Traditionelle Rezepte

Teigwürste

Teigwürste

Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte ein Loch bohren, in das die mit Salz und Zucker eingeriebene Hefe gegeben wird.

Das geschlagene Ei und die warme Milch dazugeben und mit dem Öl gut verkneten.

An einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Auf dem mit Mehl bestreuten Arbeitstisch ein dünnes Teigblatt ausbreiten und in geeignete Rechtecke schneiden, um jedes Stück Wurst zu rollen. Mit etwas Ketchup einfetten, die Wurst auflegen und aufrollen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, jedes Stück mit einem Messer abschneiden, mit einem geschlagenen Ei einfetten und mit Sesam bestreuen.

In den vorgeheizten Backofen bei richtiger Hitze etwa 20 Minuten schieben. bis sie rot werden.

Sie können auch mit Senf serviert werden.