Traditionelle Rezepte

Süße Brezeln

Süße Brezeln

In dieser süßen Variante der weichen Brezel steht schwedischer Perlzucker für grobes Salz.

Zutaten

  • Allzweckmehl (zum Bestäuben)
  • 6 Esslöffel Perlzucker

Rezeptvorbereitung

  • 2 große Backbleche mit Pergament auslegen. Teig durchstanzen; in 12 gleich große Stücke teilen.

  • Arbeiten Sie mit 1 Stück nach dem anderen und halten Sie den restlichen Teig mit einem Küchentuch bedeckt, rollen Sie den Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche zu einem 17 Zoll langen Strang aus. Seil in U-Form formen. Oberes linkes Ende anheben; über oder unter die gegenüberliegende Seite falten; Etwa zwei Drittel von der oberen rechten Seite nach unten vorsichtig zusammendrücken. Rechtes Ende nach oben anheben, umklappen und hineindrücken oder darunter stecken, sodass eine Brezelform entsteht. Mit dem restlichen Teig wiederholen. Brezeln in einem Abstand von etwa 5 cm zwischen den Blättern aufteilen. Mit Frischhaltefolie oder einem Küchentuch locker abdecken. Lassen Sie den Teig an einem warmen, zugfreien Ort 30–45 Minuten gehen, bis er leicht aufgebläht, aber nicht verdoppelt ist.

  • In der Zwischenzeit die Roste im oberen und unteren Drittel des Ofens anordnen; auf 375° vorheizen. Eiweiß und 2 TL schlagen. warmes Wasser in einer kleinen Schüssel. Bürsten Sie jede Brezel rundherum mit Eiwaschmittel ein und bestreuen Sie sie dann mit 1/2 EL. perlzucker.

  • 10 Minuten backen; Backbleche drehen und weiterbacken, bis die Brezeln goldbraun sind, 6–8 Minuten länger. Brezeln auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

  • Warm oder bei Zimmertemperatur servieren.

Rezept von Melissa Roberts,

Nährstoffgehalt

1 Brezel enthält: Kalorien (kcal) 220 Fett (g) 9 Gesättigtes Fett (g) 5 Cholesterin (mg) 60 Kohlenhydrate (g) 31 Ballaststoffe (g) 1 Gesamtzucker (g) 12 Protein (g) 5 Natrium (mg .) ) 180Rezensionen Abschnitt

Rezeptzusammenfassung

  • 1/2 Rezept Quick Basic Pizza Dough oder 1 Pfund im Laden gekaufter Pizzateig, aufgetaut, wenn gefroren
  • Allzweckmehl, für die Arbeitsfläche
  • 1/3 Tasse fein gehackte Nüsse oder 1/2 Tasse gehackte Schokolade oder 2 Esslöffel Fenchelsamen
  • Olivenöl, für Schüssel und Backblech
  • 3 Esslöffel Backpulver
  • 2 Esslöffel grober Zucker

Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen und mit Nüssen, Schokolade oder Fenchelsamen bestreuen. Zum Einarbeiten vorsichtig kneten. In eine geölte Schüssel umfüllen, mit Frischhaltefolie abdecken und 1 Stunde ruhen lassen.

Teig in 8 gleich große Stücke teilen. Rollen Sie jedes Stück auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem 18 Zoll langen Seil. Um aus dem Teig Brezeln zu formen, formen Sie jeden Teigstrang in eine U-Form und drehen Sie die Enden zweimal. Falten Sie das verdrehte Ende nach unten und drücken Sie es zusammen, um es zu sichern. Brezeln auf ein geöltes Backblech geben und 20 Minuten ruhen lassen.

Backofen auf 475 Grad vorheizen. Bringen Sie einen großen Topf mit Wasser zum Kochen und fügen Sie Backpulver hinzu. Brezeln portionsweise kochen, bis sie aufgeblasen und leicht glänzend sind, etwa 1 Minute. Mit einem Schaumlöffel zum Abtropfen auf ein Kuchengitter geben. Brezeln wieder auf das Backblech legen und mit Zucker bestreuen. 10 bis 15 Minuten goldbraun und durchgegart backen, dabei das Blech nach der Hälfte drehen. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren.


  • 3 3/4 Tassen Allzweckmehl, plus mehr nach Bedarf
  • 2 1/4 Teelöffel aktive Trockenhefe (1 Packung)
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 2 EL gesalzene Butter, geschmolzen
  • 1 1/2 Tasse warmes Wasser (115- bis 120F)
  • Backpulver
  • 1 Ei, verquirlt mit 1 EL Wasser
  • Grobes Salz nach Bedarf (optional)

Schritt 1: In der Schüssel einer Küchenmaschine mit Knethaken 3 ¾ Tassen Mehl, 2 ¼ Teelöffel Hefe, 1 Esslöffel brauner Zucker, 1 ½ Teelöffel Salz, 2 Esslöffel geschmolzene Butter und 1 ½ Tassen warmes Wasser vermischen

Schritt 2: 4 bis 5 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit mischen, bis der Teig ziemlich glatt ist und sich von den Seiten der Schüssel löst. Wenn es am Boden klebt, fügen Sie einen Esslöffel nach dem anderen mehr Mehl hinzu, bis es sich löst.

Schritt 3: Eine saubere Oberfläche leicht mit Mehl bestäuben. Den Teig aus der Schüssel auf eine bemehlte Fläche geben und kurz zu einer glatten Kugel kneten, wenn er zu klebrig ist, noch etwas Mehl hinzufügen, aber nicht zu trocken sein. In eine saubere Schüssel geben, die leicht mit Antihaftspray beschichtet ist. Schüssel mit Plastik abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig ungefähr verdoppelt hat, etwa eine Stunde.

Schritt 4: Wenn sich der Teig verdoppelt hat, schlagen Sie ihn nach unten, um das Kohlendioxidgas zu entfernen. Teilen Sie den Teig in 10 Stücke – jeweils ungefähr 3 Unzen – und bedecken Sie ihn mit Plastik, bis er geformt ist.

Schritt 5: Rollen Sie ein Teigstück mit beiden Händen zu einem dünnen Strang aus, der etwa 18 bis 24 Zoll lang ist. Ziehen Sie das Seil in einen Kreis, wobei die beiden Enden etwa ein oder zwei Zoll von den Enden entfernt gekreuzt sind. Falten Sie die gekreuzten Enden zurück auf die gegenüberliegende Seite des Kreises und drücken Sie sie leicht nach unten, um sicherzustellen, dass sie haften. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit den restlichen Stücken wiederholen.

Schritt 6: Backofen auf 435F vorheizen. Gießen Sie in einen Topf mit schwerem Boden so viel kaltes Wasser ein, dass es etwa 3 bis 4 Zoll tief ist, und behalten Sie dabei die Gesamtzahl der Tassen im Auge. Bei starker Hitze zum Kochen bringen. Geben Sie pro Tasse Wasser 1 Esslöffel Backpulver hinzu und streuen Sie es vorsichtig ein, da Soda Wasser aufschäumen lässt.

Schritt 7: Kochen Sie Brezeln – so viele auf einmal, wie bequem in Ihre Pfanne passen, ohne sie zu berühren – für 30 Sekunden und übertragen Sie sie dann vorsichtig zurück auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech. Wenn Brezeln sinken, ist Ihr Wasser wahrscheinlich zu flach, können Sie sie bei Bedarf mit einem Spatel über Wasser halten, damit sie nicht an der Pfanne kleben.

Schritt 8: Gekochte Brezeln in Eiwaschmittel einstreichen, indem man beide Seiten bepinselt oder eintaucht, dann mit grobem Salz bestreuen.

Schritt 9: Backen, bis sie goldbraun sind, etwa 12 bis 14 Minuten. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, dann gierig verschlingen.

VARIATION: Bei süßen Brezeln grobes Salz weglassen. Nach dem Backen und Abkühlen die Brezeln mit zerlassener Butter bestreichen und mit Zimtzucker bestreuen.


SweetLeaf Stevia-Rezepte

Von kurzen und süßen Desserts bis hin zu herzhaften Vorspeisen und Beilagen gibt es ein köstliches SweetLeaf ® -Rezept, um Ihren zuckerreduzierten oder zuckerfreien Bedarf zu decken.

SweetLeaf® Sommer-Smoothie-Schalen

Genießen Sie das perfekte Power-Frühstück mit diesen Smoothie Bowls mit unseren Mixed Berry Water Drops® und SweetLeaf® Stevia in Pulverform!

SweetLeaf® Sommer-Grillmarinaden

Feuern Sie den Grill mit einer gesunden Option und einem Hauch von Süße an! Diese Grillmarinaden enthalten unsere Lemon Sweet Drops ® , Valencia Orange Sweet Drops ® und einen Shake aus pulverisiertem Stevia!

SweetLeaf® Latte

Wachen Sie mit einem zuckerfreien Latte auf! Bringen Sie Ihre morgendliche Tasse Joe mit SweetLeaf® Powdered Stevia Sweetener auf die nächste Stufe.

SweetLeaf® zuckerfreie Schlagsahne

Steigern Sie Ihr Schlagsahne-Spiel mit SweetLeaf®! Dieses mühelose Rezept erfordert nur schwere Schlagsahne und Ihren Lieblingsgeschmack von Sweet Drops®.

SweetLeaf® Karamellmais

Befriedigen Sie Ihre Naschkatzen mit einem salzigen Snack! Die Glasur für diesen Karamell-Mais wird mit SweetLeaf® für ein köstliches, zuckerfreies Topping hergestellt.

SweetLeaf® Erdbeer-Ziegenkäse-Salat

Ein Balsamico-Dressing mit SweetLeaf® Mönchsfruchtsüße verleiht diesem Erdbeer-Ziegenkäse-Salat die perfekte Mischung aus süß und herzhaft!

Grüner Smoothie mit SweetLeaf® Monk Fruit Sweetener

Beginnen Sie Ihren Tag, indem Sie Ihr Grünzeug trinken! Dieser Sommer-Smoothie ist mit SweetLeaf® gesüßt und mit Obst und Gemüse gefüllt.

Gießen Sie über Kaffee mit SweetLeaf® Organic Sweet Drops®

Verleihen Sie Ihrem Morgen mit SweetLeaf® Geschmack! Unsere drei Geschmacksrichtungen von Organic Sweet Drops® werden Ihnen helfen, Ihre Lieblingskaffeegetränke aufzupeppen.

SweetLeaf® zuckerfreie Getränke

Bringen Sie Ihr Wasser mit diesen erfrischenden Getränken von langweilig zu fett. Sie werden mit SweetLeaf®-Produkten hergestellt, sind zuckerfrei, keto-freundlich und enthalten keine Kohlenhydrate!

Griechischer Joghurt-Zuckerguss

Diese Glasur ist nicht nur gesund, sondern auch extrem einfach herzustellen. Dank unserer körnigen Mönchsfruchtsüße ist es auch zuckerfrei! Das ist jetzt das i-Tüpfelchen.

Pfefferminz-Mokka

Beginnen Sie Ihren kühlen Wintermorgen mit diesem Keto-Pfefferminz-Mokka! Unsere Peppermint Sweet Drops ® sorgen für zusätzliche Süße und Minzgeschmack.

Schokoladen-Fudge-Protein-Muffins

Diese Schokoladen-Fudge-Protein-Muffins sind leicht, flauschig und süß mit dem perfekten Espresso!


Butter-Toffee-Brezeln

Bereit für den süchtig machenden Snack? Diese Butter-Toffee-Brezeln sind wahnsinnig lecker, süß und salzig, buttrig und knusprig!

Dies ist vielleicht einer der süchtig machendsten Snacks, die ich je gemacht habe! Punkt, kein Witz. Wenn Sie Probleme mit dem Anhalten nach einer Handvoll haben, sollten Sie sich von diesem fernhalten. Nur ein Scherz – Sie müssen es ausprobieren und sehen, worum es bei dem Hype geht.

Die Idee zu diesen süchtig machenden Brezeln kam mir, als ich zusah, wie ein Freund von Trader Joe in Instagram Stories schleppte. Sie sagte, sie habe ein paar Butter-Toffee-Brezeln von TJ’s mitgenommen und sagte, sie seien unglaublich. Ich wohne zwar nur etwa 10 Minuten von einem Trader Joe’s entfernt, aber ich hasse es, dorthin zu gehen, weil es immer wahnsinnig beschäftigt ist. Der Parkplatz ist komisch klein und eng, und drinnen ist es trotz der neuen Einkaufsbeschränkungen nur ein Irrenhaus. Also ja, ich gehe nur gerne, wenn ich unbedingt muss (wie für ihre Potstickers – yum!).

Vielleicht hole ich mir ein anderes Mal welche, aber um das Irrenhaus zu vermeiden, beschloss ich, mein eigenes zu bauen, und Junge, ich bin froh, dass ich es getan habe! Diese Butter-Toffee-Brezeln sind auch so lecker und einfach!

Sie geben einfach eine ganze Tüte Brezeln in eine große Bratpfanne, die leicht mit Kochspray eingefettet wurde (glauben Sie mir, das macht das Aufräumen zum Kinderspiel!). Dann machen Sie Ihre Toffee-Mischung. Es ist so einfach, Butter, braunen Zucker und leichten Maissirup in einen Topf zu geben und zu kochen, dann etwas Vanille und Backpulver hinzuzufügen. Gießen Sie die heiße Toffee-Mischung gleichmäßig über die Brezeln, werfen Sie sie zum Bestreichen und streuen Sie einige Heath-Toffee-Stücke darüber für zusätzlichen Knusprigkeit und um diese Toffee-Güte wirklich nach Hause zu bringen.

Der schwierigste Teil ist die Backzeit – 1 Stunde, wobei alle 15 Minuten umgerührt wird, um sicherzustellen, dass das Toffee jedes Brezelstück bedeckt. Nach dem Backen auf einer mit Wachspapier ausgelegten Arbeitsplatte verteilen und abkühlen lassen, damit die Toffeebeschichtung über den Brezeln aushärtet. Es entstehen diese unwiderstehlichen kleinen Cluster von Toffee-Brezeln – YUM.

Diese sind süß, salzig, butterartig, knusprig und SO göttlich! Du wirst mein lieben Butter-Toffee-Brezeln – TJ’s wer?!

HINWEIS: Einige von Ihnen hatten Fragen zu Ihren Butter-Toffee-Brezeln. Die erste ist, dass Ihre Brezeln stumpf und nicht glänzend aussehen. Das ist normal! Mein Studio war sehr hell, als ich diese schoss, und die Blendung der Brezeln wird mit superglänzenden Brezeln verwechselt. Ein mattes/mattes Finish ist normal. Zweitens ist das Toffee schwer zu verteilen. Das ist auch normal! Das Toffee wird anfangs schwer sein, alle Brezeln zu beschichten, deshalb müssen wir es eine Stunde lang backen und alle 15 Minuten umrühren, um die Toffee-Mischung zu verdünnen und zu versuchen, die Brezeln gleichmäßig zu beschichten. Klumpen ist normal, weil es diese süchtig machenden Toffee-Cluster auf den Brezeln erzeugt. Wenn Ihr Toffee sehr hart ist, backen Sie weitere 15 Minuten (also insgesamt 1 Stunde und 15 Minuten).


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Esslöffel brauner Zucker
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Thymian, geteilt
  • ¾ Teelöffel koscheres Salz
  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • ¼ bis 1/2 Teelöffel gemahlener roter Pfeffer
  • ½ Tasse Pekannüsse
  • ½ Tasse blanchierte Mandeln
  • 1 ½ Esslöffel Butter
  • 3 Tassen kleine ungesalzene Brezeln
  • 1 Tasse knusprige Reisflockenquadrate (wie Rice Chex)
  • 2 Esslöffel Ahornsirup

Kombinieren Sie braunen Zucker, 1 Teelöffel Thymian, Salz, Zimt und rote Paprika in einer kleinen Schüssel.

Kombinieren Sie Pekannüsse und Mandeln auf einer Gelee-Roll-Pfanne. Bei 350° 10 Minuten backen oder bis die Nüsse anfangen zu bräunen. Kombinieren Sie die Pekannuss-Mischung und Butter in einer mittelgroßen Schüssel und rühren Sie, bis die Butter schmilzt. Brezeln, Müsli und Sirup vorsichtig unterrühren. Streuen Sie die Zuckermischung gleichmäßig über die Brezelmischung und werfen Sie sie vorsichtig um, um sie zu beschichten. Brezelmischung in einer einzigen Schicht auf der Jelly-Roll-Pfanne verteilen. Bei 350° 10 Minuten backen, dabei einmal umrühren. Mit dem restlichen 1 TL Thymian bestreuen. Vollständig abkühlen.


Süße und würzige Brezeln

  • Autor: Kochlicht
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 10 Minuten
  • Gesamtzeit: 20 Minuten
  • Ausbeute: 16 1 x
  • Kategorie: Snack

Beschreibung

Eine süße, salzige und würzige Brezel-Nuss-Mischung, die der perfekte Snack für unterwegs oder etwas für ein Treffen oder eine Party ist.

Zutaten

  • 3 EL. brauner Zucker
  • 2 TL. frischer Thymian, gehackt und geteilt
  • 3/4 TL. Meersalz
  • 1/2 TL. Zimt
  • 1/4 TL. gemahlener roter Pfeffer
  • 1/2 Tasse Pekannüsse
  • 1/2 Tasse Mandeln
  • 1 1/2 EL. Butter
  • 4 Tassen kleine Brezeln (ungesalzen oder gesalzen)
  • 2 EL . Ahornsirup

Anweisungen

  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad.
  2. Kombinieren Sie braunen Zucker, 1 TL. Thymian, Salz, Zimt und roter Pfeffer (optional) in eine kleine Rührschüssel geben.
  3. Pekannüsse und Mandeln auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech mischen. Gebacken bei 350 Grad für 9-10 Minuten oder bis die Nüsse anfangen zu bräunen.
  4. Kombinieren Sie die Nussmischung und Butter in einer mittelgroßen Schüssel und rühren Sie, bis die Butter schmilzt.
  5. Brezeln und Sirup einrühren. Die Zuckermischung gleichmäßig über die Brezel-Nuss-Mischung streuen und mit einer Zange oder zwei Holzlöffeln vorsichtig verrühren.
  6. Die Brezeln gleichmäßig in einer Schicht auf dem Backblech verteilen. 10 Minuten bei 350 backen, dabei einmal umrühren.
  7. Den restlichen Thymian über die gekochte Brezelmischung streuen.
  8. Vollständig abkühlen lassen und auf einer Party servieren oder als Snack für unterwegs essen. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Anmerkungen

Hinweise: Wenn Sie Gewürze nicht mögen, entfernen Sie die rote Paprika oder schneiden Sie sie vielleicht in zwei Hälften. Sie können mit diesem Rezept kreativ werden und Dinge wie Müsli oder verschiedene Nüsse hinzufügen.


Brezelrinde

Die Fichte isst / Elaine Lemm

Ob zu Weihnachten oder zu jeder anderen Jahreszeit, Brezelrinde ist immer ein Hit. Die Zubereitung des Rezepts dauert nur 15 Minuten und die geschmolzene Schokoladenrindenmischung wird mit Minibrezeln belegt. Fügen Sie es einer Keksplatte hinzu, nehmen Sie es mit zu einem Kuchenverkauf oder legen Sie Stücke in Geschenktüten.


Dot’s Pretzels ist eine führende Brezelmarke, die in ganz Nordamerika erscheint! Helfen Sie anderen Snack-Enthusiasten mit den Hashtags #findmyfix und #dotspretzels.

Bilder für die Brezeln! Teile die Liebe auf Instagram mit #dotspretzels

Fehler: Zugriffstoken ist ungültig oder abgelaufen. Feed wird nicht aktualisiert.
Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Es gibt ein Problem mit dem von Ihnen verwendeten Instagram-Zugriffstoken. Bitte besorgen Sie sich auf der Einstellungsseite des Plugins ein neues Zugriffstoken.
Wenn Sie weiterhin ein Problem mit Ihrem Access Token haben, lesen Sie bitte diese FAQ für weitere Informationen.


Must-have Low Carb Essentials

    &ndash Unser Lieblingsmandelmehl ist fein gesiebt! Mandelmehl wird für so viele kohlenhydratarme Gerichte und Desserts verwendet und Kokosmehl ist eine großartige kohlenhydratarme Option für viele Dessertrezepte. &ndash Großartig, um fette Bomben zu bauen!

Ernährung (pro Brezel) 5 Brezeln

Kalorien: 170,6 | Fett: 14,4 g | Kohlenhydrate: 4,35g | Ballaststoffe: 1,8g | Eiweiß: 8g | Netto-Kohlenhydrate: 2,6 g

Hast du dieses Rezept oder ein anderes Rezept auf dem Blog ausprobiert? Bitte bewerten Sie es unten und teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mit! Wir lieben es, von Ihnen zu hören! Sie können es auch auf Instagram teilen und den Hashtag verwenden #buttertogetherkücheund wir werden dich auf unserer Seite vorstellen. Genießen Sie!


Schau das Video: BOLIVAR CULPABLE #BolivarCulpable (November 2021).