Traditionelle Rezepte

Chile-Butter Brathähnchen

Chile-Butter Brathähnchen

Wenn das Hähnchen fertig ist, gibt es viele leckere Pfannensäfte in der Auflaufform, was ein guter Grund ist, es mit Reis, Kartoffelpüree oder einer Portion Polenta zu servieren. Dieses Rezept wird Ihnen von Samsung präsentiert.

Zutaten

  • Handvoll Koriander, Blätter und Stiele getrennt
  • 1 Thai Chili, Stiel entfernt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gerieben
  • ¼ Tasse (½ Stick) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 3 EL Diamantkristall oder 1 EL. plus 1½ TL. Morton koscheres Salz, geteilt
  • 1 Pfund Schalotten, geschält, halbiert, wenn groß
  • 2 3½–4-lb. ganze Hühner, jeweils in 8 Stücke geschnitten

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 425° vorheizen. Fenchelsamen in einer Küchenmaschine verarbeiten, bis sie zu einem groben Pulver zerkleinert sind. Korianderstängel grob hacken und in die Küchenmaschine geben. Fügen Sie Chili, Knoblauch, Butter und 1 EL hinzu. Diamond Crystal (oder 1½ TL Morton) Salz. Orangenschale direkt in die Schüssel der Küchenmaschine fein reiben; Orange reservieren. Puls zum Einbinden. (Alternativ Fenchelsamen, Chili und Knoblauch fein hacken. In eine kleine Schüssel geben. Orangenschale und Butter hinzufügen und mit einem Holzlöffel vermischen.)

  • Schalotten auf zwei 13x9" Backformen verteilen. Hähnchenteile trocken tupfen. Mit den Fingern die Haut vorsichtig vom Fleisch trennen, dabei darauf achten, dass die Haut nicht einreißt. Hähnchen von beiden Seiten mit 2 EL Diamond Crystal total (oder 1 EL Slide) würzen einen knappen Teelöffel Chilibutter unter die Haut jedes Stücks reiben, dann restliche Butter auf die Haut reiben Hähnchen auf den Schalotten mit der Hautseite nach oben anrichten und gleichmäßig auf die Auflaufformen verteilen. Orange vierteln und 2 Stücke mit der Schnittseite nach oben in jede Pfanne geben.

  • Braten, bis das Huhn tief goldbraun und durchgegart ist, 55–60 Minuten. Hähnchen 10 Minuten ruhen lassen. Hähnchen, Schalotten und Orangen auf eine Platte geben. Pfannensäfte darüber löffeln, dann Orangenspalten darüber pressen. Mit Korianderblättern belegen.

  • Voraus tun: Chile-Butter kann 3 Tage im Voraus hergestellt werden. Abdecken und kalt stellen.

Rezept von Yewande KomolafeRezensionsbereich

Samin Nosrat’s Buttermilchgesalzenes Brathähnchen

Kürzlich konnten wir einen Ausflug zu unseren COVID-geimpften Eltern/Großeltern machen. Yay! Meine Schwiegermutter hat uns eine köstliche gebratene Putenbrust mit Buttermilchpökeln gemacht. Ich hatte dieses Rezept bereits mit einem Lesezeichen versehen, also musste ich es nach unserer Rückkehr selbst machen. Yum.

Dieses Rezept stammt aus der New York Times, beigesteuert von Samin Nosrat. Mit dieser einfachen Salzlake war das Fleisch unglaublich saftig und zart. Auch die Haut hat sich schön gebräunt. Ich marinierte das Huhn 24 Stunden lang, benutzte eine 10-Zoll-Gusseisenpfanne zum Braten und servierte das Huhn mit Brokkoli, Goldkartoffeln und Süßkartoffeln, die ich gleichzeitig im selben Ofen geröstet habe. Einfach und absolut perfekt.

  • 1 Huhn (3 1/2 bis 4 Pfund)
  • Koscheres Salz
  • 2 Tassen Buttermilch (ich habe fettarm verwendet)
  1. Am Tag bevor Sie das Hähnchen garen möchten, entfernen Sie die Flügelspitzen, indem Sie das erste Flügelgelenk mit einer Geflügelschere oder einem scharfen Messer durchschneiden.
  2. Hähnchen großzügig mit Salz würzen und 30 Minuten ruhen lassen.
  3. In einem Messbecher aus Glas 2 Esslöffel koscheres Salz in die Buttermilch einrühren, um sie aufzulösen.
  4. Legen Sie das gewürzte Hühnchen in einen wiederverschließbaren Plastikbeutel (oder 2 Gallonen-Größe) und gießen Sie die Buttermilch hinein.
  5. Verschließen Sie den Beutel, entfernen Sie so viel Luft wie möglich, legen Sie ihn in eine Schüssel oder einen Teller mit Rand und kühlen Sie ihn für 12 bis 24 Std. Wenn Sie dazu neigen, können Sie den Beutel regelmäßig wenden, damit jeder Teil des Hühnchens mariniert wird, aber das ist nicht unbedingt erforderlich. (Ich habe es nach 12 Stunden auf den Kopf gestellt.)
  6. Nimm das Hühnchen eine Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank.
  7. Heizen Sie den Ofen auf 425 Grad mit einem Rost in der mittleren Position vor. (Ich stelle meinen Ofen auf Heißluftbraten.)
  8. Nimm das Huhn aus der Plastiktüte und kratze so viel Buttermilch wie möglich ab. (Ich habe es einfach abtropfen lassen.)
  9. Die Beine mit einem Stück Metzgerschnur fest zusammenbinden.
  10. Legen Sie das Huhn in a 10-Zoll-Gusseisenpfanne oder einen flachen Bräter.
  11. Schieben Sie die Pfanne auf der mittleren Schiene ganz nach hinten in den Ofen. Drehen Sie die Pfanne so, dass die Beine zur hinteren linken Ecke zeigen und die Brust zur Mitte des Ofens zeigt. (Die hinteren Ecken sind in der Regel die heißesten Stellen im Ofen, daher schützt diese Ausrichtung die Brust vor dem Überkochen, bevor die Beine fertig sind.)
  12. Nach etwa 20 Minuten, wenn das Hähnchen zu bräunen beginnt, die Hitze auf 400 Grad reduzieren und 10 Minuten weiterbraten.
  13. Drehen Sie die Pfanne so, dass die Beine zur hinteren rechten Ecke des Ofens zeigen. Kochen Sie weitere 30 Minuten oder so, bis das Hähnchen überall braun ist und der Saft klar wird, wenn Sie ein Messer bis zum Knochen zwischen dem Bein und dem Oberschenkel einführen und / oder die Innentemperatur im Handumdrehen 165 Grad F erreicht Thermometer ablesen. Wenn die Haut vor dem Garen zu braun wird, verwenden Sie ein Folienzelt. (Ich habe das Huhn in diesem Schritt nach 20 Minuten gezeltet.)
  14. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Anrichten und Servieren 10 Minuten ruhen lassen.

Teile das:

So was:


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Esslöffel plus 1/2 Teelöffel Butter, bei Zimmertemperatur
  • 1 Schalotte, fein gehackt (ca. 2 Esslöffel)
  • 1 Stück frischer Ingwer (2 cm lang), geschält und fein gehackt (ca. 2 Esslöffel)
  • 1 Esslöffel fein gehackte eingelegte Jalapeno-Chili
  • 1 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 2 Teelöffel gemahlener Koriander
  • Grobes Salz und gemahlener Pfeffer
  • 1 ganzes Huhn (3 1/2 Pfund)
  • 2 große Zwiebeln, dick geschnitten
  • 1 Limette, in 8 Spalten geschnitten (optional)

Machen Sie die Ingwer-Chile-Butter: In einer kleinen Schüssel mit einem Löffel 2 Esslöffel Butter, Schalotte, Ingwer, Jalapeno, Limettensaft, Koriander, 1 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer zerdrücken. Beiseite legen.

Backofen auf 425 Grad vorheizen. Mit den Fingern die Haut der Hähnchenbrust vorsichtig lösen. Mit einem kleinen Löffel die Buttermischung gleichmäßig zwischen Haut und Fleisch geben und die Haut wieder nach unten klopfen. Hähnchenschenkel mit Baumwoll-Küchengarn zusammenbinden, die Flügelspitzen darunter stecken. Hähnchen mit restlichem 1/2 TL Butter einreiben, großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einem Backblech mit Rand die Zwiebeln in einer einzigen Schicht anordnen und das Hühnchen darauf legen.

Braten, bis das Huhn gut gebräunt ist und ein sofort ablesbares Thermometer in einem Oberschenkel (ohne den Knochen zu berühren) 175 Grad anzeigt, 50 bis 60 Minuten. Hähnchen auf ein Schneidebrett legen und mit Öl 10 Minuten ruhen lassen (die Temperatur steigt um ca. 5 Grad).

Auf dem Backblech Zwiebeln mit Pfannensäften verrühren. Hähnchen mit Zwiebeln und, falls gewünscht, Limettenspalten servieren.


Spatchcocked Brathähnchen

An seinem ersten und seinem letzten Rezept kann man viel über ein Kochbuch erzählen. Wie bei einer langen Mahlzeit kann das Erste, was Sie zu essen bekommen, Ihr kulinarisches Erlebnis bestimmen, und Ihr letzter Bissen ist oft das, woran Sie sich erinnern, unabhängig davon, was davor kam. Das erste Rezept von Elisabeth Prueitts neuem Kochbuch „Tartine All Day: Modern Recipes for the Home Cook“ ist eine einfache Gremolata (drei Zutaten, einschließlich der Prise Salz, vier Richtungen). Und zuletzt: Marshmallows.

Dazwischen rund 200 weitere Rezepte und weit über 300 Seiten von Prueitt, der Mitbegründerin, mit ihrem Mann Chad Robertson von der Tartine Bakery in San Francisco, dazu Tipps und Speisekarten und hübsche Bilder. Aber wenn man darüber nachdenkt, sind diese beiden Rezepte genau richtig. Die Gremolata ist einfach, klassisch, tief würzig, verrückt frisch. Die Marshmallows sind verspielt, albern und dennoch technisch versiert, perfekt für einen preisgekrönten Konditor und die Mutter einer 9-jährigen Tochter – Prueitt ist beides. Ein Rezept erfordert einen Besuch auf einem Bauernmarkt oder vielleicht nur den Boden des Kühlschranks und ein wenig Messerarbeit. Das andere erfordert ein Zuckerthermometer und Zuckerkochen, reichlich Eiweiß und einige ausgefallene Konditoraromen. Beide Rezepte funktionieren perfekt, Sie können sie sowohl zubereiten als auch wieder herstellen und sie in Dutzende von Mahlzeiten einfügen. Oder Sie lesen einfach darüber (Vorspeise, Mignardise) und gehen direkt zum täglichen Teil des Programms, den Seiten und Seiten mit Dingen, die Sie heute Abend zum Abendessen machen möchten. Käsiges Knoblauchbrot. Spatchcocked Hühnchen. Apfelkuchen.

Was dieses Buch interessant macht, ist, dass es nicht nur ein Fenster in die eigene Theke eines mit dem James Beard Award ausgezeichneten Konditors ist, sondern auch als eine Art Coda in der Mitte der Karriere fungiert. Tartine Bakery ist 15 Jahre alt (es ist zu einer Institution in San Francisco geworden), das Kochbuch, das aus dieser Bäckerei hervorgegangen ist, Prueitts "Tartine", kam 2013 heraus und ist zu einem festen Bestandteil der meisten Bäckerregale geworden. Im vergangenen Sommer eröffneten Prueitt und Robertson die Tartine Manufaktur, ein 5.000 Quadratmeter großes Restaurant, eine Eisdiele, eine Bäckerei und ein Café in San Francisco. Sie eröffnen dieses Jahr eine zweite Manufaktur in der Innenstadt von Los Angeles. Wenn Sie wie viele von uns ein Tartine-Fan sind, ist „Tartine All Day“ eine Möglichkeit, einige von Prueitts Rezepten zu probieren, ohne in ihren Restaurants anstehen zu müssen.

Wie es sich für ein ziemlich traditionelles Kochbuch gehört, sind die Rezepte in die erwarteten Kapitel unterteilt: Frühstück und Brunch, Suppen, Hauptgerichte usw. Es gibt schöne, wenn auch zu wenige Fotos von Paige Green und viele praktische Erzählungen, Kopfnoten und Menüs – wahrscheinlich mit Hilfe von Prueitts Koautoren Jessica Washburn und Maria Zizka. Diese Rezepte, wie Prueitt in der gesprächigen Einleitung ihres Buches hervorhebt, sind – ebenso wie „The Joy of Cooking“ und „Mastering the Art of French Cooking“ – mit den Zutaten und Anweisungen nebeneinander formatiert. Es ist eine kluge Einbildung, da sie sie nicht nur optisch an diese beiden Klassiker anpasst, sondern das Buch dadurch noch handwerklicher und pragmatischer macht, als es ohnehin schon ist: Es ist ein Kochbuch, ein Familienbuch, ein Küchenbuch für zu Hause.

Das heißt, es ist nicht wirklich ein Buch für Anfänger. Viele der Rezepte setzen Küchenwissen und eine ernsthafte Speisekammer voraus, die mit speziellen Zutaten gefüllt ist. Ein ausgezeichneter Heidelbeer-Schuster benötigt zum Beispiel braunes und weißes Reismehl, Hafermehl, Pfeilwurzelstärke und Kefir. Wenn Sie jedoch eine Glutenunverträglichkeit haben, wie Prueitt es ist, haben Sie diese Spezialzutaten wahrscheinlich bereits in Ihrer Speisekammer – und dieses Buch ist genau das Familienkochbuch, das Sie sich wünschen.

Um das Rückgrat vom Huhn zu entfernen, verwenden Sie ein großes, scharfes Messer oder eine sehr scharfe Küchenschere und arbeiten Sie auf einem sicheren Schneidebrett. Am besten legst du dazu ein angefeuchtetes Handtuch auf deine Arbeitsfläche und legst das Schneidebrett darauf. Halten Sie das Huhn aufrecht, so dass seine Rückseite zu Ihnen zeigt. Der Rücken wird in einem langen Streifen mit einer Breite von etwa 1¼ Zoll herauskommen, also platzieren Sie Ihr Messer etwas mehr als ½ Zoll rechts von der Wirbelsäule und schneiden Sie die Länge des Rückens ab. Am einfachsten finde ich es, wenn man eine Seite halb nach unten geht, dann die andere halb und so weiter, bis der ganze Rücken ausgeschnitten ist. Dazu sind in der Regel einige Schnitte erforderlich. Entsorgen Sie das Rückgrat.

Legen Sie das Hähnchen flach hin, mit der ungeschnittenen Seite nach oben. In einigen Fällen muss das Brustbein möglicherweise etwas aufgedrückt werden, um es mehr abzuflachen. Die Beine sollten vom Körper nach außen zeigen und nicht nach innen zueinander. Trennen Sie das Brustfleisch von der Haut und schieben Sie etwa die Hälfte der Thymianblätter unter die Haut auf der Fleischoberfläche. Für die Oberschenkel mit dem restlichen Thymian wiederholen. Reiben Sie ein Viertel des Salzes über die Unterseite des Vogels und ruhen Sie es auf der Hautseite aus, achten Sie darauf, dass etwas unter die Flügel und Oberschenkel kommt. Es sollte etwas weniger an den Flügeln und etwas mehr an Brust, Beinen und Oberschenkeln sein. Legen Sie den Vogel mit der Hautseite nach oben auf eine Platte und kühlen Sie ihn ohne Deckel für mindestens 3 Stunden oder bis zu 1 bis 2 Tage.

Wenn Sie bereit sind, das Huhn zu braten, legen Sie einen Pizzastein auf den Boden Ihres Ofens und heizen Sie den Ofen mindestens 30 Minuten lang auf 450 Grad vor. Übertragen Sie das Hühnchen auf ein Backblech und stellen Sie es beiseite, damit es Raumtemperatur annimmt, während der Ofen und der Stein vorheizen.

Legen Sie das Backblech direkt auf den Stein und braten Sie das Huhn 25 bis 35 Minuten lang. Drehen Sie das Backblech nach etwa 15 Minuten, damit das Huhn gleichmäßig gart. Verwenden Sie ein sofort ablesbares Thermometer, um den Gargrad zu überprüfen. Die Mitte des Oberschenkels sollte 170 Grad erreichen und die dickste Stelle der Brust sollte 160 Grad erreichen (sie kocht weiter, nachdem sie aus dem Ofen kommt). Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen.

Übertragen Sie das Huhn auf ein Schneidebrett und kühlen Sie es mindestens 10 Minuten lang ab, bevor Sie es in Scheiben schneiden und servieren.


Probieren Sie dies für noch mehr Saiblings- und Grillgeschmack. Für einen Holzkohle- oder Gasgrill grillen Sie den Mais auf einem Rost eines abgedeckten Grills direkt bei mittlerer Hitze 20 Minuten lang und wenden Sie ihn alle 5 Minuten. Einige Minuten vor dem Servieren die äußeren dunklen Schalen entfernen, die restlichen Schalen abziehen und die Seide entfernen. Mit 1 EL Chile Butter bestreichen.

Um gegrillten Mais warm zu halten, mit Folie abdecken und bis zu 10 Minuten stehen lassen. Zubereitete Chile-Butter abgedeckt im Kühlschrank bis zu 1 Woche lagern. 1 Stunde vor dem Servieren bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Achten Sie beim Maiskauf auf Mais mit goldenen bis braunen Seiden und gesunden grünen Schalen. Sobald Sie die Kerne entfernt haben, bewahren Sie die Kolben auf, um sie zu Suppen und Saucen hinzuzufügen, um sie etwas süßer zu machen.

Nährwerte (Ofengerösteter Chile Buttermais)


Gerösteter Mais mit Four-Chile-Butter

1. Röste die Chilischoten vorsichtig über der Flamme deines Herdes, auf einem Grill oder unter dem Grill. Drehen Sie sie mit einer Zange um und bewegen Sie sie herum, bis ihre Haut vollständig verkohlt ist. Gib die Chilis in einen wiederverschließbaren Plastikbeutel, verschließe den Beutel und lasse sie 10 Minuten dämpfen. Die beiseite gestellten Chilis schälen, entkernen und würfeln.

2. Heizen Sie den Ofen auf 375 °F vor.

3. Den Mais auf ein Backblech legen, mit Pflanzenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Braten, nach der Hälfte wenden, bis sie gar sind, 10 bis 12 Minuten.

4. Währenddessen die Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Chiliwürfel, Chilipulver, Limettenschale und -saft, 1 TL Salz und 1 TL schwarzen Pfeffer dazugeben und umrühren. 2 bis 3 Minuten auf niedriger Stufe kochen, damit sich die Aromen vermischen können.

5. Übertragen Sie den Mais auf eine Servierplatte (oder eine Folienpfanne mit Deckel beim Transport) und gießen Sie die Chilibutter über den Mais. Zum Servieren mit gehacktem Koriander garnieren.


Rezepte: The Stagecoach Inn's Herb-Roasted Chicken and Agave Old Fashioned

Mit großer Vorfreude verfolgen wir die Renovierung des Stagecoach Inn in Salado, Texas. Das Äußere des Gebäudes und das Restaurant verschmelzen südliche und texanische Sensibilität mit einem lässigen, scharfen Blick auf eine Geschichtlichkeit ohne Aufdringlichkeit.

Und jetzt sind die 48 Gästezimmer des Gasthofs im Motor-Court-Stil geöffnet. Es gibt handgefertigte maßgeschneiderte Betten, Beleuchtungskörper und mexikanische Fliesen. Vier dieser Zimmer sind Suiten mit Balkon und Terrasse. Das gesamte Anwesen strahlt ein Resort-Feeling aus, das der Stadt entflieht. Die Lage am Ufer des Salado Creek schadet sicher nicht.

„Wir freuen uns, endlich teilen zu können, woran wir in den letzten zwei Jahren gearbeitet haben“, sagt Mitentwickler Clark Lyda. “Stagecoach Inn und seine Generationen von Gästen haben einen besonderen Platz in unseren Herzen und wir hoffen, dass die Bemühungen, dieses geschätzte Wahrzeichen wiederzubeleben und zu ehren, von allen geschätzt werden, die durch seine Türen gehen.”

Gäste müssen nicht mehr von einer anderen Unterkunft kommen, um im renovierten Restaurant zu speisen, in dem Hushpuppies mit geschlagener Honigbutter und Tomahawk-Schweinekotelett mit Knochen mit Zitrus-Chili-Butter und Schwarzaugenerbsen mit Grünkohl neben dem Lot 10 Hibiscus Margarita . serviert werden und die Shady Villa-Cocktails. Die Leute können einfach von ihren Zimmern aus hineinscooten. Oder Sie holen sich einen Happen an der Poolbar, wo auch die komplette Speisekarte erhältlich ist. Wir empfehlen den altmodischen Cocktail mit Brathähnchen und Agave. Und wenn Sie es nicht zum Stagecoach Inn schaffen, haben wir die Rezepte unten.


Knoblauch-Chile-Butterblech-Pfanne-Dinner mit Karotten, Brokkoli und Kartoffeln

  • 4-6 Hähnchenschenkel mit Knochen und Haut
  • 1 Pfund Babygoldkartoffeln, geschält und geviertelt
  • 1/2 Pfund Regenbogenkarotten, längs halbiert
  • 1/2 Pfund Brokkoli-Kronen, in kleine Röschen geschnitten
  • 1 rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz & Pfeffer

Hatch Chile Knoblauch-Kräuter-Sauce:

  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 2 Esslöffel fein gehackte geröstete Melissa’s Hatch-Chilis (siehe Anweisungen zum Braten von Hatch-Chilis unten)
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Koriander

Anweisungen

Ofen auf 425 Grad F vorheizen. Ein Backblech leicht einölen oder mit Antihaftspray bestreichen oder mit Folie auslegen.

In einer kleinen Schüssel zerlassene Butter, gehackte Chilis, braunen Zucker, Zitronensaft, Knoblauch, Oregano, Kreuzkümmel und Koriander verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Legen Sie die Hähnchenschenkel. Kartoffeln, Karotten, Brussel Broccoli und rote Zwiebeln in einer einzigen Schicht auf das vorbereitete Backblech. Kartoffeln, Karotten, Brokkoli und rote Zwiebel mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Beschichten werfen. Die Knoblauch-Kräuter-Sauce über die Hähnchenschenkel geben.

In den Ofen stellen und 25-28 Minuten garen oder bis das Hühnchen eine Innentemperatur von 165 Grad F erreicht hat.

Sofort servieren und nach Belieben mit frischer Petersilie garnieren.

Ziehen Sie ein Paar Gummihandschuhe an. Chilis waschen und trocken tupfen. Paprika direkt auf eine Grill-/Ofenflamme legen, bis die Haut Blasen wirft und von allen Seiten leicht verkohlt ist. Sobald die Haut gleichmäßig verkohlt ist, legen Sie die heiß gerösteten Chilis in eine Papier- oder Plastiktüte oder eine mit Plastikfolie oder einem Handtuch bedeckte Schüssel. Die Chilis 15 Minuten „schwitzen“ lassen. Der Dampf hilft, die Haut zu lockern. Die Haut abziehen und die Chilis würfeln.


Echte Butter verwenden

Rezept: grüne Chilisauce

Der Frühjahrsputz findet im Frühling nie so statt, wie er sollte, weil ich mit Skifahren beschäftigt bin. Vernachlässigte Teile des Hauses werden in Anfällen und Inspirationsschüben oder an der Grenze der Toleranz gepflegt. Unser Mikrowellengriff ist letzten Winter abgebrochen, also haben wir es geschafft, die Tür ohne Griff nach oben und außen zu drücken. Die Dachrinnen müssen gereinigt werden. Veraltete Elektronik, #6 Styroporteile und gebrauchtes Speiseöl warten auf den Tag, an dem sie nach Boulder gefahren werden, um verantwortungsbewusst recycelt zu werden. Oh, aber ich habe diese Woche meinen Kühlschrank und meinen Gefrierschrank gereinigt. Das ist wie in einem Weihnachtshorrorfilm, der vergessene Edelsteine ​​​​findet und dann die WIRKLICH vergessenen Edelsteine ​​​​findet, die Haare und Beine und Persönlichkeiten entwickelt haben. All dies, um Ihnen zu sagen, dass ich ein Glas Matcha-Grüntee-Pulver im Gefrierschrank ausgegraben habe. Es hat einen schönen Grünton und ein wunderbar nussiges Kräuteraroma. Es wurde hinter dem gefrorenen Maracuja-Fruchtfleisch und Stücken gefrorenem Virginia-Schinken begraben. Ich hatte vor, dies anstelle des alten, müden, verblassten Matcha zu verwenden, der in den Schränken stand – denjenigen, den ich im Rezept für Grüntee-Crème Brûlée verwendet habe. Es tut mir Leid.

In anderen Nachrichten ist Kaweah zurück zu ihrem schrulligen Selbst, abgesehen von dem, was ich ihre zufälligen Hitzewallungen nenne. Ich denke, eines der Medikamente macht sie ziemlich aufgeregt, so dass sie von Zeit zu Zeit keuchende Episoden erlebt. Sie verhält sich genauso, wenn es rohes Rindfleisch in der Küche (oder wirklich überall) gibt.

Kaweah schaut sich den Esstisch an, um zu sehen, was was ist



Im Sommer und Frühherbst kommt es hier regelmäßig zu Stürmen. Mit unseren großen Himmelsansichten sehen wir normalerweise Sonnenschein und Regen gleichzeitig&8230 und das kann Regenbögen bedeuten. Ich habe diesen vor ein paar Wochen in Crested Butte gefangen, den ich vergessen habe zu teilen. Ich schwöre, ich habe in Crested Butte mehr Regenbögen gesehen als anderswo.

der Himmel sah aus, als würde er leuchten



Das Ende des Sommers wird zum Favoritenrausch. Unsere lokalen Tomaten haben ihren Höhepunkt erreicht und die Freestone-Sorten von Colorado-Pfirsichen kommen auf dem Bauernmarkt an. Ich kann nicht genug von den Maiskolben aus Olathe, Colorado bekommen. In den letzten Jahren haben Hatch Green Chilis ihren Weg aus New Mexico in unsere Märkte und natürlich in unsere Herzen (und Münder) gefunden. Es ist so weit, dass ich Angebote von verschiedenen Familienmitgliedern ablehne, mir mehrere Pfund geröstete grüne New Mexico-Chilis zu schenken, weil ich die frischen pflücken und jeden August selbst rösten kann. Wir lieben sie auf Burgern, Eintöpfen, Pizza, Sandwiches und vielem mehr.

meine erste Charge der Saison

Rösten, um die Häute zu verkohlen



Ich habe letzte Woche viele Pfund frische grüne Chilis geschnappt, um sie zu rösten, zu schälen und einzufrieren. Ich bewahre das ganze Jahr über einen Vorrat an grünen Chilis im Gefrierschrank auf. Das hat mich dazu bewogen, den Gefrierschrank zu reinigen, –, um eine Bestandsaufnahme meines Green-Chile-Inventars zu machen. Die ältesten grünen Chilis werden zuerst verwendet, weil sie im Gefrierschrank mit der Zeit würziger werden. Jeremy fragte, warum ich es vorziehe, meine eigenen zu rösten, anstatt sie bereits geröstet oder bereits gewürfelt zu kaufen. Ich pflücke gerne die fettesten und fleischigsten Chilis, weil sie besser rösten und nicht so leicht zerreißen. Das sind die, die ich gerne für die Zubereitung von Chili-Rellenos aufhebe. Außerdem bin ich beim Schälen und Entkernen meiner Chilis viel akribischer. Ich glaube, ich kann es besser machen.

entkernen



Wenn Sie in New Mexico die meisten Teller bestellen (es sei denn, es sind Tacos), fragt Ihr Server "rot oder grün?". Sie meinen rote Chilisauce oder grüne Chilisauce. Sie meinen nicht Chili wie in Chili mit Bohnen, Rindfleisch und all dem Zeug. Sie meinen ECHTE rote Chilisauce oder grüne Chilisauce. Normalerweise antworte ich rot, weil es mein Favorit ist. Aber Grün hat eine schöne Süße, die gut mit einer guten Enchilada oder Tamale harmoniert. Wenn Sie beides wollen, antworten Sie mit “Weihnachten”

gewürfelte grüne Chilis, Zwiebeln, Knoblauch, Hühnerbrühe, Olivenöl, Tomaten, Salz, Kreuzkümmel, Mehl

gehackt und kochfertig



Der Großteil der Vorbereitung ist die Messerarbeit. Wenn Sie frische oder geröstete grüne Chilis nicht beziehen können, versuchen Sie, sie in Tiefkühlabteilungen von Lebensmittelgeschäften zu finden. Sie können im Laden gekaufte grüne Chilis in Dosen verwenden, aber sie sind wirklich ein ganz anderes (und leider geschmackloses) Biest.

Zwiebeln und Knoblauch anbraten



Die meiste Zeit wird damit verbracht, die Sauce zu köcheln. Meine wurde zwei- oder dreimal ziemlich dick, also habe ich mehr Brühe hinzugefügt, damit sie nicht anbrennt. Ich habe meine Chilis stückig gelassen, aber Sie können die Sauce auch pürieren, um eine glatte Textur zu erhalten. Die empfohlene Mindestzeit zum Sieden beträgt 30 Minuten, aber ich habe es eine Stunde gehen lassen, bis die Dinge weich wurden und ein wenig zusammenbrechen.

Tomaten, Chili und Kreuzkümmel hinzufügen

salzen, wenn die Soße fertig gekocht ist



Die Schärfe oder Schärfe der grünen Chilisauce hängt von der Schärfe Ihrer Chilis ab. Sie können mild, mittel oder scharf kaufen. Ich hatte zufällig ein paar Tüten aus dem Vorjahr, die schön scharf waren – gerade genug Kick, um es spannend zu machen, aber nicht so sehr, dass man nach jedem Bissen nach Luft schnappt. Und es war immer noch ziemlich süß und voller grüner Chili-Geschmack. Hausgemacht ist das Beste.

grüne Chilisauce

super mit Schweinefleisch Tamales!



Grüne Chilesauce
[Rezept drucken]
nach diesem Rezept

1 EL Olivenöl
1/2 Tasse Zwiebel, gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 EL Mehl
1/2 Tasse Hühnerbrühe (ich habe 2 Tassen verwendet) – du könntest Gemüsebrühe verwenden
2 Tassen geröstete grüne Chilis, geschält, entkernt, gehackt
1/2 Tasse Tomaten, gewürfelt (frisch oder aus der Dose, ich habe frisch verwendet)
1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
Salz nach Geschmack

Das Öl in einer Bratpfanne bei starker Hitze erhitzen. Zwiebeln dazugeben und einige Minuten anbraten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis die Zwiebeln weich sind. Mehl einrühren und 2 Minuten kochen lassen. Fügen Sie langsam die Hühnerbrühe hinzu, während Sie ständig rühren, um sie mit dem Mehl und den Zwiebeln zu vermischen. Chilis, Tomaten und Kreuzkümmel hinzufügen. Rühren, bis alles gleichmäßig verteilt ist. Wenn die Sauce kocht, auf ein Köcheln reduzieren und mit einem dicht schließenden Deckel abdecken. Mindestens 30 Minuten köcheln lassen. Ich habe eine Stunde geköchelt. Fügen Sie mehr Wasser oder Brühe hinzu, wenn die Sauce zu dick oder zu trocken wird. Fügen Sie Salz hinzu, um zu schmecken. Ergibt 3 Tassen. Im Kühlschrank aufbewahren oder einfrieren.


mehr Güte aus der Verwendung echter Butterarchive

14 Knabbereien zur “Zeit, um einen Aktionsplan auszubrüten”

In Bellingham, WA, in Haggen, habe ich zum ersten Mal Hatch-Chilis erzielt. Ich suche sie seit Ihrem Beitrag vor vielen Jahren und freue mich, sie zu verwenden. Ich habe sie geröstet und entkernt und die Stiele behalten, wie Sie es erwähnt haben. Ich kann es kaum erwarten, sie in Chili-Rellenos und für grüne Chilisauce zu verwenden!

oh mein, das sieht aus wie ein Sommergericht…

Hier in NJ habe ich Hatch-Chilis nicht gesehen, aber ich mache dasselbe mit Poblanos. Ich habe immer eine Tüte IQF geröstete und gewürfelte Poblanos in meinem Gefrierschrank, die ich nach Bedarf verwenden kann. Mein Favorit ist eine Maistortilla mit Bohnen, Käse, etwas Salsa, einem Spiegelei und einigen Chilistücken, belegt mit einer weiteren Tortilla und in einer Pfanne knusprig und heiß gekocht. Tatsächlich denke ich, dass ich das sofort machen werde…

Als Teenager hatte ich das Glück, in einer Stadt in New Mexico 45 Minuten südlich von Hatch zu leben (ich bin eine Woche vor meinem 19. Holen Sie sich jeden Sommer einen riesigen Sack voller grüner Chilis zum Braten. Es war ein riesiges Unterfangen, aber es hat sich sehr gelohnt. Der Nachteil ist, dass ich seit über 40 Jahren im Mittleren Westen lebe und den fantastischen Big Jim Hatch Chili nicht bekommen kann, den ich lieben gelernt habe und nach dem ich mich gesehnt habe. Es gibt einfach KEINEN Ersatz. Vielleicht wird Lady Luck eines Tages auf mich herablächeln und ich kann zurück in meine Heimatstadt ziehen.

Ich liebe den Winkel des Regenbogens. Ich kann nicht sagen, dass ich diese Aussicht jemals erlebt habe! Schön.

Oh meh gawd die Chilis sehen lecker aus!

Und ist eine gute Schmerztherapie nicht erstaunlich, go Kaweah!

Ich habe auch meine erste Portion Chilis bekommen! Ich liebe sie in jeder Hinsicht, aber ich halte meine einfach ohne Tomaten und Kreuzkümmel. Deine sieht aber toll aus und da ich viele Chilis habe, muss ich auch so eine Charge probieren!

Shoshanna – mmmm, klingt großartig!

Carole – Ich verstehe. Ich hatte Probleme, Hatch-Chilis zu bekommen, als ich in Ithaca, NY lebte. Hoffentlich machen sie sich bald auf den Weg zu dir!

Jane – ja, ich LIEBE die Big Jims. Ich wette, Sie vermissen diesen wunderbaren Himmel in NM. In der Hoffnung, dass du eines Tages dorthin zurückkommst, xo

jill – so nennen sie es! :)

Abbe – es ist eine schöne Sauce. Obwohl ich auch mit gerösteten grünen Chilis auf die alte Art und Weise vollkommen zufrieden bin :)

Sehr lustige Sache auf den Chilis zu lernen! Weihnachten bitte!

Ich vermisse die gefüllten Sopapillas in Los Cuates in Albuquerque. Wenn ich “Hatch” auf den Chilis sehe, bekomme ich so viele wie möglich. Konnte beim letzten Mal nur 4 bekommen. Werde das morgen machen.

Die einzigen verfügbaren verpackten, wo ich lebe, sind Konserven und überhaupt nicht gut.

Ich freue mich, das zu machen! Ich liebe grüne Soße. Zur Klarstellung: Hast du wirklich zwei Tassen Brühe verwendet statt 1/2 Tasse? Hast du alles auf einmal oder während des Garvorgangs hinzugefügt?

Sarah – Ja, ich habe 2 Tassen verwendet, aber im Laufe der Zeit hinzugefügt, als die Sauce dick wurde und austrocknete.


Hatch Chile Butter

Cremig und würzig ist die Hatch Chile Butter perfekt für gegrillten Mais, Esquites oder einfach auf einer Tortilla.

  • 1 Pfund ungesalzene Butter (*Ich habe gesalzene verwendet und das Hinzufügen von Salz am Ende weggelassen)
  • 3 geröstete Hatch-Chilis
  • 1 EL gehackter Knoblauch (*Das nächste Mal werde ich den Knoblauch rösten)
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL mildes Hatch Chilipulver (*Melissa's Produce verkauft eine tolle Auswahl.)

Mit den fein gewürfelten Hatch-Chilis, gehacktem Knoblauch, Hatch-Pulver, Salz und Pfeffer vermischen.

Ich kann für den Rest meines Lebens jeden Morgen Hatch Chile Butter auf einer warmen Tortilla essen!