Traditionelle Rezepte

Die 50 besten Burger-Rezepte (Diashow)

Die 50 besten Burger-Rezepte (Diashow)

Wenn Sie Burger lieben, müssen Sie diese 50 nach Geschmack und Einfallsreichtum sortierten Variationen probieren

Rosenkohl und Zwiebelmarmelade Burger

Die Idee von RnR Scottsdale, dieses kreative Burger-Rezept war der Gewinner des 35. jährlichen Scottsdale Culinary Festivals Burger Battle. Es müssen zusätzliche Schritte unternommen werden, um gewürzten Speck, eine würzige Zwiebelmarmelade und den Rosenkohl zuzubereiten, aber alles zusammen ergibt einen saftigen Cheeseburger, der das Essen Ihres Gemüses einfach macht.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Mini griechische Putenburger mit Gurkensauce

Die Griechen kennen ihre Burger, und Pillsbury tut es ihnen recht, indem es dieses authentische Truthahnburger-Rezept mit ihren gefrorenen französischen Broten als Brötchen kreiert.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Schwarze Bohnen-Hanf Protein Patty

Vollgepackt mit hochwertigem Protein, essentiellen Fettsäuren, Eisen, Kalzium und Ballaststoffen, sieht dieser Burger genauso gut aus, wie er gut für Sie ist. Getreide und Gewürze vereinen sich zu einem unglaublich würzigen vegetarischen Burger.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Herb Chicken Slider mit Himbeersenf

Diese Hühnchen-Slider erhalten einen großen Geschmack von Frühlingszwiebeln, Estragon, Petersilie und Knoblauch. Pillsbury kreiert auch einen pfeffrigen, süßen Senf, der eine perfekte Ergänzung zu diesen krautigen Schiebern ist.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Bratburger

Die Inspiration für dieses Rezept kam von der selbstgemachten Brezelbrötchen-Käse-Sauce, denn was passt besser dazu als eine saftige Göre? Die Autoren von Böse gute Burger aus gehacktem Schweine- und Kalbfleisch ihr eigenes Brat herstellen und mit Ingwer, Muskatnuss und Bier würzen.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Erdnuss Teriyaki Burger

Dieses Rezept wurde im Auftrag des National Peanut Board von der ansässigen Gesundheitsexpertin Jennifer Iserloh erstellt. Als gelernter Koch und Ernährungswissenschaftler wollte Iserloh Amerikas Besessenheit für Burger nähren, indem er einen mit dem Superfood Erdnüsse kreierte. "Burger sind eine rein amerikanische Obsession", sagt sie. "Mit Superfoods zu kochen bedeutet, das Beste aus beiden Welten zu haben: Ihren Burger-Fix und die beste Ernährung."

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Mord durch Burger

Lassen Sie sich nicht vom Namen dieses Burgers abschrecken – der einzige Killer auf dem Teller von Marmorweg's geheimer Burger "von der Speisekarte" in New York City ist der Geschmack, der aus einem zarten Rindfleisch-Patty mit Comté-Käse, einer dicken, saftigen Scheibe Tomaten, Avocado und einem Spiegelei kreiert wird. Wir mochten es auch, unsere Burger mit einem Messer zu stechen, weil wir dachten, dass es dazu beiträgt, die kilometerhohe Kreation zusammenzuhalten.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Pilzburger mit Spiegelei und Trüffelöl

Wir haben von Pilzburgern als vegetarische Alternative gehört, aber nie daran gedacht, dem Rindfleisch eines Burgers Pilze hinzuzufügen. Das Kochen von Pilzen mit Knoblauch, Thymian und Rotwein wird Ihnen das Gefühl geben, ein luxuriöses französisches Gericht zu kreieren, aber das Ergebnis ist ein würziger, gesunder Burger mit einem Spiegelei und einer Mischung aus Trüffel, Parmesan und Rucola.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Süßkartoffel-Burger mit schwarzen Bohnen

Wir mögen dieses Burger-Rezept, weil es einfach ist, eine vegetarische Variante mit Süßkartoffel zu kreieren, ohne dass die Burger auseinanderfallen. Bei diesem Rezept backen Sie die Burger – hergestellt aus schwarzen Bohnen, Süßkartoffeln und einer Handvoll Gewürzen – bevor Sie sie mit mit Limettensaft überzogenen Avocadoscheiben, Tomaten, Zwiebeln und Krautsalat belegen.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Metzger Burger

Ein meistverkaufter Menüpunkt bei Laurent Tourondel Arlington Club in NYC hat dieser Metzger-Burger seinen Namen von dem dekadenten Shortrib-Fleisch, aus dem das Patty hergestellt wird. Es müssen zusätzliche Schritte unternommen werden, um die karamellisierten Zwiebeln und den Speck mit Pfefferkruste herzustellen, aber es lohnt sich.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Der Manhattan Latin Burger

Wenn Sie die Zutaten dieses Rezepts betrachten, werden Sie sehen, warum Küchenchef Alex Garcia von AG Küche in NYC hat es als Repräsentation von Manhattan bezeichnet und Lateinamerika. Es hat all das, was New Yorker an einem Burger lieben: Cheddar-Käse, Speck, Salat, Tomate und rote Zwiebel und mit Guacamole einen Hauch Latin-Flair.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Nummer Eins Burger

In Hollywood gelegen, 25 Grad kennt ihre Burger – der Name soll den Temperaturunterschied zwischen einem mittel-seltenen und einem durchgebratenen Burger bedeuten. Ihr Burger Nummer eins ist, Sie haben es erraten, der Burger Nummer eins, der im ikonischen und klassischen Burgerlokal serviert wird.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Putenburger mit Granatapfelmelasse

Eine fruchtige Ergänzung zum Truthahn ist kein neues Konzept – wir haben schon Cranberry-Sauce mit unserem gegessen das Erntedankfest Truthahn seit Ewigkeiten, aber der Gedanke, eine fruchtige Würze als Ergänzung zu Truthahnburgern zu kreieren, überraschte uns positiv. Buttermilchkekse, Granatapfelmelasse und eine kühle cremige Mayonnaise-Mischung machen diesen Truthahnburger zu einem unserer Favoriten.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Bison Umami Burger von True Food Kitchen

Immer wenn wir Umami sehen, läuft uns das Wasser im Mund zusammen und dieses Rezept wird mit einem Bisonburger und reichhaltigen gerösteten Pilzen noch besser. Der Bisonmischung wird Nährhefe zugesetzt, um ihr eine einzigartige und zarte Textur zu verleihen, und im Abgang wird geriebener Parmigiano-Reggiano für einen scharfen Biss hinzugefügt. Der beste Teil? Das Rezept wurde mit Hilfe eines Arztes geschrieben, also ist es ganz natürlich und auch gut für Sie.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

All-American Double Bison Cheeseburger

Die Autoren von Böse gute Burger rechtfertigen Sie dieses All-American-Rezept, indem Sie sagen: "Wenn eins von etwas gut ist, sind zwei besser, oder?" Wir können uns nicht mehr einigen. Mit ihrer „Smash“-Technik kreieren sie eine saftige, knusprige Kruste für ihre Bison-Burger, indem sie Kugeln der Fleischmischung in die Pfanne geben und diese mit dem Spatel vorsichtig zu Patties zerdrücken.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Hill Country Brisket-Burger

Die Autoren von Böse gute Burger sind ganz klar Grillexperten, und dieses Rezept vereint all ihre Fähigkeiten in einem Brisket-Burger. Mit einem einzigartigen Barbecue-Rub gewürzt und zum Abschluss mit einer Pit-Sauce gekrönt, macht diese Zubereitung Lust, noch viel mehr Burger aus Brisket zu machen.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Mini-Pilz-Burger

Diese Mini-Burger sind ideal für Menschen mit Lebensmittelallergien und heben den einfachen, aber köstlichen gegrillten Portobello-Pilz hervor. Top sie mit roten Zwiebeln und Tomaten und du wirst praktisch vergessen, dass du einen vegetarischen Burger isst.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Verkohlter Burger mit Red Onion Jam

Kreiert von Chefkoch Michael Lomonaco von New York City's Pförtnerhaus, dieses Burger-Rezept hat unsere Herzen wegen der einfachen Zwiebelmarmelade erobert, die er macht, um seinen Burger zu toppen. Die Zwiebeln werden in einem kräftigen Rotwein sautiert und reduziert, um eine würzige Würze für den saftigen Cheddar-Cheeseburger zu schaffen.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Emmi Schweizer Käseschieber

Manchmal sind es die einfachen Dinge im Leben, die den Unterschied machen, wie diese einfachen Speck-Cheeseburger, die Schweizer Käse anstelle von amerikanischem oder Cheddar verwenden. Es ist genau die richtige Menge an Fackel, um diese Burger einzigartig und unvergesslich zu machen.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

100 $ Burger

Ein kurzer Blick auf die Zutaten dieses Burgers und Sie werden schnell erkennen, warum er als 100-Dollar-Burger bezeichnet wird. Dieses Rezept enthält viele dekadente Zutaten wie die Meyer-Zitronen-Aioli, Trüffel- und Pilzcreme und Hummerschwanz. Wenn Sie keinen Fleischwolf haben, bitten Sie Ihren Metzger, die Mischung aus Bruststück, Gänseleber und Rippchen für Sie zu mahlen.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Kefi Lammburger

Wir werden nie müde von Michael Psilakis' griechischen Variationen klassischer Gerichte und sein Kefi-Lamm-Burger ist keine Ausnahme. Eine Kombination aus getrockneter Petersilie, Oregano und Dill verleiht dem Patty angenehme Kräuteraromen und ein gut angerichteter Salat mit Feta ist das perfekte Topping.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Der Comme Ça Burger

Während er normalerweise für seine klassischen Brasserie-Gerichte in seinem Los Angeles bekannt ist Kein Englisch aber ok, Chefkoch David Myers hat für seinen Hausburger einiges an Aufmerksamkeit erhalten. Der Burger wird traditionell mit allen klassischen Beilagen zubereitet, aber es ist die würzige Mayonnaise mit Ketchup, Cayennepfeffer und Chilipulver, die uns immer wieder zurücklässt.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

White Castle Slider

Den White Castle-Slider gibt es seit 1921. Wir können unsere Liebe zu einem Rindfleisch-Patty mit Zwiebeln und einer Gurke nicht leugnen, also mussten wir es in unsere Liste aufnehmen. Dieses Rezept ist unsere eigene Kreation der Fast-Food-Ikone.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Blauschimmelkäse, Speck, gebratene Zwiebel Sliders

Die Autoren Mike DeSimone und Jeff Jenssen von Das Kochbuch der Feuerinsel haben sich für diese Slider von der Miniatur-Anziehungskraft des White Castle Slider. Ihre Kochtechnik unterscheidet sich ein wenig von der der Fast-Food-Kette (sie grillen ihre), aber sie machen das mehr als wett, indem sie sie mit knusprigen Zwiebelringen und reichhaltigem Blauschimmelkäse belegen.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Cheesebellied Guacamole Truthahn Burger

So sehr wir es hassen, das gesunde weiße Fleisch zu beleidigen, manchmal braucht ein Truthahnburger ein wenig Hilfe in der Geschmacksabteilung, und genau das ist Gaby Dalkins, Autorin von Absolut Avocados, habe mit diesem Rezept. Ihre Speck-Cotija-Guacamole ist die perfekte, würzige Ergänzung zu den saftigen Putenburgern.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Pastrami-Burger

Dieses Rezept vereint die wichtigsten Elemente eines jüdischen Feinkostladens – alles in einem Burger. Hausgemachtes russisches Dressing und ein einzigartiger Pastrami-Burger machen eines unserer liebsten Deli-Sandwiches zu einer Burger-Kreation.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Südwest-Salsa-Burger

Dieser Burger enthält ein zartes Lendenstück, das mit Schalotten und scharfem Chilipulver zubereitet und mit allem Drum und Dran belegt ist – und noch mehr. Wir stellen uns das gerne als Beef Burrito vor, der in einem Hamburgerbrötchen mit Salsa, Jalapeños und Monterey Jack-Käse zugeschlagen wird.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Roquefort-gefüllter Wildburger

Als Chefredakteur von Grilling.com, Clint Cantwell kennt sein Barbecue – vor allem, wenn es um Burger geht. Während wir ihm jedes Burgerrezept abnahmen, fiel uns sein mit Roquefort gefüllter Wildburger wegen seiner einfachen Zubereitung und der Eleganz seiner Zutaten ins Auge. Zarte Wildbratlinge werden mit dem dekadenten Käse gefüllt und mit Portobello-Pilzen mit Trüffel und Balsamico-Ketchup belegt.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Italienischer Fleischbällchen-Burger

Wenn Sie ein Fan der italienischen Spezialität sind, wird Ihnen das Rezept für Frikadellen-im-Burger von Cooking Light gefallen. Sie verwenden leichtes Putenfleisch, das mit Basilikum, Oregano und Fenchelsamen gewürzt ist, um Patties zu kreieren und sie dann mit klassischem Provolone-Käse, Marinara-Sauce und frischem Basilikum zu belegen. Wir haben von Fleischbällchen-Subs gehört, aber wir lieben dieses Burger-Rezept, weil es der Schönheit eines Burgers treu bleibt und gleichzeitig den köstlichen Geschmack des italienischen Gerichts bietet.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Burger mit eingelegten Rüben und Spiegelei

Dieser Burger von Better Homes and Gardens ist eine elegante Variante eines klassischen Cheeseburgers und bietet eine zusätzliche Portion Protein, da er mit einem Spiegelei belegt ist. Die köstliche Kombination aus Ziegenkäse und Rüben ist ebenfalls enthalten, was dies zu einem Burger macht, den wir machen werden, wenn wir nach etwas Abwechslung suchen.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Hommage an Island Creek Oysters Burger

Wenn Sie noch nie von Island Creek Oyster Company gehört haben, ist es an der Zeit, dass Sie es tun. Und dieser Burger ist der perfekte Weg, um die Austernfarm von Duxbury, Massachusettes, zu entdecken. Die Autoren von Böse gute Burger Top dieses mit perfekt gebratenen Austern und Remoulade.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Hummerburger

Thinkstock

Wenn Sie Lust auf Meeresfrüchte haben und eine schnelle Lösung brauchen, probieren Sie den Hummerburger von Chefkoch David Burke. Es ist mit Garnelen- und Hummerfleisch beladen und mit klassischen Aromen wie Zitrone und Butter verfeinert.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Earth & Turf Burger

Chefkoch Richard Blais hat dieses Burger-Rezept mit Blick auf Pilze kreiert; sie sind nicht nur in Gewürzen, Mayonnaise und Ketchup enthalten, sondern auch in der Burgermischung.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Super Burger

Die Fans der Kansas City Chiefs können nicht nur guten Fußball sehen, sondern können es kaum erwarten, ins Stadion zu kommen, um ihre Hände um diesen Burger zu legen. Ein cremiger Zwiebelaufstrich und knusprige Röstzwiebeln machen diesen Burger zu dem, was er verspricht, genial.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Gegrillter Lamm-Pistazien-Burger

Lammfleisch wird normalerweise nicht für die Herstellung von Burgern verwendet, erklärt Barton Seaver, Autor von Wo Rauch ist, da das Fett im Fleisch ein ungünstiges Geschmacks- oder Mundgefühl erzeugen kann. Er löst das Problem, indem er einen Teil des Fetts durch Olivenöl ersetzt und seine Lammburger mit anderen gleichgesinnten mediterranen Zutaten wie eingelegten Zitronen und gemahlenen Pistazien kombiniert.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Big Papa's Beef Patty

Von . als eines der 10 "Best New Restaurants in America" ​​ausgezeichnet GQ im Jahr 2009, Serpas in Atlanta erhält viel Lob für sein maßgeschneidertes Rindfleisch-Patty, das auf einem hausgemachten Brioche-Brötchen serviert wird. Mit Monterey-Jack-Käse, knusprigem Speck und einer würzigen Mayonnaise gekrönt, repräsentiert Serpas’ Double Beef Patty alles, was wir an einem klassischen Cheeseburger lieben – im Diner-Stil. Es wird auf einer flachen Grillplatte bis zur Perfektion angebraten und auf einem butterartigen Toastbrötchen serviert.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Frita Cubana

Dieser kubanisch inspirierte Burger ist nicht von dieser Welt. Getoppt mit gebratenem Pulled Pork, einer Chimichurri-Mayonnaise und hausgemachten Chicharrones brauchen wir nach dem Genuss eines dieser Babys ein Nickerchen.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Ngams thailändischer Burger

Dies ist ein wirklich leckerer Burger. Es hat eine proprietäre Rindfleischmischung, gemischt mit hausgemachter "Sai Oor" Currypaste und wird mit hausgemachter Koriander-Limetten-Mayonnaise und grünem Papayakraut gekrönt.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Das Ultimet

Wenn Sie sich fragen, warum dieser Burger Ultimelt genannt wird, wird es vielleicht die Tatsache, dass er zwischen zwei klebrigen gegrillten Käsesandwiches liegt, für Sie erledigt!

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Grüner Chile-Burger

Wir glauben nicht, dass uns irgendjemand widersprechen würde, wenn wir sagen, dass Bobby Flay seine Burger kennt, und dieser hier zeigt seine Liebe zu südwestlicher Küche mit gerösteten Poblano-Paprikaschoten, eingelegten roten Zwiebeln und Queso-Käse. Dieser Burger ist nicht nur das beste Rezept in unseren Büchern, sondern gewann auch den People's Choice Award beim Burger Bash des South Beach Wine & Food Festival 2013.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Sous-Vide-Burger

Wenn Sie ein experimentierfreudiger Koch sind, dann ist dieses Burger-Rezept genau das Richtige für Sie. Mit der Sous-Vide-Technik haben die Autoren von Böse gute Burger haben dieses Rezept so entwickelt, dass das Innere des Burgers auf die richtige Temperatur gegart wird.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Cheddar-Cheeseburger mit karamellisierten Schalotten

Zarte Schalotten werden gegart und in Weißweinessig geschmort, um ein Topping für dieses zarte Patty zu schaffen. Etwas Mayonnaise und pfeffriger Rucola reichen aus, um diesen bescheidenen, aber leckeren Burger zu vervollständigen.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Der französische Zwiebelsuppe-Burger

Die meisten unserer hauseigenen Rezepte, die auf dieser Liste enthalten sind, sollen ein berühmtes oder bekanntes Rezept nachbilden, aber dieses wurde ganz allein kreiert. Chefredakteur Arthur Bovino interpretiert einen französischen Jus und serviert seinen Cheeseburger mit Zwiebel-Topping mit einer Beilage französischer Zwiebelsuppe zum Dippen. Wir finden es absolut genial.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Ramen-Burger

Dieser saftige Rindfleischburger mit Frühlingszwiebeln, Sojasauce und Sesamöl wird auf dem knusprigen Ramen-Nudelbrötchen serviert, nach dem er benannt ist. Abgerundet werden die asiatisch inspirierten Aromen mit würzigem Sriracha-Ketchup.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Mit Feta gefüllte Burger

Auch wenn dies wie ein durchschnittlicher Beef-Burger auf einem Kaiserbrötchen mit Salat und Tomate aussehen mag, wird Sie ein Bissen vom Gegenteil überzeugen. Dieser Burger hat eine köstliche Überraschung – eine würzige, salzige, geschmolzene Feta-Käse-Mitte.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

In Tortilla verpackter neuer mexikanischer Chile-Burger

Wie könnten wir diese geniale Kreation nicht in unsere Liste der besten Burger aufnehmen? Ein grünes Chili-Relish ist das perfekte Topping für ein würziges Burger-Patty mit Käse. Jetzt müssen wir nur noch versuchen, nicht jeden Tag einen zu essen!

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Thunfisch-Burger mit Wasabi Mayo und Quick Gurken-Pickle

Dieser Burger ist nicht nur lecker und schön anzusehen, sondern auch gut für Sie. Gewürfeltes Thunfischsteak wird mit Sellerie und roter Paprika gemischt, mit Zitronensaft und Koriander gewürzt und mit Panko-Semmelbröseln knusprig. Getoppt mit einer samtigen Avocadoschicht, einer würzigen Wasabi-Mayonnaise und einer säuerlichen Gurkengurke, befriedigt es unser grundlegendes Verlangen nach einem Burger und begeistert unsere Geschmacksknospen mit neuen und exotischen Aromen.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Crescent City Slider mit dreifachem Käsebelag

Erstellt von Blogger Genet Hogan of Aufgewachsen auf einer Roux, diese Slider sind eine Hommage an ihre Heimatstadt New Orleans mit würziger Andouille-Wurst, gemischt mit Hackfleisch, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Worcestershire-Sauce. Sie wären jedoch nicht vollständig ohne eine Käsesauce mit Sahne, Cheddar und Jack-Käse.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Basilikum-Burger mit sonnengetrockneten Tomaten

Taste of Home verleiht einem klassischen Burger eine mediterrane Note, indem der Rindfleischmischung frische Zutaten wie gehacktes Basilikum hinzugefügt werden. Mit einer sonnengetrockneten Tomaten-Mayonnaise gekrönt, ist es eine großartige Variation eines traditionellen Burgers und gehört zu unseren Favoriten.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen

Ingwerburger mit Limettensalat

An keinem Wochentag würden wir das Testküchenrezept eines renommierten Magazins ablehnen, aber dieses hat uns aufgrund seiner internationalen Strahlkraft wirklich die Herzen erobert. Mit frischem Ingwer, Koriander, Frühlingszwiebeln und Sesamöl aromatisiert, haben diese Burger eine asiatische Fleischbällchen-Qualität und werden mit Krautsalat auf Limettenbasis für einen hellen Geschmack und eine knusprige Textur gekrönt.

Klicken Sie hier, um das Rezept zu sehen