Baklava

Geschrieben von Valentina_vali in Süßigkeiten
9. Dezember 2012 | 3276 Aufrufe

Morgen hat mein Kollege Geburtstag, also dachte ich, ich mache das, was ihm am besten gefällt, nämlich BACLAVA. Mal sehen, was dabei herausgekommen ist ... P.S. Alles Gute zum Geburtstag Mihai.

Zutaten

  • 500 g Walnüsse;
  • ein Paket Kuchenblätter;
  • 1 oder;
  • 10 Esslöffel Zucker;
  • 2 Esslöffel gemahlener Zimt;
  • 1 Teelöffel gemahlene Muskatnuss;
  • ein Glas Wasser;
  • 2 Esslöffel Honig.

Zubereitungsart

Die Walnuss mit einem Nudelholz zerdrücken, dann mit Zucker, Zimt und Muskat mischen.Tortenblech ein wenig verteilen, eine Schicht Füllung auflegen und rollen, wie ein Strudel, ich mache es so, weil ich es lieber einfacher und schneller habe die "Brötchen" in das gefettete Blech, in Stücke schneiden und mit geschlagenem Ei einfetten. In den Ofen schieben, ich weiß nicht wie viel Grad, ich hatte heute Abend keinen Strom und zum Backen im Herd Ofen, aber ich kann Ihnen sagen, dass ich sie gelassen habe, bis der Teig gebräunt ist.

Wasser mit 1 Esslöffel Zimt, Muskatnuss und Honig aufkochen und 2 Esslöffel Zucker hinzufügen Aufkochen und abkühlen lassen Wenn die Kuchen aus dem Ofen genommen und heiß sind, den Sirup darüber gießen und ca. 15-30 Minuten.

Guten Appetit!

Wenn Ihnen unser "Baclava"-Rezept gefallen hat, vergessen Sie nicht, es zu überprüfen.

Ähnliche Rezepte

  • Türkische Baclava (Videorezept)
  • Baclava-Rollen
  • Baklava
  • Baklava
  • Baklava
  • Galaktobourre 2
Kommentare (17)

Geschrieben von Pungasa_Rogue

Den Ofen zum Erhitzen einschalten, eine Pfanne mit Öl einfetten und ein Stück Kuchen hineinlegen. Mit zerlassener Butter einfetten. Drei weitere Blätter werden nacheinander gelegt und gefettet. Streuen...

Geschrieben von xana

Für den Sirup Wasser, Zucker und abgeriebene Zitronenschale auf das Feuer geben, bis ein Sirup entsteht, der jedoch ziemlich flüssig ist. Beiseite stellen und Honig, Vanille und 3 Esslöffel Zitronensaft hinzufügen ....

Empfehlungen für Sie und Ihr Zuhause

ZAHLUNG IN ANTWORTEN OHNE INTERESSE
bis zu 12 Raten

Bemerkungen

am 09.12.2012, 19:43
Ich habe es als Kind ein paar Mal versucht (wenn meine Mutter nicht zu Hause war) Ich bevorzuge es, wenn es von anderen gemacht wird.

am 09.12.2012, 19:44

am 09.12.2012, 20:10
Es ist nicht so schwer, wenn man den Blätterteig durch Tortenblätter ersetzt, es ist ein Kinderspiel, wenn man bedenkt, dass ich es mit 16 geschafft habe, sicherzustellen, dass es funktioniert.

am 09.12.2012, 20:16
VATER, DER FEL WENN ICH)))))
Ich habe es einmal gemacht und weiß nicht warum es nicht geklappt hat )

am 09.12.2012, 20:16
Aoleo, 16 Jahre alt? Erst jetzt habe ich gut gesehen Komplizierte Arbeit, jetzt 16 wurde ich Priester. Ein gesundes Kind zu sein und viel und gut zu kochen, denn im Alter lerne ich nicht mehr backen

Alle Kommentare anzeigen (17)

Bemerkungen