Lammpansen

Zu den Osterrezepten, die ich zubereite, gehört dieses Lammleberrezept ...

Waschen Sie die Organe gut in kaltem Wasser.

Die Lammorgane werden der Länge nach geschnitten, in mehreren Gewässern mit Salz gewaschen, dann in dem Wasser, in das wir etwas Essig und Backpulver geben, und sie reiben, bis sie weiß werden.

15 Minuten in einem Schnellkochtopf zum Kochen bringen, dann etwas abkühlen lassen und alles in kleine Würfel schneiden.

Das Gemüse fein hacken und in etwas Öl mit Wasser anbraten, dann über die Organe geben. Thymian, Salz, Pfeffer hinzufügen. Geschlagene Eier mit einer Gabel geben und gut vermischen.

Die Lappen werden in etwas Wasser gewaschen. Die Semmelbrösel mit den Rändern nach außen auf den Boden des Blechs legen, das Fleisch hineinlegen und mit den außen gelassenen Semmelbröseln bedecken. Etwa 50 Minuten backen, bis sie schön gebräunt sind.

Abkühlen lassen und dann portionieren.


So bereiten Sie einen traditionellen Lammeintopf zu:

Die Garnelen in eine Schüssel mit Wasser geben und bis zur Verwendung kühl halten.

Das Lammherz lang aufschneiden und mit Gerinnseln abspülen. Die Nieren werden lange gespalten und mit etwas Zitronensaft 15 Minuten in kaltem Wasser gehalten (nur wenn sie nach Urin riechen).

Zwiebel und Knoblauchzehen waschen und hacken.

Schneiden Sie die Organe in 3-4 cm große Würfel oder größere Scheiben. Legen Sie die Leber und die Nieren beiseite, da sie später verwendet werden.

Den weißen Teil der Zwiebel und des Knoblauchs in Ringe schneiden und in Öl anbraten. Mit einem Deckel abdecken und die Zwiebel mit dem Knoblauch 3-4 Minuten anbraten. Fügen Sie kein Salz hinzu, da es die Organe stärkt.

Herz, Lunge und Milz in die Pfanne geben und gut mischen. 6-7 Minuten bei geöffnetem Deckel aushärten lassen. Dann die Nieren und die Leber hinzufügen. Die Pfanne 5 Minuten abdecken, dann 5 Minuten ohne Deckel halten.

Zum Schluss die Frühlingszwiebel- und Knoblauchschwänze dazugeben und eine Minute härten lassen. Löschen Sie das Feuer unter der Pfanne. Die Organe müssen weich und nicht trocken sein.

Die Trommel wird am Ende gesalzen, nachdem das Feuer gelöscht ist. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen. Salz und Pfeffer werden hinzugefügt, um dem Geschmack einen Geschmack zu verleihen.

Wer mehr Gewürze möchte, kann geriebene Muskatnuss, Piment oder Koriander hinzufügen.

Eine Stunde abkühlen lassen.

Nach dem Abkühlen

Die Dämpfer aus dem Wasser nehmen und in Form eines Kuchens verteilen, aber auch über den Rand hängen. Die Form sollte nicht gefettet werden, da der Dampfgarer fettig genug ist, um das Blech selbst einzufetten.

Füllen Sie die Garnelen mit der Tropfenzusammensetzung: gehärtete Organe, gemischt mit rohen Eiern, Salz und Pfeffer, gehacktes Gemüse. Sie mischen sich, bis sie eine cremige Zusammensetzung werden.

Verwenden Sie die Hälfte der Zusammensetzung auf dem Boden der Kuchenform. Legen Sie die gekochten Eier darauf und füllen Sie sie mit dem Rest der Zusammensetzung. Mit einem Spatel nivellieren und die Ränder des Pulvers über die Zusammensetzung ziehen.

Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen, dann das Backblech in ein anderes größeres Blech schieben und zum Schluss in den Backofen schieben. Wieso den? Denn das Fett fließt aus dem Ofen. Den Teig 45-50 Minuten backen, bis er leicht gebräunt ist.

Vor dem Servieren

In der Form 3-4 Stunden abkühlen lassen, dann in den Kühlschrank stellen und über Nacht ruhen lassen. Es wird auf den Kopf gestellt und erst geschnitten, nachdem es vollständig abgekühlt ist.

Dieser traditionelle Lammeintopf kann mit frischem Gemüse wie Radieschen und Frühlingszwiebeln serviert werden.


  • 600g Lammorgane
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund grüner Knoblauch
  • 2 Scheiben Brot eingeweicht und ausgepresst
  • 50ml Öl
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • 1-2 rohe Eier
  • ein großer Bund Grüns - Dill oder Petersilie

Die Garnelen in eine Schüssel mit Wasser geben und bis zur Verwendung kühl halten.

Das Lammherz lang aufschneiden und mit Gerinnseln abspülen. Die Nieren werden lange gespalten und mit etwas Zitronensaft 15 Minuten in kaltem Wasser gehalten (nur wenn sie nach Urin riechen).

Zwiebel und Knoblauchzehen waschen und hacken.

Schneiden Sie die Organe in 3-4 cm große Würfel oder größere Scheiben. Legen Sie Leber und Nieren beiseite, da sie später verwendet werden.

Den weißen Teil der Zwiebel und des Knoblauchs in Ringe schneiden und in Öl anbraten. Mit einem Deckel abdecken und die Zwiebel mit dem Knoblauch 3-4 Minuten anbraten. Fügen Sie kein Salz hinzu, da es die Organe stärkt.

Herz, Lunge und Milz in die Pfanne geben und gut mischen. 6-7 Minuten bei geöffnetem Deckel aushärten lassen. Dann die Nieren und die Leber hinzufügen. Die Pfanne 5 Minuten abdecken, dann 5 Minuten ohne Deckel halten.

Zum Schluss die Frühlingszwiebel- und Knoblauchschwänze dazugeben und eine Minute härten lassen. Löschen Sie das Feuer unter der Pfanne. Die Organe müssen weich und nicht trocken sein.

Die Trommel wird am Ende gesalzen, nachdem das Feuer gelöscht ist. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen. Salz und Pfeffer werden hinzugefügt, um dem Geschmack einen Geschmack zu verleihen.

Wer mehr Gewürze möchte, kann geriebene Muskatnuss, Piment oder Koriander hinzufügen.

Eine Stunde abkühlen lassen.

Nach dem Abkühlen

Die Dämpfer aus dem Wasser nehmen und in Form eines Kuchens verteilen, aber auch über den Rand hängen. Die Form sollte nicht gefettet werden, da der Dampfgarer fettig genug ist, um das Blech selbst einzufetten.

Füllen Sie die Garnelen mit der Tropfenzusammensetzung: gehärtete Organe, gemischt mit rohen Eiern, Salz und Pfeffer, gehacktes Gemüse. Sie mischen sich, bis sie eine cremige Zusammensetzung werden.

Verwenden Sie die Hälfte der Zusammensetzung auf dem Boden der Kuchenform. Legen Sie die gekochten Eier darauf und füllen Sie sie mit dem Rest der Zusammensetzung. Mit einem Spatel nivellieren und die Ränder des Pulvers über die Zusammensetzung ziehen.

Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen, dann das Backblech in ein anderes größeres Blech schieben und zum Schluss in den Backofen schieben. Wieso den? Denn das Fett fließt aus dem Ofen. Den Teig 45-50 Minuten backen, bis er leicht gebräunt ist.

Vor dem Servieren

In der Form 3-4 Stunden abkühlen lassen, dann in den Kühlschrank stellen und über Nacht ruhen lassen. Es wird auf den Kopf gestellt und erst geschnitten, nachdem es vollständig abgekühlt ist.

Dieser traditionelle Lammeintopf kann mit frischem Gemüse wie Radieschen und Frühlingszwiebeln serviert werden.


Wie man Lammdrob zubereitet & # 8211 traditionelles Rezept

Traditionell wird Lammfilet in Pulver eingewickelt gebacken, aber wenn Sie es nicht haben, können Sie darauf verzichten oder den eingewickelten Teig in Tortenblechen backen.

Normalerweise lege ich das gekochte Ei nicht in das Lamm, auch wenn es dadurch schöner aussieht, aber ich denke, dass wir zu Ostern sowieso genug gekochte Eier essen. Für ein glücklicheres Aussehen lege ich stattdessen lieber ein paar gewürfelte rote Paprikaschoten hinein

Wenn Sie keine Lammorgane haben, finden Sie auf der Website auch ein Rezept für Hühnchen mit Gemüse, das wir von Zeit zu Zeit als Vorspeise zu einem festlichen Essen oder einfach zum Frühstück oder zum Einpacken beim Service herstellen.


Unsere Leser haben das Rezept ausprobiert!


Wie man Lammdrob zubereitet & # 8211 traditionelles Rezept

Traditionell wird Lammfilet in Pulver eingewickelt gebacken, aber wenn Sie es nicht haben, können Sie darauf verzichten oder den eingewickelten Teig in Tortenblechen backen.

Normalerweise lege ich das gekochte Ei nicht in das Lamm, auch wenn es dadurch schöner aussieht, aber ich denke, dass wir zu Ostern sowieso genug gekochte Eier essen. Für ein glücklicheres Aussehen lege ich lieber ein paar gewürfelte rote Paprikaschoten hinein

Wenn Sie keine Lammorgane haben, finden Sie auf der Website auch ein Rezept für Hühnchen mit Gemüse, das wir von Zeit zu Zeit als Vorspeise zu einem festlichen Essen oder einfach zum Frühstück oder zum Einpacken beim Service herstellen.


Wie man Lammeintopf zubereitet - das traditionelle Rezept

Traditionell wird Lammfilet in Pulver eingewickelt gebacken, aber wenn Sie es nicht haben, können Sie darauf verzichten oder den eingewickelten Teig in Tortenblechen backen.

Normalerweise lege ich das gekochte Ei nicht in das Lamm, auch wenn es dadurch schöner aussieht, aber ich denke, dass wir zu Ostern sowieso genug gekochte Eier essen. Für ein glücklicheres Aussehen lege ich stattdessen lieber ein paar gewürfelte rote Paprikaschoten hinein

Wenn Sie keine Lammorgane haben, finden Sie auf der Website auch ein Rezept für Hühnchen mit Gemüse, das wir von Zeit zu Zeit als Vorspeise zu einem festlichen Essen oder einfach zum Frühstück oder zum Einpacken beim Service herstellen.


  • 450 g Lammorgane (Leber, Milz und Nieren hatte ich)
  • 750 g Hühnerleber
  • 4 hartgekochte Eier
  • 4 große rohe Eier (3 + 1 zum Auflegen)
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 4 Zehen getrockneter Knoblauch (oder grün)
  • 5 Esslöffel Olivenöl (3+ 2)
  • 1 Teelöffel geriebenes Salz
  • 1 Dillbündel
  • 1 Bund Petersilie
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • ein Lorbeerblatt

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


  • Waschen Sie das Pulver, lassen Sie es in kaltem Wasser
  • Innereien mehrmals waschen, kurz in kochendem Wasser anbraten
  • In Wasser mit einer Prise Salz 30 Minuten nach dem ersten Kochen kochen und nach dem Abkühlen fein hacken
  • Zwiebeln, sowohl getrocknet als auch grün, Knoblauch, Grüns sind fein gehackt
  • Die getrocknete Zwiebel in gebratene Butter geben. Wenn es weich und ein wenig eingedrungen ist, das Hackfleisch hinzufügen und weitere 5 Minuten auf dem Feuer lassen, dann das Braten vom Herd nehmen, das Fett gut abtropfen lassen und abkühlen
  • Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen
  • Alles vermischen, das Hackfleisch, die restliche Zwiebel, die Eier und die Sahne
  • Das Püree wird von Wasser abgelassen, gestreckt und mit der obigen Mischung gefüllt

Ende (in drei Varianten):

erhalten: Fetten Sie eine tiefe Kuchenform so gut wie möglich mit Butter ein, stellen Sie den Teig in diese Form und stellen Sie ihn bei sehr niedriger Hitze in den Ofen, bis er gut braun ist (hellbraun)

Zweite: Den Teig durch ein Klischee aus 2 Eiern und 2 Esslöffel Mehl flach drücken und in heißem Fett frittieren, bis er goldbraun ist für 15-20 Minuten bei sehr geringer Hitze in den Ofen geben

Dritte: Die Kuchenform wird mit Butter eingefettet, ebenfalls mit Semmelbröseln bestreut und der Teig wird in die Form gegeben und in den Ofen gestellt


  • Waschen Sie das Pulver, lassen Sie es in kaltem Wasser
  • Innereien mehrmals waschen, kurz in kochendem Wasser anbraten
  • In Wasser mit einer Prise Salz 30 Minuten nach dem ersten Kochen kochen und nach dem Abkühlen fein hacken
  • Zwiebeln, sowohl getrocknet als auch grün, Knoblauch, Grüns sind fein gehackt
  • Die getrocknete Zwiebel in gebratene Butter geben. Wenn es weich und ein wenig eingedrungen ist, das Hackfleisch hinzufügen und weitere 5 Minuten auf dem Feuer lassen, dann das Braten vom Herd nehmen, das Fett gut abtropfen lassen und abkühlen
  • Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen
  • Alles vermischen, das Hackfleisch, die restliche Zwiebel, die Eier und die Sahne
  • Das Püree wird von Wasser abgelassen, gestreckt und mit der obigen Mischung gefüllt

Ende (in drei Varianten):

erhalten: Fetten Sie eine tiefe Kuchenform so gut wie möglich mit Butter ein, stellen Sie den Teig in diese Form und stellen Sie ihn bei sehr niedriger Hitze in den Ofen, bis er gut braun ist (hellbraun)

Zweite: Den Teig durch ein Klischee aus 2 Eiern und 2 Esslöffel Mehl flach drücken und in heißem Fett frittieren, bis er goldbraun ist für 15-20 Minuten bei sehr geringer Hitze in den Ofen geben

Dritte: Die Kuchenform wird mit Butter eingefettet, ebenfalls mit Semmelbröseln bestreut und der Teig wird in die Form gegeben und in den Ofen gestellt


  • Waschen Sie das Pulver, lassen Sie es in kaltem Wasser
  • Eingeweide mehrmals waschen, kurz in kochendem Wasser anbraten
  • In Wasser mit einer Prise Salz 30 Minuten nach dem ersten Kochen kochen und nach dem Abkühlen fein hacken
  • Zwiebeln, sowohl getrocknet als auch grün, Knoblauch, Grüns sind fein gehackt
  • Die getrocknete Zwiebel in gebratene Butter geben. Wenn es weich und ein wenig eingedrungen ist, das Hackfleisch hinzufügen und weitere 5 Minuten auf dem Feuer lassen, dann das Braten vom Herd nehmen, das Fett gut abtropfen lassen und abkühlen
  • Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen
  • Alles vermischen, das Hackfleisch, die restliche Zwiebel, die Eier und die Sahne
  • Das Püree wird von Wasser abgelassen, gestreckt und mit der obigen Mischung gefüllt

Ende (in drei Varianten):

erhalten: Fetten Sie eine tiefe Kuchenform so gut wie möglich mit Butter ein, stellen Sie den Teig in diese Form und stellen Sie ihn bei sehr niedriger Hitze in den Ofen, bis er gut braun ist (hellbraun)

Zweite: Den Teig durch ein Klischee aus 2 Eiern und 2 Esslöffel Mehl flach drücken und in heißem Fett frittieren, bis er goldbraun ist für 15-20 Minuten bei sehr geringer Hitze in den Ofen geben

Dritte: Die Kuchenform wird mit Butter eingefettet, ebenfalls mit Semmelbröseln bestreut und der Teig wird in die Form gegeben und in den Ofen gestellt


Video: Borderbase - Lammpansen mit Eigelb! (Dezember 2021).