Traditionelle Rezepte

Rinderbraten mit Gemüse Rezept

Rinderbraten mit Gemüse Rezept

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Rindfleisch
  • Rind aus der Pfanne

Ich bitte meinen Metzger, für dieses Rezept das Rindfleisch in Scheiben zu schneiden – am besten dünner als ein Millimeter – und das Gemüse je nach Saison variieren.

1 Person hat das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 250g grüne Bohnen, geputzt
  • 250g Spargelspitzen
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 300 g weiße Champignons, in Scheiben geschnitten, wenn groß
  • 400g Rindfleisch, sehr dünn geschnitten
  • 250g Gartenerbsen, geschält
  • 50ml Sojasauce
  • 50g gemischte Nüsse - Cashew, Pistazien und Mandeln
  • 1 Prise getrockneter Thymian
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:15min ›Fertig in:25min

  1. Bringen Sie einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen und kochen Sie die grünen Bohnen, bis sie weich sind, etwa 10 Minuten. Fügen Sie die Spargelspitzen während der letzten 4 Minuten des Garvorgangs hinzu; Rinne.
  2. In der Zwischenzeit das Olivenöl in einem Wok bei starker Hitze erhitzen und die Pilze ca. 5 Minuten goldbraun braten und rühren. Die Rinderscheiben, die Gartenerbsen und die Sojasauce einrühren und kochen, bis das Rindfleisch nicht mehr rosa ist, ca. 12 Minuten.
  3. Grüne Bohnen, Spargelspitzen und Nüsse einrühren und ca. 2 Minuten kochen, bis sie durchgeheizt sind. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Würziges gebratenes Rindfleisch und Gemüse

Rindfleisch, eine Menge buntes Gemüse und eine herzhafte Ingwersauce, alles auf einem Nudelbett gestapelt.

Gary wird mich heute Abend nicht wegen eines jungen Fickers verlassen. Zumindest nicht vor dem Abendessen.

Als ich wirklich gut aussehendes Rindfleisch fand, das bereits in “Stir-Fry-Streifen” geschnitten war, wusste ich, dass es der Glückstag meines Mannes war. Fleisch plus Pfannengericht? Dies ist sicherlich ein Beweis dafür, dass es ein höheres Wesen gibt, zumindest in Garys Einschätzung des Universums.

Hier ist etwas, für das ich eine Weile gebraucht habe. Wenn Sie ein kleines Arsenal asiatischer Zutaten im Kühlschrank und in der Speisekammer haben (etwa Sojasauce, Austernsauce, Chilisauce, schwarze Bohnen-Knoblauchsauce, Sesamöl, Chiliöl, Hoisinsauce, Fischsauce, Misopaste – nicht unbedingt alle, sogar einige), können Sie dann mit verschiedenen Mischungen des Bündels herumspielen und sie mit etwas Wasser oder Brühe und vielleicht einem Schluck Mirin oder trockenem Sherry verdünnen, und Sie haben sich eine Pfannensoße gemacht.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Pfund frischer Spargel
  • 12 Unzen oberes rundes Steak, in dünne Streifen geschnitten
  • 3 Esslöffel Allzweckmehl
  • ¼ Tasse leichte Sojasauce
  • ¼ Tasse Wasser
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Esslöffel dunkles Sesamöl, geteilt
  • 1 Esslöffel Hoisinsauce
  • ¼ Teelöffel getrocknete, zerkleinerte rote Paprika
  • 4 kleine Karotten, schräg in 1/4 Zoll dicke Scheiben geschnitten
  • 1 kleine rote Paprika, in dünne Streifen geschnitten
  • ½ Tasse geschnittene frische Champignons
  • 5 Frühlingszwiebeln, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Tassen heißer gekochter Reis

Brechen Sie die harten Enden der Spargelstangen in 1-Zoll-Stücke ab und legen Sie sie beiseite.

Dredge Steak in Mehl beiseite stellen.

Sojasauce, 1/4 Tasse Wasser, Knoblauch, 1 Teelöffel Sesamöl, Hoisinsauce und zerdrückten roten Pfeffer verrühren.

Restliche 2 Teelöffel Öl in einer großen Pfanne oder einem Wok bei mittlerer Hitze 2 Minuten erhitzen. Rindfleisch und Karotten zugeben und 4 Minuten braten. Sojasaucen-Mischung hinzufügen und 1 Minute unter Rühren braten. Spargel, Paprika, Champignons und Frühlingszwiebeln hinzufügen und 3 Minuten braten. Über Reis servieren.

Gemüsepfanne: Rundsteak und Mehl weglassen und Gemüse wie oben beschrieben anbraten.


Stir Fry-Rezepte für eine superschnelle und köstliche Mahlzeit unter der Woche

Seien wir ehrlich, wer liebt Pfannengerichte nicht? Nudeln, Gemüse und die Zugabe von Fleisch (oder Fleischalternativen), es ist so ziemlich ein Gewinn/Gewinn. Es ist eines unserer Lieblingsgerichte, wenn wir etwas Schnelles und Leckeres suchen, und es könnte nicht vielseitiger sein! Sie können alles übrig gebliebene Gemüse, das Sie im Kühlschrank haben, aufbrauchen, Ihre eigene Pfannensauce herstellen (oder auch nicht, hier kein Urteil) und sie auch mit leicht zuzubereitendem gebratenem Reis kombinieren.

Brauchen Sie Rezepte? Wir geben dir Deckung! Schauen Sie sich jetzt unsere Lieblingsrezepte an, mit allem von Honey Garlic Chicken Stir Fry bis hin zu Rindfleisch und Broccoli Stir Fry.

Das Beste an dieser Hühnchenpfanne ist, wie vielseitig sie sein kann. Brokkoli und Paprika sind großartig, aber so ziemlich jedes Gemüse, das Sie im Kühlschrank haben, funktioniert auch.


WAS BESTEHT TERIYAKI-SAUCE?

Wenn Sie noch nie Ihre eigene Teriyaki-Sauce gemacht haben, ist es sehr einfach, sie mit nur wenigen Zutaten für die Speisekammer zuzubereiten, und ich liebe es, wie Sie sie ganz nach Ihrem Geschmack anpassen können – süßer, herzhafter oder eher Ingwer, Knoblauch oder Chili trete.

Traditionelle Teriyaki-Sauce besteht zu gleichen Teilen aus Soja und Mirin (ein süßer Kochsake) und Zucker nach Geschmack. Eine andere Version von einfachem Teriyaki besteht zu gleichen Teilen aus Sojasauce und Kristallzucker. Stattdessen habe ich alle möglichen nicht-traditionellen und hawaiianischen Teriyaki-Sauce mit meiner geheimen Zutat Asian Sweet Chili Sauce kombiniert.

Der Ananassaft fügt die fruchtige Note hinzu und die asiatische Sweet Chili Sauce ersetzt einen Teil des Zuckers durch süße Schärfe mit roten Chilis, Knoblauch und Ingwer – eine Geschmackstiefe, die nicht zu überbieten ist. Ich fügte etwas Apfelessig hinzu, um etwas Würze zu verleihen und die Süße auszugleichen, zusammen mit zusätzlichem Knoblauch und Ingwer, um eine dynamische Teriyaki-Sauce zu kreieren, die jeden Winkel des saftigen Rindfleischs und des gebratenen Gemüses umhüllt. Und trotzdem wirst du deinen Teller lecken wollen.


Zarte marinierte Rindersteakstreifen mit gemischtem Pfannengemüse und Spaghetti-Nudeln!

Die Schule hat offiziell begonnen! Was bedeutet das? Das bedeutet, dass ich von Montag bis Freitag schnelle und einfache Mahlzeiten zubereite, wenn nicht eine meiner vielen Crock-Pot-Gefriergerichte! Wann immer ich eine schnelle und einfache Mahlzeit zubereite, ist es normalerweise eine Eintopf- oder Pfannenmahlzeit, die weniger als 45 Minuten dauert. Eine meiner Lieblingssachen, die ich während der Woche zubereite, ist Pfannengerichte. Manchmal langweile ich mich mit dem gleichen alten Pfannengericht über Reis, also mache ich in letzter Zeit Spaghetti Pfannengerichte!

In diesem Beitrag zeige ich dir, wie ich meine Spaghetti mit Rindfleisch und Gemüse zubereite!

Das Wichtigste zuerst.. Wenn Sie kein Rindfleisch essen, können Sie Hühnchen oder Garnelen usw. verwenden. Ich habe tatsächlich verschiedene Spaghetti-Pfanne-Rezepte, die ich in Zukunft teilen werde, aber jetzt zeige ich Ihnen, wie Ich mache meine Rindfleischversion.

Für das Rindfleisch verwende ich also Flankensteak. Ja, ich weiß, dass es kein billiger Schnitt ist, aber ich kaufe es immer, wenn es im Angebot ist, und fülle es auf. Flanksteak finde ich immer zart, was für mich ein Pluspunkt ist, denn zähes Fleisch kann ich nicht ausstehen!

Für die meisten meiner Pfannengerichte verwende ich Tiefkühlgemüse. Mein Favorit ist die orientalische Mischung mit Babymais, Wasserkastanien, Brokkoli, Karotten usw.

Ich halte meine Spaghetti mit Rindfleisch und Gemüse super einfach, aber sie werden immer fabelhaft. Mein Sohn mag es sogar. Schauen Sie sich das fertige Produkt an.


Rindfleisch Nudelpfanne

Ertrag: 4 Portionen

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Gesamtzeit: 25 Minuten

Die einfachste Pfanne aller Zeiten! Und Sie können Ihr Lieblingsgemüse hinzufügen, was dies zu der perfekten Mahlzeit für den Kühlschrank macht!

Zutaten:

  • 2 (7-Unzen) gekühlte Udon-Nudeln, Gewürzsaucen-Pakete weggeworfen*
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 8 Unzen Rinderfilet, quer zur Faser in dünne Scheiben geschnitten
  • 8 Unzen Cremini-Pilze, in Scheiben geschnitten
  • 6 Unzen Brokkoliröschen
  • 2 Karotten, gewürfelt

Für die Soße

  • 1/3 Tasse Sojasauce mit reduziertem Natriumgehalt
  • 3 Esslöffel Austernsauce
  • 1 Esslöffel brauner Zucker, verpackt
  • 1 Esslöffel frisch geriebener Ingwer
  • 2 Zehen Knoblauch, gepresst
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 1/4 Teelöffel zerdrückte Paprikaflocken
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

Richtungen:

  1. In einer kleinen Schüssel Sojasauce, Austernsauce, braunen Zucker, Ingwer, Knoblauch, Sesamöl, rote Paprikaflocken und gemahlenen schwarzen Pfeffer beiseite stellen.
  2. In einem großen Topf mit kochendem Wasser die Udon-Nudeln nach Packungsanweisung garen, gut abtropfen lassen.
  3. Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Rindfleisch hinzu und kochen Sie, einmal wenden, bis es gebräunt ist, ungefähr 3-4 Minuten beiseite stellen.
  4. Champignons, Brokkoli und Karotten in die Pfanne geben. Unter häufigem Rühren kochen, bis sie weich sind, etwa 3-4 Minuten. Rühren Sie die Udon-Nudeln, das Rindfleisch und die Sojasaucen-Mischung ein, bis sich alles gut vermischt hat, etwa 2-3 Minuten.
  5. Sofort servieren.

Anmerkungen:

*Udon sind dicke Weizennudeln nach japanischer Art und können im Kühlregal Ihres örtlichen Lebensmittelgeschäfts gefunden werden.


Gefrorenes Gemüse neigt dazu, mehr Wasser durch schmelzendes Eis zu haben. Tauen Sie das gefrorene Gemüse am besten vor der Verwendung vollständig auf.

Auch gefrorenes Gemüse kann leicht matschig werden. Stellen Sie sicher, dass Sie es hinzufügen, nachdem das Fleisch gut gegart ist, damit es nicht weicher wird, als es bereits ist, wenn es zu lange gebraten wird.

Fanden Sie dieses Rezept hilfreich? Teilen Sie mit Ihrer Familie und Freunden. Etikett @mydiasporkitchen auf Instagram, wenn Sie dieses Rezept oder ein beliebiges Rezept mit der McCormick® One-Rezept-Gewürzmischung zubereiten. Folgen Sie dem Link, um die Vielfalt zu sehen und Ihren Favoriten auszuwählen.

,

Hungrig auf mehr? Melden Sie sich für mein an Newsletter und folge weiter Instagram, Pinterest und Facebook für die neuesten Updates!

Klicken Sie hier, um dieses Easy Beef Stir Fry and Vegetables an Ihre einfache Mahlzeitentafel anzuheften


Rinderhackbraten

Beef Stir Fry heute, Leute. Ein supergünstiges, schnörkelloses, einfaches Abendessen mit sättigendem Rinderhackfleisch und knackigem Gemüse, mit einer reichhaltigen, herzhaften Sauce, um alles zu überziehen.

Es gibt keine besonderen internationalen Zutaten (Austernsauce, Hoisinsauce, Shaoxing-Wein, Bohnenpaste oder irgendetwas anderes), die Sie abschrecken könnten. Es ist nur eine vermeintlich unauthentische, nordamerikanische Interpretation eines chinesischen Rinderbratens, hergestellt mit Grundnahrungsmitteln aus dem Lebensmittelgeschäft, die meine Mutter in ihrer Speisekammer hatte, als wir Anfang der 90er Jahre aufwuchsen.

Ich habe dieses Jahr bisher über viele Fragen nachgedacht, wobei mein Ziel für diesen Blog ganz oben auf der Liste steht.

In den ersten Jahren von Foodess habe ich spontan alle meine Lieblingsrezepte für Comfort-Food geteilt.

Dann fing ich an, viele Lebensmittelmagazine und andere Blogs zu lesen und begann, mehr “aspirationsrezepte” Rezepte – Dinge zu teilen, für die ich die Zeit zum Kochen und Fotografieren einplanen würde, anstatt nur zu teilen, was ich bereits kochte.

DANN interessierte ich mich sehr für Fotografie und mein Fokus begann sich mehr darauf zu konzentrieren, die Dinge zu teilen, die schön zu fotografieren waren.

Und bei all dieser Entwicklung habe ich mein Ziel irgendwie aus den Augen verloren. Ich gleite Woche für Woche, Projekt für Projekt, einfach im Fluss der Dinge. Es war schön, aber die Monate vergingen ohne jede Neuheit oder Richtung.

Ich habe mir diesen Sommer etwas Zeit genommen, um wirklich zu reflektieren und mich neu zu fokussieren, und ich war in der Lage, die Themensäulen festzunageln, die mich total begeistern. Das Komfort-Essen, in erster Linie. Die Koch-Chemie-Nuggets aus meinem naturwissenschaftlichen Studium und Jahren als Lebensmittelspezialistin in einer Testküche (erinnert ihr euch an Dienstag-Tipps?). Die Essensplanung und Ernährungsstrategien aus meiner täglichen Erfahrung als beratende Ernährungsberaterin (früher habe ich wochenlange Mahlzeiten für Kunden geplant, einschließlich Rezepten und Einkaufslisten!). Das persönliche Journal. Und schließlich die Lehrartikel (Foto-Ressourcen, wie ich es früher getan habe, und viele weitere Business-Ressourcen).

Und das bringt uns zu Hackbraten unter Rühren. Oder Hamburger-Pfannkuchen, wie wir es beim Heranwachsen nannten. (Nennst du alles Rinderhackfleisch “Hamburger” oder ist das eine Sache der kanadischen Ostküste?) Ein Rezept, das sich gemütlich in die Comfort-Food-Säule einfügt, die im Mittelpunkt dieses Blogs steht. Weißt du, die Mahlzeiten, die ich gerade für mich und meine Familie koche und mit dir teilen möchte.

(Randnotiz: Wussten Sie, dass es tatsächlich mehr Mut und Disziplin erfordert, einfache Fotos vom Abendessen zu machen, wenn ich es koche, während ich hungrig bin und die Kinder an meinen Hosenbeinen ziehen —? ich einen Tag zum Backen und Schießen eines schwankenden Weißwaldkuchens einplanen??)

Um dieses einfache, gesunde Abendessen zu beginnen, bräunen Sie etwas Hackfleisch in einem Wok oder holländischen Ofen. Fügen Sie etwas gehacktes Gemüse hinzu – etwa 8 Tassen roh – und braten Sie es unter Rühren an. Ich bin mit Tüten gefrorener Pfannengerichte aufgewachsen, mit Brokkoli, Karotten, Babymais und Wasserkastanien. Sie sind nicht meine Vorliebe, da ich sie wässrig und ein bisschen matschig finde, aber weißt du was? Sie erledigen die Arbeit, sind sparsam, vorgehackt und so gesund wie frisch, also machen Sie es einfach. Vor allem an einem Montag nach einem langen Arbeitstag / Mama / was auch immer Ihre Zeit ausfüllt.

Um die vielseitige Allzweck-Pfanne zuzubereiten, verquirlen Sie Sojasauce, Knoblauch und/oder Ingwer und Maisstärke, während das Gemüse kocht. Sobald keine Klumpen mehr übrig sind, die Brühe nach und nach einrühren.

Das Rindfleisch mit dem Gemüse zurück in den Topf geben, die Soße hinzufügen und wenn es eindickt, ist es fertig. Über heißem Reis servieren und das Abendessen steht auf dem Tisch.

Bleiben Sie dran für kommende Artikel in allen anderen Säulen – Ich drehe morgen drei Tutorials zur Food-Fotografie und habe Kochressourcen, Essensplanungsstrategien und viele andere Dinge, auf die ich mich sehr freue!


Der Schlüssel, um Rindfleisch in einem Pfannengericht zart zu machen, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie es richtig schneiden. Denken Sie daran, es zu schneiden dünn und gegen den Strich (oder die Muskelfasern im Fleisch). So ziemlich jedes Stück Fleisch eignet sich für Beef Stir Fry:

  • Lendensteak (mein go-to!): Ein schlanker, saftiger Schnitt im mittleren Preissegment. Auch gut zum Grillen oder zu Kebabs/Spießen.
  • Chuck Steak: Ein mageres, zähes und budgetfreundliches Steak. Da dieser Schnitt aus der Schulterregion der Kuh kommt, kann er etwas härter sein. Wenn er jedoch über Nacht mariniert wird, kann dieser Schnitt zart und saftig sein. Versuchen Sie, ein Chuck-Steak zu finden, das aus dem oberen Schulterblatt geschnitten wurde, das die fetteste Marmorierung in der Chuck-Region enthält.
  • Tri-Tipp: Ein großer, dreieckiger und mittelpreisiger Schnitt. Es ist knochenlos und ziemlich zart. Tri-Tip ist am beliebtesten auf dem Grill.
  • Ribeye: Ein reicher, vollmarmorierter und teurer Schliff. Dieser Schnitt ist so köstlich zart, dass er oft allein gegessen wird.
  • Flankensteak: Ein schlanker, knochenloser und budgetfreundlicher Schnitt. Das Flanksteak ist ziemlich dünn geschnitten, was es perfekt zum Pfannenbraten macht.

Rezept-FAQs

Kann ich stattdessen Hühnchen verwenden? Wenn Sie Hühnchen verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie es auf jeder Seite länger geben, damit es in der Mitte vollständig gegart ist. Ich empfehle, ein dünneres Stück Hühnchen zu verwenden. Wenn Sie eine andere Fleischsorte verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie es vollständig garen und tun Sie Ihr Bestes, um es gut anbraten zu lassen.

Kann ich es im Slow Cooker zubereiten? Sie können dies im Slow Cooker zubereiten, aber Sie werden nicht die gleiche knusprige Anbraten darauf bekommen. Fügen Sie Ihr Rindfleisch zusammen mit allen Zutaten für Ihre Sauce in den Slow Cooker und kochen Sie es in 2-3 Stunden auf höchster Stufe oder 4-5 Stunden auf niedriger Stufe. Danach können Sie Ihr sautiertes Gemüse hinzufügen und es ruhen lassen, bis es durchgewärmt ist.

Kann ich Tiefkühlgemüse verwenden? Costco hat einen gefrorenen Gemüse-Medley-Beutel, der sich hervorragend für Pfannengerichte nach chinesischer Art eignet. Wenn Sie sich für diesen Weg entscheiden, nehmen Sie sich einfach mehr Zeit, wenn Sie Ihr Gemüse anbraten, bis es sich erwärmt hat und Sie mit der Textur zufrieden sind.

Was ist Hoisin-Sauce? Es ist eine dicke Süß-Sauer-Sauce

Ist das gesund? Mongolisches Rindfleisch ist nicht die gesündeste Option, da es sich um gebratenes Rindfleisch handelt. Das Hinzufügen von Gemüse und die Verwendung von natriumarmer Sojasauce hilft bei der Sache.