Traditionelle Rezepte

Teig (Basis) mit Pistazien

Teig (Basis) mit Pistazien

Die beiden Mehle mit Salz, Zucker, Orangenschale und Backpulver mischen, die gewürfelte Butter dazugeben und mit den Händen bearbeiten, Ei und Eigelb ggf. einige Esslöffel kaltes Wasser dazugeben und auf dem Tisch kneten Sie erhalten einen elastischen und weichen Teig und die Butter schmilzt.

Der Teig wird mindestens 20 Minuten abkühlen gelassen, danach wird er nach Belieben verwendet.

Beispiel,:.

Ein dünnes Blech ausbreiten, in ein mit Butter und Mehl ausgelegtes Blech legen, mit den Händen gut fixieren und Backpapier und etwas Schweres darauf legen (Reis, getrocknete Bohnen usw.); bei 180 °C 10 Minuten backen, dann das Blech nehmen und weiterbacken. Der Boden wird abkühlen gelassen, er wird mit dem gefüllt, was Sie wollen, ich habe Schokolade verwendet.


Mischen Sie alle Zutaten in der angegebenen Reihenfolge und kneten Sie einen nicht klebrigen und elastischen Teig.
In 4 gleiche Teile schneiden.
Wir messen die Rückseite eines Tabletts und schneiden dann 4 Stück Backpapier ab, auf denen wir den Teig verteilen. Die Blätter etwa 8 Minuten backen.

Die Milch mit einem Butterwürfel und Vanilleessenz wird erhitzt.
Fügen Sie die Stärke hinzu. Erhitzte Milch wird dünn über die Dotterzusammensetzung gegeben. Die Mischung wird in die Pfanne gegeben
Das Eigelb mit dem Zucker mischen und 3 lg Milch über die Mischung geben. Setzen Sie das Feuer an und rühren Sie ständig, bis es dicker wird.
Die Pistazien sind fein gemahlen.
Zu heißem Pudding geben.
Gut mischen und die Pistazienessenz und 1 Prise grünen Farbstoff hinzufügen.
Die Butter mit dem Puderzucker verrühren, bis eine schaumige Konsistenz erreicht ist.
Löffel für Löffel die Pistazienmischung unter kräftigem, aber vorsichtigem Rühren zugeben.
Den Kuchen wie folgt zusammenbauen: Blechcreme, Blechcreme, Blechcreme, Blech.

Die Schokolade in Stücke brechen und mit Schlagsahne in ein Dampfbad geben und färben, bis sie geschmolzen ist.
Auf den Kuchen legen und vor dem Servieren 20 Minuten abkühlen lassen.


Panna Cotta mit Schokolade und Pistazien

Desserts auf Schokoladenbasis schienen schon immer für die kalten Herbst-Winter-Abende geeignet. Und das heutige Rezept - Panna Cotta mit Schokolade und Pistazien - es ist wunderbar für den Herbst! An wärmeren Tagen können wir ihn kalt aus dem Kühlschrank servieren. An Winterabenden 1-2 Stunden vor dem Servieren bei Raumtemperatur herausnehmen.

Panna Cotta mit Schokolade und Pistazien Es ist außergewöhnlich cremig, wie eine Schokoladenmousse. Deshalb sind Pistazienstücke bei jedem Bissen eine angenehme und knusprige Überraschung! Natürlich können Sie auch Nüsse, Haselnüsse (die perfekt passen, da wir eine Schokoladencreme und Haselnüsse verwenden) aber auch Cashewnüsse oder Trockenfrüchte (Preiselbeeren, Rosinen, Datteln, Feigen) verwenden.

Panna Cotta mit Schokolade und Pistazien – das Rezept musst du noch wissen

  • Für Schlagsahne verwenden wir natürliche süße Sahne. Ich empfehle Pilos süße Sahne von LIDL wärmstens, sie ist natürlich, hat keine Süßungsmittel und eignet sich hervorragend für Rezepte, bei denen wir Schlagsahne brauchen. Ungesüßt können wir je nach Geschmack zusätzlich zur Schokoladencreme noch etwas Zucker hinzufügen.
  • Das Rezept kann ganz einfach verdoppelt oder halbiert werden, je nachdem, wie viele Portionen wir bekommen möchten.
  • Wir können fein gehackte Gelatine (Granulat) oder Gelatineblätter verwenden. Wenn wir Granulat verwenden, mischen Sie Gelatine (1 Beutel) mit 30 ml Wasser (2 Esslöffel) und lassen Sie es 5-10 Minuten quellen oder bis es wie ein kompaktes Gelee aussieht. Wenn wir Gelatineblätter verwenden, legen wir die Gelatineblätter in kaltes Wasser ein, bis sie formbar sind, dann verwenden wir sie wie Gelatinegelee, die aus Granulat gewonnen wird.

Panna Cotta mit Schokolade und Pistazien - Zutaten für 6 Portionen

  • 400ml süße Sahne für Pilos-Creme
  • 100g ChocoNussa Haselnuss Schokoladencreme
  • 50g altbrauner Belbake
  • 1 Beutel Belbake-Gelatine
  • 30ml Wasser
  • 100g Faust Alesto

Alle Zutaten für die Zubereitung des Rezepts für Panna Cotta mit Schokolade und Pistazien wartet auf dich in Lidl-Filialen aus dem Land!

Mischen Sie die Gelatine mit Wasser, lassen Sie sie 5-10 Minuten quellen oder bis sie wie ein Gelee wird. Wir putzen die Pistazie und schneiden sie grob vom Messer ab.

In der Zwischenzeit bereiten wir einen Topf mit doppeltem Boden vor. Wir legen süße Sahne, Schokoladencreme, braunen Zucker auf das Feuer. Bei schwacher Hitze rühren, bis Schokolade und Zucker geschmolzen sind und eine homogene Zusammensetzung haben. Die Zusammensetzung sollte nicht kochen.

Vom Herd nehmen und die Gelatine hinzufügen. Mit einem Schneebesen gut verrühren, bis die Gelatine vollständig geschmolzen ist. Pistazien zugeben, mischen.

gießen Panna Cotta mit Schokolade und Pistazien in Tassen. 3-4 Stunden abkühlen lassen oder bis es fest ist.

Panna Cotta mit Schokolade und Pistazien ist ein schnelles Rezept, einfach zuzubereiten auch mit minimaler Erfahrung in der Küche! Gelatine ist sehr einfach zu verwenden, wenn Sie die Anweisungen befolgen und das Rezept wird der ganzen Familie gefallen! Mögen Sie der Beste sein!

Sehen Sie sich andere Panna Cotta-Rezepte an! Klicken Sie auf den Titel, um zum Rezept zu gelangen!


Medjool Datteln gefüllt mit Mascarpone und Pistazien

Sie werden dieses neue Rezept lieben. Es ist süß, zuckerfrei und in 5 Minuten fertig! Das wäre alles! Ich wurde von einem Marktspaziergang inspiriert und mochte die Einfachheit dieses persischen Desserts. Klein, aber voller Aromen, appetitlich und süß genug für einen verführerischen Moment. Die Datteln sind so süß, dass Sie nicht mehr als eins, zwei, drei essen können. Ich fordere dich heraus! Und wenn Sie dieses Rezept zu Hause ausprobieren möchten, kaufen Sie immer noch Medjool-Datteln. Es scheint, dass sie die besten und hochwertigsten sind, aber auch etwas teurer. Aber das ist es wert. Schauen Sie sich an, wie gut und festlich es aussieht. Sie haben einen Platz am Weihnachtstisch gewonnen, der übrigens an der Tür klopft. Ho Ho Ho!

Zutaten

eine Schachtel Medjool Datteln (9 Stück)
eine Schachtel Mascarpone
Orangenblütenwasser
Pistazie
eine Orange für die Schale

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Medjool-Datteln müssen der Länge nach mit einem Messer geschnitten werden. Sie öffnen sich leicht, man möchte sie nicht in zwei Teile brechen und die Samen werden entfernt. Es ist sehr leicht, der Kern ist groß. Du wirst sehen. Die Mascarpone-Cremecreme in eine Schüssel geben und mit 2-3 EL Orangenblütenwasser nach Geschmack verrühren. Es hat so ein schönes Aroma und Duft! Es ist auch intensiv, so dass Sie es vielleicht nicht von Anfang an mögen, aber probieren Sie es aus. Sie können Orangenblütenwasser und andere Rezepte verwenden, Glasuren, Saucen, Salate, Pfannkuchen und Puddings und was Ihnen sonst noch einfällt. Es ist etwas Besonderes. Ich weiß nicht, ob er in Rumänien ist. Hinterlasse mir einen Kommentar, wenn ja und wo.

Geben Sie den Frischkäse in einen Beutel, den Sie oben aufschneiden, um ein kleines Loch zu machen. Füllen Sie die Daten mit einer beträchtlichen Menge. Es wird großartig! Sie haben mehr übrig, also schlage ich vor, dass Sie den Rest mit einem Löffel essen.

Mit Pistazien, geriebener Orangenschale und Pistazienpulver (zerstoßene Pistazien) garnieren.


Honig-Pistazien-Kuchen

1 Backofen auf 4/180 °C vorheizen. Zwei Backbleche mit Mehl auslegen und 5 & # 21520 cm Kreise zeichnen.

2 In einer kleinen Schüssel Eier mit Zucker vermischen.

3 In einer großen Schüssel bei starker Hitze die Butter bei niedriger Temperatur schmelzen und dann 2 Esslöffel Honig, Eier, Zucker und Backpulver hinzufügen. Rühren, bis die Zusammensetzung homogen ist. Nehmen Sie den Topf vom Herd und fügen Sie das Mehl hinzu.

4 Teilen Sie den Teig in 5 und formen Sie so viele Kugeln. Auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche den Teig zu einem 3 mm dicken Blech streichen. Die Bleche auf die Bleche legen und 7-8 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Abkühlen lassen.

5 Um die Füllung vorzubereiten, schlagen Sie die Schlagsahne und fügen Sie den restlichen Honig hinzu. Die Pistazien im elektrischen Zerkleinerer zerkleinern, bis sie zu Semmelbröseln werden.

6 Nachdem die Folie abgekühlt ist, den Kuchen zusammensetzen und auf jedes mit Sahne gefettete Blech 1 Esslöffel Pistazien streuen. Die Ränder mit Schlagsahne einfetten und mit Pistazien bestreuen und vor dem Servieren mindestens 6 Stunden abkühlen lassen. Vor dem Schneiden und Servieren mit Honig bestreuen und mit Pistazien bestreuen.


Rohveganer Käsekuchen mit Pistazien für Diabetiker

Sie brauchen keinen Ofen oder zu viel Geschick, um dieses Dessert zu einem Erfolg zu machen. Es ist die perfekte Wahl für alle, die eine Diät machen müssen oder sich roh vegan ernähren möchten.

Ein rundes Blech mit herausnehmbaren Wänden mit Backpapier auslegen.

Bereiten Sie die Kruste vor, indem Sie die Mandeln, Pistazien, Kokosnuss und Datteln mit 1 Esslöffel Kokosöl fein mahlen. Verteilen Sie sie gleichmäßig und drücken Sie sie auf den Boden des Tabletts, dann stellen Sie das Tablett in den Gefrierschrank.

Währenddessen die Füllung vorbereiten.

Cashewkerne mit Kokosmilch, Gewürzen, Kokosöl und Honig in eine Küchenmaschine geben und gut passieren. Diese Mischung über die gefrorene Kruste gießen und gehackte Pistazien darüber streuen.

Für mindestens 3 Stunden in den Gefrierschrank stellen und den Kuchen 20 Minuten vor dem Servieren herausnehmen.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Hefefreier Kefir-Teig & #8211 Rezept, das jede Hausfrau kennen sollte!

„Kefir-Teig ohne Hefe“ ist sehr weich, elastisch und schmackhaft, und die daraus zubereiteten Köstlichkeiten sind einfach außergewöhnlich: leicht, fluffig und sehr appetitlich. Diese Hausfrau muss dieses Rezept kennen. Der Teig auf Kefirbasis ist sehr zart und eignet sich für die Zubereitung von Pasteten und Pasteten. Holen Sie sich die leckersten Produkte aus diesem besonderen Teig!

ZUTATEN

-2/3 Teelöffel Backpulver

ART DER ZUBEREITUNG

1. Erhitzen Sie den Kefir ein wenig. Mit Zucker und Salz bestreuen, Öl einfüllen und gut vermischen.

2. Fügen Sie nach und nach das Mehl hinzu, um einen elastischen Teig zu erhalten. Nicht das ganze Mehl bestreuen, sondern kleine Portionen hinzufügen.

3. Der feste Teig bildet keine Luftblasen, was den Pasteten einen außergewöhnlichen Geschmack verleiht.

4. Teilen Sie das Backpulver in 3 Teile.

5. Bestreuen Sie den Tisch mit Mehl und verteilen Sie den Teig in einer 1 cm dicken Schicht. Streuen Sie gleichmäßig 1/3 des Backpulvers über die gesamte Oberfläche des Teigs.

6. Falten Sie den Teig in 3 Schichten. 1/3 des Teigs zuerst von einem Ende, dann vom anderen Ende wenden. Dann den Teig in 3 weitere Schichten falten.

7. Den Teig erneut in einer Schicht von 1 cm verteilen, mit Backpulver bestreuen und wie zuvor falten.

8. Den Teig noch einmal ausrollen und falten.

9. Das musst du 3 mal machen, mit Backpulver bestreuen und falten. Der Teig wird jedes Mal fluffiger und poröser.

10. Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken und 40 Minuten gehen lassen.

11. In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten und die Pasteten braten.

12. Um flauschige Pasteten zu erhalten, dürfen Sie den Teig nicht verformen und die Pasteten sorgfältig formen.


Kefir-Teig & # 8211 Lüften Sie das kleine Geheimnis, um fluffige Torten zu bekommen, wie die mit Hefe!

Heute präsentieren wir Ihnen, lieber Liebhaber leckerer Gerichte, ein sehr gutes und einfaches Rezept für Kefir-Teig. Sie erhalten flauschige und leckere Kuchen! Sie können mit jeder Füllung entzückendes Gebäck machen & # 8211 es ist immer lecker und appetitlich! Wir sind sicher, dass jeder weiß, wie man Kefir-Teig kocht. Aber probieren Sie unser kleines Geheimnis aus und Sie werden überrascht sein, denn das Ergebnis wird sich stark verändern!

ZUTATEN

& # 8211 4,5-5 Gläser gesiebtes Mehl

& # 8211 3 EL Pflanzenöl

& # 8211 1 Teelöffel Backpulver

Notiz: sehen Messung der Zutaten

ART DER ZUBEREITUNG

1. Siebe 3 Gläser Mehl in eine Schüssel und füge die weiche Butter hinzu. Reiben Sie die Zutaten ein.

2. Kombinieren Sie Kefir mit 1 Ei, Salz, Zucker und Pflanzenöl in einer separaten Schüssel. Mischen Sie die Zutaten. Fügen Sie derzeit kein Backpulver hinzu!

3. Kombinieren Sie die Zutaten in der Mehlschüssel mit der Kefir-Mischung. Beginnen Sie mit dem Kneten des Teigs.

4. Fügen Sie das restliche gesiebte Mehl hinzu und kneten Sie den Teig. Sie sollten einen praktisch nicht klebrigen Teig erhalten.

5. Legen Sie den Teig auf den bemehlten Tisch und verteilen Sie eine Arbeitsplatte. Besprühen Sie die Arbeitsplatte mit etwas Backpulver.

6. Falten Sie die Oberseite in zwei Hälften und bestreuen Sie sie mit Backpulver. Machen Sie dasselbe 3-4 weitere Male.

7. Den Teig leicht kneten und in einen Plastikbeutel geben. Lassen Sie den Teig 30 Minuten ruhen.

8. Der Teig ist bereit für die Teigzubereitung.

9. Formen Sie einige Teigkugeln. Jede Kugel zu einem Kuchen plattdrücken und die gewünschte Füllung in die Mitte legen, entweder süß oder salzig. Kleben Sie die Ränder zusammen, um Patties zu formen. Die Pasteten in der Pfanne braten oder im Ofen backen.


Königstorte mit Himbeeren und Pistazien

Zu Beginn des Jahres zum König gekrönt zu werden, hat in Frankreich Tradition: Der Königskuchen wird den ganzen Januar über serviert, besonders aber am Abend des 5., wenn der 12. Weihnachtstag gefeiert wird.

Und um dem Dessert eine originelle Note zu verleihen, haben wir Sahne, Himbeeren und Pistazien hinzugefügt :-)


Baiserkuchen mit Erdbeeren und Pistazien

Ersetzen Sie den klassischen Biskuitboden durch Schichten aus flockenleichtem Baiser.

• 10 Portionen • Fertig in 1 Stunde und 20 min + plus Kühlzeit • 350 Kalorien pro Portion • 17 g Fett

ZUTATEN

■ Ein paar Tropfen grüne Lebensmittelfarbe

FÜR DIE FÜLLUNG

■ 2 EL Puderzucker, plus Streusel

ART DER ZUBEREITUNG

1 Backofen auf 2/150 °C vorheizen. 3 Kreise mit 20 cm Durchmesser auf Backpapier zeichnen und in drei verschiedene Bleche legen.

2 Schlagen Sie das Eiweiß und fügen Sie dann den Zucker hinzu, jeweils 1 Esslöffel. Stärke, Essig und Farbstoff zu einer dünnen Paste mischen und zusammen mit 75 g Pistazien in den Schaum einarbeiten.

3 Mit dem Kegel oder sogar dem Löffel den Schaum in einer Schicht auf das Backpapier geben, auf die andere Seite, wo Sie die Kreise gezeichnet haben. 1 Stunde backen. Die Flamme ausschalten und 1 Stunde im Ofen abkühlen lassen.

4 Schlagsahne schlagen und 2 EL Zucker hinzufügen. Das erste Baiserblatt auf die Servierplatte legen, die Hälfte der Sahne darauf geben und mit Früchten bestreuen. Mit den restlichen Blättern fortfahren und die Früchte darauflegen, die restlichen Pistazien und mit dem restlichen Puderzucker bestreuen.