann durch ein feines Sieb passieren.

Für Karotten-Butter-Sauce:
Babykarotten in die reservierte Karottenbrühe geben und 5-6 Minuten weich kochen. Karotten herausnehmen, seitlich warm halten und Karottenflüssigkeit auf die Hälfte reduzieren. Gewürztraminer zugeben, nochmals auf die Hälfte reduzieren, dann Sahne hinzufügen und um ein Drittel reduzieren. Butter einrühren, abschmecken und die Sauce durch ein feines Sieb passieren.

Dienen:
Schweinebauch längs aufschneiden. Etwas Butter in einer Bratpfanne erhitzen und Schweineschnitzel karamellisieren. Pfanne mit einem Schuss Balsamico-Essig ablöschen und beiseite stellen. Jakobsmuscheln in etwas Pflanzenöl anbraten, auf einer Seite 2-3 Minuten karamellisieren, bis sie goldbraun sind, wenden und auf der anderen Seite anbraten. Lassen Sie sie 1-2 Minuten ruhen.

Das Karottenpüree erwärmen und eine große Träne auf einen Teller geben. Das Schweinefleisch daneben legen, die Jakobsmuscheln darauf. Die Babykarotten in etwas Butter erwärmen, leicht würzen und auf dem Teller anrichten. Dann die Karotten-Butter-Sauce erwärmen und in letzter Minute Kerbel hinzufügen. Überprüfen Sie die Würze und träufeln Sie die Soße um die Jakobsmuscheln.

Langsam geschmorter Schweinebauch mit gebratenen Jakobsmuscheln

Schweinebauch mit gebratenen Jakobsmuscheln

1 x großes Stück Jakobsmuschel

Beurre Blanc (Schaumige Buttersauce)

2 Tassen Weißweinessig

Saft und abgeriebene Schale von 1 Orange

1 Stück Ingwer (2,5 cm), geschält und Julienne

2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten

2 x frische kleine rote Chilis

Schweinebauch mit gebratenen Jakobsmuscheln

Langsam gebratener Schweinebauch mit Salz und Pfeffer bei 250 Grad für 5 Stunden.

Gailan verarbeiten und blanchieren, dann mit Sesamöl, Salz, Pfeffer und geröstetem Sesam anbraten.

Wenn der Schweinebauch weich ist, langsam die Haut entfernen und in kleine spitze Stücke schneiden.

Die Haut 2-3 Minuten bei 450 Grad in den Ofen geben, bis sie geschwollen knusprig ist.

Beurre Blanc (Schaumige Buttersauce)

Alle Zutaten in eine Sauce geben und um 60 % reduzieren.

Vom Herd nehmen, abkühlen lassen, bis es nur noch warm ist und dann langsam und gleichmäßig Butter hinzufügen.

Zweite Woche - Jakobsmuschelsuppe

Schwierigkeitsgrad: Mittel

1 gestrichener Esslöffel Mehl

Methode:
Schieben Sie die Jakobsmuscheln aus ihren Schalen und entsorgen Sie die Bärte und alle schwarzen Fäden. Jakobsmuscheln unter fließendem kaltem Wasser waschen, mit Zitronensaft beträufeln und 15 Minuten ruhen lassen. Jede Jakobsmuschel in vier Stücke schneiden und mit dem Fischfond in einen Topf geben. Zum Kochen bringen, die Pfanne mit einem Deckel abdecken und 10 Minuten köcheln lassen.

Die Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Schweinebauch in eine Bratpfanne geben und bei schwacher Hitze braten, bis das Fett ausläuft. Das Schweinefleisch herausnehmen und die Zwiebel in die Pfanne geben und im Schweinefett anbraten, bis sie transparent ist. Kartoffeln, Karotten und Pastinaken schälen und würfeln. Die Paprika halbieren, den Stiel, die Kerne und die weißen Mittelrippen entfernen und in Scheiben und das Fruchtfleisch schneiden. Fügen Sie dieses Gemüse zusammen mit dem gereinigten und grob gehackten Sellerie zur Zwiebel hinzu.

Die Milch in die Pfanne gießen und zum Sieden bringen. Mit Salz und gemahlenem Pfeffer abschmecken. Fügen Sie den Orangensaft hinzu, geben Sie das Schweinebauch zurück in die Pfanne und köcheln Sie die Eintopf zugedeckt, bis das Gemüse weich ist.

Den Schweinebauch herausheben und fein würfeln. Die Jakobsmuscheln, den Fischfond und den gewürfelten Portwein in die Suppe rühren.

Aus Mehl und Butter bei Bedarf eine Beurre Manie zubereiten und damit die Suppe andicken.

Die Suppe in einzelnen Schüsseln servieren, mit Paprika bestreut.

1 große grüne Paprika

Wechseln Sie alle angegebenen Zutaten auf eine große
Spieß, mit den Speckstreifen als Band zwischen den Drehungen
zwischen jedem Gegenstand auf den Spieß hin und her. Entweder braten
oder auf dem Grill goldbraun grillen. Mit Reis servieren.

1 Umschlag fleischige Zwiebelsuppe
mischen

1 Pfund ungekochte Garnelen, gereinigt

1 Pfund Rinderfilet ohne Knochen, geschnitten

2 mittelgroße grüne Paprika, geschnitten

In einer großen flachen Auflaufform die Rinderzwiebelsuppe mischen,
Tomatensauce, Zitronensaft, Wasser und Senf. Garnelen hinzufügen und
Rindfleisch. Abdecken und im Kühlschrank marinieren, dabei gelegentlich wenden -
ca. 3 Stunden. Garnelen und Rindfleisch herausnehmen, Marinade aufbewahren.
Auf Spieße abwechselnd Garnelen, Rindfleisch, Champignons und
grüne Paprika. Fügen Sie der restlichen Marinade braunen Zucker hinzu. Grill
oder grillen, wenden und häufig mit Marinade beträufeln, bis
fertig. Ergibt 6 Portionen.

Rezept über Meal-Master (tm) v8.02

Titel: Teriyaki Turf und Surf Kabobs

Kategorien: Japanisch, Rindfleisch, Meeresfrüchte

1 Pfund zartes Rindersteak ohne Knochen

-ca. 1 Zoll dick geschnitten in

3/4 lb Große Garnelen geschält und

-entdarmt, die Schwänze anlassen

1/2 Flasche Teriyaki-Marinade und

2 TL Gehackte frische Ingwerwurzel

4 Frühlingszwiebeln quer geschnitten

4 Metall- oder Holzspieße,

-jeweils etwa 12 Zoll lang

Legen Sie Rindfleisch und Garnelen in eine große Plastiktüte. Kombinieren
Teriyakisauce, gehackte Frühlingszwiebeln, Sherry und
Ingwer in Beutel gießen. Drücken Sie die Luft aus dem Beutelverschluss oben
sicher. 30 Minuten marinieren, Beutel umdrehen
gelegentlich. Fädeln Sie Rindfleisch, Garnelen und Frühlingszwiebeln ein
Längen abwechselnd auf Spieße stecken, zwischendurch Platz lassen
Stücke. Spieße 4-5 Zoll von heiß auf den Grill legen
Kohlen. 4 Minuten kochen, Spieße umdrehen und 3 . kochen
Minuten länger oder bis die Garnelen gar sind.


Einfaches gesundes Meeresfrüchte-Rezept: Meeresfrüchtesalat (ligurisch)

Ligurien ist bekannt für seine malerischen Städte, romantischen Strände und seine guten gesunde Rezepte Lebensmittel, die oft einfach zubereitet, aber aufwendig mit vielen verschiedenen Zutaten geschichtet sind. Da es sich um eine Küstenregion handelt, genießt Ligurien einige der frischesten und schmackhaftesten Meeresfrüchte einfache Desserts Rezepte in Italien. Dieses ligurische Meeresfrüchtesalat-Rezept des italienischen Küchenchefs Massimo Corti wird im traditionellen Stil zubereitet und in der Luxushotel-Manier präsentiert. Es gibt keinen besseren Weg, um die Frische und Aromen der ligurischen Küche zu genießen, als mit diesem köstlichen Gericht, das fünf verschiedene Arten von Meeresfrüchten verwendet - Krebse, Muscheln, Garnelen, Tintenfische und Garnelen - serviert in einer Terrine mit einem Kraut und Zitronendressing.

Jede Osteria in Ligurien hat ihre Version von Meeresfrüchtesalat. In diesem Rezept wird das Salatdressing mit fein gehackter Petersilie und Majoran, Zitronensaft, Olivenöl und etwas Salz so einfach und knackig wie möglich gemacht. Für die Zubereitung der Meeresfrüchte wird eine Bouillon aus Zwiebeln, Karotten und Sellerie zubereitet. Die Reihenfolge der Zubereitung der Meeresfrüchte ist wichtig, um die richtige Festigkeit des Fleisches und maximale Saftigkeit zu erhalten. Auch die Krebse und Muscheln müssen vorher gekocht und aus der Schale genommen werden. Sie werden in der Hofbouillon gekocht, um ihnen einen Geschmack zu verleihen, der mit dem Rest des Gerichts harmoniert.

Zutaten: 8 frische Garnelen, 8 frische Krebse, 3,5 oz. Muscheln (zubereitet), 3,5 oz. Quahog (runde Muschel), 3,5 oz. Tintenfisch, 3,5 Unzen. frische Calamari, 1 TL frischer Majoran, 1 TL frische Petersilie, Court Bouillon, 1 Karotte, 1 Zweig Sellerie, 1 Zwiebel, 2 Lorbeerblätter

Für die Soße: 8,8 Unzen. Olivenöl, 1 1/2 EL Wasser, 1 gepresste Zitrone, Salz

Zubereitungshinweise:

Die Krebse und Muscheln einige Minuten dämpfen, bis sie ihre Farbe ändern. Die Garnelen und die Garnelen schälen und die gekochten Krebse und Muscheln aus der Schale nehmen. Den Tintenfisch in sehr feine Scheiben schneiden. Die Kräuter sehr fein hacken. Bereiten Sie eine Court Bouillon aus Wasser, Zwiebeln, Karotten und Sellerie zu. Kochen Sie die Meeresfrüchte in der Hofbouillon. Verwenden Sie ein Sieb, um ein schnelles Garen und Abtropfen zu ermöglichen. Der erste ist der Tintenfisch, der am längsten kocht, als nächstes die Garnelen, die Garnelen, die Krebse und die Muscheln. Nur etwa zwei Minuten kochen. Nach dem Garen die Meeresfrüchte gut abtropfen lassen und in eine Terrine oder eine breite tiefe Schüssel geben. Vinaigrette machen. In einer Schüssel Zitronensaft, Salz, Olivenöl mischen. Die Sauce über die Meeresfrüchte gießen und die fein gehackten Kräuter hinzufügen. Die Garnelen auf dem Teller anrichten und den Rest der Meeresfrüchte in die Mitte häufen. Mit Kräutern bestreuen und mit Petersilie garnieren. Aufschlag.

Zum Garen der Meeresfrüchte wird ein Sieb verwendet, das über die Hofbouillon gelegt wird, um die Meeresfrüchte leichter aus dem Topf zu nehmen und das Wasser abzulassen, wenn sie gut und fertig sind, was nur etwa zwei Minuten dauert ausgezeichnete sommerliche Vorspeise, serviert mit einem knackigen, fruchtigen Weißwein wie Pinot Grigio. Andere mögliche Kombinationen für eine sensationelle Dinnerparty sind Chardonnay del Collio, Gli Archetipi Farra d’Isonzo oder Puiatti.


Die Aromaten

Die Currypaste verwendet ziemlich gebräuchliche thailändische Aromastoffe.

Galgantist eine häufige Zutat in der südostasiatischen Küche – sie sieht aus wie ein roter Ingwer, ist aber schwerer zu schneiden und schmeckt wie zitroniger / kiefernartiger Ingwer. Es ist in alltäglichen Supermärkten in Australien zu finden (Coles, Woolies, Harris).

Darüber hinaus gibt es getrocknete asiatische Chilis (asiatischer Laden, oder verwenden Sie diese von Harris Farms), Ingwer, Zitronengras und Eschalots (die Babyzwiebeln / französischen Schalotten).

Die Zubereitung der Aromaten für Massaman Curry ist ziemlich einzigartig, also werde ich einige der wichtigsten durchgehen.

Getrocknete Chilis – Die Kerne von Chilis sind die meiste Schärfe. Durch das Entfernen der Kerne wird dieses Curry sehr mild. Außerdem sind getrocknete asiatische Chilis in der Regel milder als getrocknete Chilis aus anderen Regionen (wie Karibik und Hispanic).

Zitronengras – Normalerweise, wenn Zitronengras in einem Rezept verlangt wird, werden die schilfartigen äußeren Schichten abgezogen und weggeworfen. Ich mag es, wie die Zutaten verwendet werden, um die Rinderbrühe in diesem Rezept zu würzen. Dann wird der weichere Innenstiel wie üblich verwendet – fein gehackt und dann in der Currypaste geblitzt.


Bekommen das frei Marmeladenrezepte App und besser essen

Portionen: 4 Zubereitungszeit: 10 Minuten Kochzeit: 15 Minuten Fertig in: 25 Minuten


Karotten & Buttermilch

Möhren
Butter, Kräuter und Karotten in einen flachen Topf mit schwerem Boden geben und abdecken. Bewegen Sie die Karotten weiter und begießen Sie sie, bis die Karotten gekocht sind. Wechseln Sie Butter oder Kräuter, wenn sie anfangen zu brennen.
Zähe Karotten
Kochen Sie Karotten in einem Vakuumbeutel, bis sie knapp unterkocht sind. Karotten 1 Stunde dehydrieren oder 4 Stunden in einem niedrigen Ofen trocknen.
Fermentierte Babykarotten
Saubere Babykarotten. In ein sauberes Brennglas geben, mit Salzlake bedecken und 3 Tage bei Raumtemperatur stehen lassen.
Molkesauce
Karottensaft zu einer Glasur reduzieren. Buttermilch erhitzen, bis sie sich spaltet und die Molke abseihen. Quark verwerfen. Butter nach und nach in die erwärmte Molke einrühren. Karottensaft einrühren und warm halten.
Zerkleinern Sie größere Karotten in handlichere Stücke
Auf 4 Schüsseln verteilen. 6 fermentierte Karotten in dünne Ringe schneiden und unter die anderen Karotten legen. Kaubare Karotten mit Karottenglasur aufwärmen und zwischen Karotten anrichten, mit Sauce anrichten.

Das Team der Mitarbeiterkantine verfolgt einen anderen Ansatz, um unsere Website unabhängig zu halten und Inhalte frei von kommerziellen Einflüssen bereitzustellen. Unser Redaktionsteam spielt eine entscheidende Rolle bei der ausgewogenen Information und Unterstützung unseres Publikums. Wir würden niemals eine Paywall aufstellen und den Zugang einschränken – Die Personalkantine steht allen offen und wir möchten Ihnen weiterhin die gewünschten Inhalte von jüngeren Köchen, mehr über psychische Gesundheit, mehr Tipps und Branchenwissen, mehr Rezepte und mehr Videos bieten . Wir brauchen jetzt mehr denn je Ihre Unterstützung, um die Mitarbeiterkantine aktiv zu halten. Ohne Ihren finanziellen Beitrag wäre dies nicht möglich.

In den letzten 12 Jahren hat The Staff Canteen eine Plattform für Köche und Hotelfachleute geschaffen. Als Mitglieder und Besucher hat Ihre tägliche Unterstützung die Personalkantine zu dem gemacht, was sie heute ist. Auf unsere Features und Videos von den bekanntesten Köchen der Welt sind wir stolz. Wir haben über 500.000 Follower auf Facebook, Twitter, Instagram, YouTube und anderen sozialen Kanälen, die sich jeweils mit Köchen auf der ganzen Welt verbinden. Unser Redaktions- und Social-Media-Team erstellt und liefert jeden Tag ansprechende Inhalte, um Sie und die gesamte Branche zu unterstützen – wir möchten mehr für Sie tun.

Ein einzelner Kaffee kostet mehr als 2 £, ein Bier 4,50 £ und ein großes Glas Wein kann 6 £ oder mehr kosten.

Unterstützen Sie The Staff Canteen bereits ab 1 €. Danke.


3 speichert

2 speichert

Richtungen

Um das Lamm zu machen

  1. Kreuzkümmel, Pfefferkörner, Kardamom, Bockshornklee, Nelken, Sternanis, Zimtstange und Fenchelsamen in eine Pfanne mit schwerem Boden bei mittlerer Hitze geben. 1-2 Minuten erhitzen, bis die Gewürze duften. Muskatnuss, Paprika und Sumach zugeben und einige Sekunden erhitzen. Achten Sie darauf, die Gewürze nicht zu verbrennen. In eine Mühle überführen.
  2. So lange verarbeiten, bis ein Pulver entsteht. In eine Schüssel geben und mit Ingwer, Salz, Knoblauch, Koriander, Zitronensaft und Öl vermischen. Gut mischen.
  3. Legen Sie das Lamm in eine große Plastiktüte. Fügen Sie die Marinade hinzu und bewegen Sie das Fleisch herum, damit es gleichmäßig beschichtet ist. Anschließend verschließen und 24 Stunden kühl stellen, dabei gelegentlich wenden.
  4. Bringen Sie das Fleisch wieder auf Raumtemperatur. Backofen auf 170 °C vorheizen. Das Lamm mit möglichst viel Marinade in einen geölten Bräter geben. 1½ Stunden braten, dann eine Tasse heißes Wasser in die Pfanne geben. Decken Sie das Lamm mit Folie ab und braten Sie es eine weitere Stunde oder bis es weich ist. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Tranchieren 10 Minuten ruhen lassen.
  5. Großartig serviert mit würzigen gerösteten Karotten und Naturjoghurt kombiniert mit gehackter Minze.

Um scharf geröstete Karotten zu machen

  1. Die Karotten in einem Bräter in etwas Olivenöl schwenken. Mit Kreuzkümmel und Koriander bestreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. 25 Minuten bei 180 °C rösten, bis sie knusprig sind. Mit einem EL Granatapfelmelasse beträufeln und mit gehobelten Mandeln bestreuen.

Weitere Bratengerichte von Jan

Das Lamm im obigen Rezept wird mit würzigen gebratenen Karotten serviert, die mit etwas Granatapfelmelasse beträufelt werden. Probieren Sie diese anderen Rezepte aus, die diese Flasche in Ihrer Speisekammer verwenden:


Schau das Video: Knusprige Ente mit Gemüse Rezept. Tams Cooking (November 2021).